PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Macro Canon oder Sigma ?



Ralf S
13.08.2015, 12:36
Hallo,

bin auf der Suche nach einem 100 er Macro Objektiv, sollte mit IS sein , da der Preis beim Canon ja doch einiges höher ist, hat Jemand Erfahrung mit den Objektiven und ist der Unterschied gravierend ?

Canon EF 100mm 2,8 L IS USM oder

MAKRO 105mm F2,8 EX DG OS HSM


Danke schon mal für Eure Berichte

Gruß Ralf

Wilhelm FW
13.08.2015, 13:03
keines von beiden!

Ich hatte beide, bin aber auf das 150er Sigma gewechselt. Gerade, wenn man auch mal freihand fotografieren will ist das von Vorteil. Das 180/3,5 Sigma ist ebenfalls sehr gut, aber die Referenz-Linse bleibt das 150er.
Es sei denn, Du machst nur statische Motive und keine Falter oder Libellen usw. dann ist es schnurzpiepe.
Mein 105er Sigma war schärfer als das Canon.

Menace
13.08.2015, 15:40
Ich habe folgende Makro-Objektive:

- Canon 100mm 2,8 L IS USM (Vorteil: leicht)
- Canon 180mm 3,5
- Sigma 180mm 2,8 APO DG HSM

An meiner Kamera gefällt mir das Sigma am besten (das 180iger von Canon ist dagegen flau und unscharf, obwohl kalibriert). Sigma bietet für mich den besten Kontrast und die höchste Auflösung (subjektiv).

In der Zwischenzeit habe ich das Canon 180 verliehen und das 100er bleibt noch als Backup da; aber ich habe es schon lange nicht mehr benutzt.

FotoMirko
13.08.2015, 17:09
Hallo,

ich würde zum Sigma tendieren, sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Viele Grüße

Ralf S
13.08.2015, 17:26
Danke Euch schon mal für die Antworten,
macht mir die Entscheidung nicht leichter:D
Ich hätte eigentlich zu dem Canon tendiert, aber jetzt bin ich mir unsicher.
Der Preis ist für mich nicht alleine Entscheident.

Freue mich auch noch mehr Erfahrungswerte

Gruß Ralf

Loricaria
13.08.2015, 20:05
Bei Macro kannst du alle nehmen, wenn du Macro damit machst. Optisch nehmen die sich nicht viel.

Ich selbst nutze seit Jahr und Tag das Canon 100mm 2,8 L IS USM und vorher das normale 100er Macro von Canon. Ich hatte früher auch schon Sigma und Tamron-Macros. Mich persönlich enttäuschte immer die Haptik und Mechanik der Objektive, deshalb das Original.

>= 150mm ist das Sigma die derzeit beste Alternative.

manfred1768
13.08.2015, 23:04
ich habe auch schon mehrere Makro-Objektive durch und bin auch beim Sigma 150 2,8 gelandet und einfach nur zufrieden damit.

Auch meine Makro Referenz :)


___________________
EOS 5D III, EOS 1D III

Canon L: 35 1,4
Canon L: 17-40 4 / 24-70 2,8 II / 24-105 4 / 70-200 2,8 / 100-400 4,5-5,6 / 28-300 3,5-5,6
Sigma EX: 150 2,8 Macro

Ralf S
14.08.2015, 20:36
Vielen Dank für Eure Meinungen,

ich habe mich jetzt für das Canon entschieden, werde berichten wenn es hier eingetroffen ist.

Gruß Ralf

D.W.
15.08.2015, 20:13
Ich stand vor derselben Wahl und habe das sigma 105mm OS HSM genommen.
Die Verarbeitung finde ich sehr gut und die Schärfe ab OB ein Traum.
Schneller af und guter stabil waswill man mehr....
Der MF geht auch schön soft zu bedienen ich bin rundherum glücklich damit
Und für das gespart habe noch ein 50mm f1,4
Gruss

hanibal49
15.08.2015, 20:44
Hallo Ralph, hast du das 100mm bestellt? Ich denke, das ist eine sehr gute Wahl, wenn die Brennweite genügend gross ist (an VF oder APSC?). Zudem empfehle ich dir, einschlägige Tests zu beachten : DxO oder Traumflieger. Da kannst du genau sehen, bei welcher Blende wie detailreich abgebildet wird. Und wenn du darauf basierend entscheidest, machst du nichts falsch.

Ralf S
16.08.2015, 19:27
Habe das Objekt gebraucht gekauft, 1 Jahr alt, also noch Garantie darauf, Preis war auch gut:D

Sollte die nächsten Tage bei mir sein

hanibal49
16.08.2015, 20:48
Gratuliere dir.

Wilhelm FW
17.08.2015, 14:15
: DxO oder Traumflieger. Da kannst du genau sehen, bei welcher Blende wie detailreich abgebildet wird. Und wenn du darauf basierend entscheidest, machst du nichts falsch.

hmmmhhh....Ralf hat immer noch nicht gesagt, was er damit machen will. Und in der Natur entscheidet die Schärfentiefe und der Hintergrund, welche Blende ich nehme.
Is ja jetzt egal, er hat entschieden und scharf können die alle.

Ralf S
17.08.2015, 21:43
Nach dem Motto, Haben ist besser als brauchen, habe ich es gekauft:D

Werde damit Porträtbilder und Diverse Bilder in der Natur machen, es fehlte noch in meiner Sammlung

Hermann Klecker
18.08.2015, 00:02
(ach egal)

sting_
18.08.2015, 14:20
Habe das Objekt gebraucht gekauft, 1 Jahr alt, also noch Garantie darauf, Preis war auch gut:D

Sollte die nächsten Tage bei mir sein

Die Garantie hat nach den AGBs von Sigma genau genommen nur der Erstbesitzer. ;-)

Walter Götte
18.08.2015, 20:29
Die Garantie hat nach den AGBs von Sigma genau genommen nur der Erstbesitzer. ;-)

Wieso SIGMA, ich denke er hat das 100L von Canon gebraucht gekauft ...


Vielen Dank für Eure Meinungen,
ich habe mich jetzt für das Canon entschieden, werde berichten wenn es hier eingetroffen ist.
Gruß Ralf

Gruß Walter

Wilhelm FW
19.08.2015, 14:55
Nach dem Motto, Haben ist besser als brauchen, habe ich es gekauft:D

es fehlte noch in meiner Sammlung

wenn dem so ist, brauchst Du uns in Zukunft ja nicht mehr zu fragen :mad:

sting_
19.08.2015, 18:53
Wieso SIGMA, ich denke er hat das 100L von Canon gebraucht gekauft ...

Gruß Walter

Danke, mein Fehler, es ändert aber grundsätzlich nichts an der Tatsache, dass die Garantie genau genommen nur dem Erstkäufer gewährt wird. Auch wenn Canon aktuell sehr kulant damit umgeht.

Ralf S
19.08.2015, 21:32
wenn dem so ist, brauchst Du uns in Zukunft ja nicht mehr zu fragen :mad:


Das hast Du wohl in den falschen Hals bekommen. Ich war mir vorher nicht sicher Sigma oder Canon, habe mich aber danach für Canon entschieden.

snowhite
21.08.2015, 23:46
Dann gratuliere ich zu deinem neuen Objektiv!

Ich selbst habe ebenfalls mit dem 150 mm f2.8 von Sigma gute Erfahrungen gemacht. Ich habe das Objektive für drei Wochen im Aostatal ausgeliehen und bin damit sehr gut ausgekommen.