PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sinnvolle Ergänzung zu meinen Objektiven



hlcity
12.06.2014, 13:01
Hi hallo liebe Community

Fotografiere seit einiger Zeit mit Begeisterung und meiner 5DIII. Doch fairerweise muss ich sagen dass ich momentan objektivtechnisch noch etwas rumeiere. Einige hatte ich im Einsatz die ich dann wieder verkaufte (mich z.T. hinterher auch etwas drüber ärgerte ...), egal. Nun habe ich noch 2 die ich oft und gerne nutze, das Sigma 24-105 und das Canon 70-200.
In letzter Zeit gilt mein Motivinteresse verstärkt dem Leben auf der Strasse, Innenräumen mit schlechteren Lichtverhältnissen (lost places), Architektur, auch Landschaft (meistens aus der Hand fotografiert, deshalb mögl. Stabi).
Als Ergänzung suche ich daher noch etwas im WW Bereich mit höherer Lichtstärke, was auch nicht zu voluminös ausfallen sollte denn die Tasche ist schwer genug :-)). Das kann FB sein, aber auch Zoom, sollte aber auch nicht zu eingeschränkt im Winkel sein.

Folgendes hab ich auf dem Schirm:

- warten auf das neue 16-35 ???
- das bekannte 16-35 ???
- das 17-40 ???
- nochmal Kohle raushauen für das 2.8/14 :-)) ???
- Sigma Art das 35er wegen der Lichtstärke, aber reicht da der leichte WW für meinen Bereich ???
- Sigma 12-24 ... ??? könnte ev. zu knapp in der Lichtstärke werden ???

Würde gern mal Eure Meinung hören denn Ihr seht - es ist noch etwas schwammig im Kopf ...

Gruß Falk

DerTrickreiche
12.06.2014, 14:44
Für die LostPlaces würde ich lieber in ein gutes und tragbares Stativ investieren.
Ich kenne eigentlich niemand, der LostPlaces freihand fotografiert, zumal man i.d.R. ausreichend Zeit hat.

Harry

hlcity
12.06.2014, 15:46
Hi Harry,
habe ein gutes tragbares Stativ für solche mehr oder weniger geplanten Einsätze was auch genutzt wird. Das war auch wie gesagt nur ein Einsatzbereich.
Bin aber auch viel zu Fuß in fremden Städten unterwegs (wo ich u.U. auch kein zweites Mal hinkomme), kriech in irgendwelchen Hinterhöfen rum (aus dem Grund der WW Bereich) wo ich halt nicht so viel Gepäck dabei habe und die Dinge mehr spontan entstehen.