PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon 70-200 2,8 L IS II unscharf bei Offenblende



Volker77
19.12.2015, 22:41
Hallo,

ich hätte gerne mal euren Rat.

Letzte Woche ist aus dem Türchen des Adventskalender das Canon 70-200 2,8 L IS II gepurzelt. Nach einem ersten Test letzte Woche sowie weiteren Aufnahmen von heute bin ich mit der Schärfe bei Offenbelden an der 7D MK II nicht zufrieden.

Anbei die Beispielfotos bei 100 % Crop. Der mittige Fokuspunkt lag auf dem Kennzeichen. Eines mit 2,8 und 1/400 und eines bei 4,0 und 1/200 mit 200 mm gemacht. Die Schärfe bei 2,8 finde ich enttäuschend.

Soll ich das Objektiv besser zurück zum Händler oder mit der Kamera direkt zu Canon senden?

Vielen Dank, Volker

Paule106
20.12.2015, 02:11
Sieht mir nicht nach einer generellen Unschärfe aus. Der Fokus hat einfach nicht das Kennzeichen gegriffen, sondern das dahinter liegende, kontrastreiche Gestrüpp. Der Schärfepunkt liegt einfach woanders - aber es ist nicht generell unscharf.

cliff
20.12.2015, 10:23
Ob ein generelles Schärfeproblem bei Offenblende oder nur ein Fehlfokus vorliegt, lässt sich bei den heutigen Kameras doch recht schnell mit dem Live-View-Modus eingrenzen.

Ich mache,mit einem neuen Objektiv,immer zum Test einige Bilder im Sucherbetrieb und dann mit den gleichen Einstellungen welche im Live-View-Modus.

Wenn dann im Live-View-Modus das Motiv bei Offenblende scharf ist,im Suchermodus aber nicht,dann liegt scheinbar ein Fehlfokus vor.
Kleinere Abweichungen kriegt man dann oft mit der kamerainternen Autofokus-Feinabstimmung in den Griff,ansonsten mit Objektiv + Kamera ab zum Service.

Wenn der AF sitzt,die Bilder (Motive) bei Blende 2.8 aber immer deutlich unschärfer sind als bei Blende 4,dann würde ich das Objektiv umtauschen.
Bei deinem Beispiel-Crop-Bild,sieht es mir,wie Paule schon schrieb,aber auch eher nach einem Fehlfokus aus.

Volker77
20.12.2015, 17:59
Danke für die Hinweise. Werde das noch mal testen.

pskp
20.12.2015, 18:34
Eigentlich sieht es nach einem Fehlfokus aus, den man mit der AF-Korrektur in den Griff kriegen müsste. Was mich etwas verwirrt, dass es im linken Foto Bereiche gibt, die vor und welche die hinter dem Schild mit der 25 liegen und scharf sind...

Carsten Gerlach
21.12.2015, 13:00
Das Phänomen kenne ich, das macht meine 7D II auch mal, keine Ahnung wann und warum, ab und zu sind solche Bilder dazwischen. Ist auch egal welches Objektiv ich drauf hab und mit welcher Blende ich fotografiere - nur bei offenblende fällt es halt schneller ins Auge. Objektive und Kamera waren bei verschiedenen CPS stellen, sollte soweit alles ok sein.
Das was mir aufgefallen ist, das der AF der 7D II keine Dunkelheit und glänzende/reflektierende Sachen mag, egal ob One Shot oder AI.

Ansonsten ist bei meiner 7D II mit dem 70-200L II IS USM kaum unterschied in der Abbildungsleistung bei F2,8 oder F4.

Teste das mal nochmals in Ruhe und auch mit einem anderen Objektiv zum abgleich.

Beste Grüße Carsten

sting_
21.12.2015, 14:08
Der mittige Fokuspunkt lag auf dem Kennzeichen.


...Das was mir aufgefallen ist, das der AF der 7D II keine Dunkelheit und glänzende/reflektierende Sachen mag, egal ob One Shot oder AI....


Die Reflexionen der weißen Spezialfarbe am Kennzeichen könnten tatsächlich den Fehlfokus erklären.

Carsten Gerlach
22.12.2015, 01:35
Die Reflexionen der weißen Spezialfarbe am Kennzeichen könnten tatsächlich den Fehlfokus erklären.
:D Meine Kutsche ist Bronce Metallic, die mag die 7ner überhaupt nicht :o

Grüße Carsten

Volker77
23.12.2015, 16:17
Danke für die Hinweise mit den reflektierenden Kennzeichen. Habe jetzt noch mal eine Fokussierhilfe aufgeklebt. Insgesamt ist der Unterschied nicht mehr so deutlich (1. mit f 4,0 2. mit f 2,8).

