PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ratschlag für Objektiv-Verbesserung



Peter Höbel
24.08.2014, 23:46
Hallo,
für eine Reise soll meine jetzige Objektivausstattung verbessert werden. Z.Zt. ist vorhanden.
1. leider eine Gurke Tamron 17-35 2,8-4,0 Di LD
2. ohne Worte Canon Kit Objektib 18-55 3,5-5,6 IS II
3. bisher zufrieden Tamron 28-75 1:2,8 XR Di LD Macro
4. nicht zufrieden Canon EF 70-210 3,5-4,5 USM

Kamera (nur) eine Canon 450D. Es geht zu 90% um Landschaft und Innerräume.
Nr. 1 kommt nie zum Einsatz da wesentlich schlechter als Nr. 2. Es ist so schlecht, dass ich es noch nicht einmal meinem Feind schenken würde.
Wenn Möglich ist Nr. 3 auf der Kamera.

Welchen Rat gibt es für < 400.-€ Maximal schleppe ich 3 Objektive mit. Ein 18-200 oder noch schlimmer soll es aber auch nicht werden.

Ratlos
Peter

GrenzGaenger
24.08.2014, 23:56
Moin Peter,

wenn du hauptsächlich Landschaft machst, würde ich mich nach dem 15-85 umsehen, das reicht für die Reise im Allgemeinen aus und du brauchst nicht zu wechseln. Hat zwar nicht die Lichtstärke sollte aber i.d.R ausreichen, ggf noch mit einen 50/1.8 ergänzen und ggf einen Blitz und ein sorgenloser Urlaub steht dir bevor :)

Schöne Grüsse
Wolf

ehemaliger Benutzer
25.08.2014, 01:28
EF-S 10-18/4.5-5.6 IS STM (http://www.ac-foto.com/onlineshop/ac-foto/index.php?section=detail&id=7742&kategorie=45&parent=2&hersteller=1) für diesen Urlaub, sparen und für den

nächsten Urlaub das hier:

EF-S 55-250/4.0-5.6 IS STM (http://www.ac-foto.com/onlineshop/ac-foto/index.php?section=detail&id=6843&kategorie=45&parent=2&hersteller=1)

Peter Höbel
25.08.2014, 12:02
Danke für die Rückmeldungen. Das 15-85 ist sicher interessant, aber auch nicht der Knaller. Über das Canon 55-250 habe ich fast nur schlechte Wertungen gelesen. Wie sieht es mit der Empfehlung des Tamron SP 70-300 mit VC usw. aus?

Peter

ehemaliger Benutzer
25.08.2014, 14:07
.... Über das Canon 55-250 habe ich fast nur schlechte Wertungen gelesen. ...


Die STM Version ?


Tamron SP 70-300....ich habe mir alternativ ein 4/70-200mm zugelegt.

KRK
25.08.2014, 15:32
Vom Sigma 2.8-4/17-70 hörte und las ich Gutes, dazu lichtstark und preiswert.
Das Tamron 70-300 VC ist ideal, wenn man wenig schleppen und wenig Geld ausgeben will, aber was Langes braucht. Ist wirklich gut das Teil, habs selbst.

Notl
25.08.2014, 23:52
Danke für die Rückmeldungen. Das 15-85 ist sicher interessant, aber auch nicht der Knaller.

Peter

Canon EF-S 15-85mm/3,5-5,6 IS USM
Canon EF-S 17-55 /2,8 IS USM

Mit EF-S sicherlich eines der 2 besten, hab es gegen das 18-135 STM getauscht für Landschaft und Natur beim Wandern.
Hab aber 2,8 Festbrennweiten 40mm STM und EF-S 60mm Makro ohne die hätte ich es bei schlechten Lichtverhältnissen schwerer.
ca. gleicher Preis 17-55 aber durchgehend 2,8.
An der 450D hatte ich das Tamron 17-50 F2,8 ohne Bildstabi mit dem war alles super, aus der heutigen Sicht möchte ich das mehr an Brennweite nicht mehr missen.

lg.

Peter Höbel
26.08.2014, 00:25
Hallo,
also wenn es um Lichtstärke geht habe ich ja das Tamron 28-70 2,8 XR Di. Was auch in meinem Besitz ist, ist ein Canon EF 100mm 1:2 USM. Aber das ist nicht für eine Reise gedacht. Und wenn es ganz schlimm kommt, so könnte ich auch ein Oly Zuiko 50mm 1:1,4 aus der alten Zeit mit EOS Adapter einstecken. Aber lieber wären mir AF Objektive und bei Brennweiten über 100mm auch ein IF. Ist eben schwer, wenn man nicht 2000-3000 € für die Objektive spendieren möchte.
Peter

kdww
26.08.2014, 08:36
Landschaft und Innenräume und kein Geldausgeben:
dann schau dir wirklich mal die neuen STM Objektive an, die werden sehr gelobt.
10-18mm STM und 18-55mm STM.

Joiner
26.08.2014, 13:56
Hallo,

da mein Budget auch eher knapp ausfällt, habe ich mich für folgende Kombination entschieden:

Tamron SP AF 17-50mm F/2.8 XR Di II VC LD Aspherical [IF]
Tamron SP AF 70-300 F/4-5.6 Di VC USD

Beide Linsen sind für meine Ansprüche absolut ausreichend (Preis/Leistung) und liegen neu unter 400€.
Ich an deiner Stelle, würde vorerst das 17-50 als Ersatz für dein 17-35 und 28-75 anschaffen. Im nächsten Schritt (wenn wieder Geld da ist) dann das 70-300 als Ersatz für dein 70-210.

Peter Höbel
26.08.2014, 15:41
Danke für diesen Tipp.
Das Tamron 17-35 sollte nicht mehr betrachtet werden, also als nicht existent sehen. Das Tamron 28-75 werde ich so schnell nicht abgeben denn es erfüllt meine Ansprüche und bei einem Verkauf kann man nur Kleingeld bekommen. Jetzt werde ich erst einmal abwarten was Canon mit dem 10-18 STM vollbracht hat. Bisher ist es nicht verfügbar und nur ausgewählte Tester haben ausgewählte Objektive bekommen.
Das Tamron SP AF 70-300 findet sicher einen Platz bei mir.

Peter

Joiner
26.08.2014, 16:55
Das 10-18 STM ist nicht "nicht verfügbar", sondern "nicht mehr verfügbar".
Ein Bekannter hat es bereits seit eingen Wochen und er ist sicher kein ausgewählter Tester.
Er ist absolut begeistert von der Linse. Ich konnte sie noch nicht testen, aber ich denke, das Warten lohnt sich.

Peter Höbel
28.08.2014, 11:46
So ganz klar ist mir das mit der Verfügbarkeit nicht, da ich mehrfach gelesen habe, dass das Objektiv im Mai 2014 auf den Markt kam. Und nun im Aug. 2014 schon nicht mehr verfügbar ? Komisch.

Joiner
29.08.2014, 09:20
Ich verstehe es auch nicht.
Mein Bekannter hat es (ich glaube Anfang Juni) bei Photo Universal in Fellbach gekauft (es war wohl das Letzte im Lager)