PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Parfokal oder nicht?



PSNet
19.07.2014, 14:55
Ist eigentlich das EF 4/24-105 L IS USM parfokal? Oder vielleicht das EF 2,8/24-70 L II USM?

Ich hab gerade keine Lust, die Teile aus dem Schrank zu holen. Vielleicht weiß das ad hoc jemand.

ehemaliger Benutzer
19.07.2014, 16:21
Ist eigentlich das EF 4/24-105 L IS USM parfokal? Oder vielleicht das EF 2,8/24-70 L II USM?

Ich hab gerade keine Lust, die Teile aus dem Schrank zu holen. Vielleicht weiß das ad hoc jemand.

Die 2.8 er Linse ist es schon mal nicht! Eben gegoogelt.:)
Das 24-105 ist es anscheinend auch nicht!

PSNet
19.07.2014, 16:24
Wäre ja auch zu schön gewesen ;)

PSNet
19.07.2014, 16:27
Ok, das 24-105 auch nicht, ich hab's gerade mal rausgekramt und getestet. Schade! :(

PSNet
19.07.2014, 16:31
Nach der Liste auf pixelsucht.net (http://pixelsucht.net/liste-parfokaler-zoom-objektive/) soll das 24-105 parfokal sein. Ich komme da zu einem anderen Ergebnis. Komisch.

ehemaliger Benutzer
19.07.2014, 17:03
Nach der Liste auf pixelsucht.net (http://pixelsucht.net/liste-parfokaler-zoom-objektive/) soll das 24-105 parfokal sein. Ich komme da zu einem anderen Ergebnis. Komisch.

Eben, es wird unterschiedlich diskutiert! :D
Du hast es empirisch herausgefunden, das zählt!;):)

PSNet
19.07.2014, 17:19
Naja, wenn man mit voller Brennweite fokussiert und beispielsweise bei Blende 11 oder 16 zurückzoomt, dann wird der Unterschied nicht auffallen. Wenn man aber mit 24mm fokussiert und bei Blende 4 auf 105mm geht, dann stimmt der Fokus nicht mehr. Also ist es nicht parfokal, denn dann gäbe es keinen Unterschied. So ist es nur fast parfokal.

Andererseits ist das wieder ein Ergebnis, mit dem ich arbeiten kann, weil ich jetzt die erforderlichen Parameter kenne.