Laut DOF-Rechner liegt der DOF-Bereich bei 38 m Entfernung bei f 2,8 1,4 m und bei f 4,0 2 m. Ein Fehlfokus dürfte da doch gar nicht so auffallen? Vielleicht liegt es eher an der 7D II, die bei nicht optimalem Handling zu unscharfen Bildern führt? Die Tage werde ich das Ganze mal mit richtigen Motiven probieren.

Schöne Feiertage und viele Grüße

Volker

slotcar07
23.12.2015, 18:27
Hallo,
Jetzt habt ihr mich mit den reflektierenden Motivteilen ins grübeln gebracht.
Scheinbar mache ich dann mit meiner 7DII etwas falsch.
Ich fotografiere jede Menge Oldtimer und Sportwagen.
Im Freien sowie in Museen oder auf Hallenveranstaltungen.
Da gibt es nur spiegelnde und reflektierende Motivteile.
Fehlfokus ???
Sorry kenne ich nicht.
Wenn etwas nicht richtig fokussiert ist, dann ist es M E I N Fehler:
Flache Lackflächen z.B.
Gruss Detlef

FrankD
23.12.2015, 19:09
Hallo,

ich hätte gerne mal euren Rat.

... Der mittige Fokuspunkt lag auf dem Kennzeichen...
Vielen Dank, Volker


... Der Fokus hat einfach nicht das Kennzeichen gegriffen, sondern das dahinter liegende, kontrastreiche Gestrüpp...

Volker, hast Du die Möglichkeit, den Fokuspunkt sichtbar zu machen (beispielsweise mit dem Plugin Show Focus Point für Lightroom)

Einfach um sicher zu gehen, dass der Fokuspunkt zum Auslösezeitpunkt tatsächlich auf dem Kennzeichen lag und nicht etwa auf dem Gestrüp.

Carsten Gerlach
23.12.2015, 20:02
Moin Detlef,
bei deiner Aussage kann ich dir nicht so ganz zustimmen. Leider.
Die 7D II bringt mir super Bilder auf den Rechner, aber manchmal ist sie sehr zickig. Die 5D III war hingegen nicht ganz so zickig, allerdings im Motorsport ist die 7ner ganz klar im vorteil.

Hallo,
Jetzt habt ihr mich mit den reflektierenden Motivteilen ins grübeln gebracht.
Scheinbar mache ich dann mit meiner 7DII etwas falsch.
Ich fotografiere jede Menge Oldtimer und Sportwagen.
Im Freien sowie in Museen oder auf Hallenveranstaltungen.
Da gibt es nur spiegelnde und reflektierende Motivteile.
Fehlfokus ???
Sorry kenne ich nicht.
Wenn etwas nicht richtig fokussiert ist, dann ist es M E I N Fehler:
Flache Lackflächen z.B.
Gruss Detlef
Anbei ein paar RAWs direkt aus der Kamera, schau sie dir mal in DPP an und wo die AF Punkte liegen...
3 negativbeispiele bei offenblende:
http://friesenbiker.de/foren/dforum/RAW_jpg_7d2/CG_70759.CR2
http://friesenbiker.de/foren/dforum/RAW_jpg_7d2/CG_70783.CR2
http://friesenbiker.de/foren/dforum/RAW_jpg_7d2/CG_70816.CR2
Einenegativbeispiel mit Blende 5.6:
http://friesenbiker.de/foren/dforum/RAW_jpg_7d2/CG_70775.CR2
So sollte es aussehen, immer aussehen:
http://friesenbiker.de/foren/dforum/RAW_jpg_7d2/CG_70807.CR2

2 Bilder von der Rennstrecke, bei dem ersten Orangenen Wagen haben auch die anderen Fotografen (7D, 7DII, 5DIII, und ein paar zweistellige sowie alle möglichen Canon Objektive) Probleme, jedenfalls die Canonleute.
http://friesenbiker.de/foren/dforum/RAW_jpg_7d2/CG_10542.CR2
Beim 2ten hab ich fast immer ein nahezu perfektes Bild, auch langsamere Tv Zeiten als beim ersten sind hier leicht machbar.
http://friesenbiker.de/foren/dforum/RAW_jpg_7d2/CG_10553.CR2

Ist übrigens bei der Anzahl der Ausreißer Jammern auf ganz hohem Niveau.:D

Beste Grüße Carsten