PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laowa 12mm/f2.8



Ronald_ Stenzel
01.08.2016, 12:04
wer braucht da noch canon :rolleyes::http://www.photozone.de/canon_eos_ff/981-laowa12f28. den fehlenden af wird man bei der brennweite wohl nicht vermissen.
interessant finde ich besonders die option für sony-nutzer, aus diesem objektiv ein 17/f4-shift zu machen.

vg ronald

Mr.Blackmagic
03.08.2016, 12:01
Ich hatte mal das Sigma 12-24mm, bei 12mm sollte man keine Personen oder Gegenstände haben wo das Seitenverhältnis wichtig ist mehr im Bild haben, besonders nicht an der Rändern. :rolleyes:# Zero-D nützt da auch nicht viel, bei 12mm wirkt es unnatürlich. Eine Tür wird z.B. so weit gedehnt das sie 2m breit scheint. Da ist ein Fisheye das mit Fisheye-Hemi defished wurde "schöner".

Sehr interessant ist in der Tat der Shift-Adapter, damit dürften auch andere Objektive zu Shift-Objektiven konvertiert werden. Meine A7R freut sich schon.:cool:

turboerbse
11.03.2017, 08:27
Das Objektiv ist gestern zum späten Nachmittag bei mir angekommen und ich werd es am Wochenende mal antesten. Der erste Eindruck ist schon mal sehr gut und die ersten Fotos auf Balkonien lassen gutes erahnen. In Nahdistanz schon bei Offenblende ausgezeichnet scharf und ein wunderschönes Bokeh. Sehr wertig verarbeitet, ziemlich viel Metall, aber leider kein Case oder Schutzbeutel dabei (nicht das Problem, aber bei dem Preis schon wünschenswert - zumindest meine Meinung).
Sonnenblende abnehmbar und witzigerweise dadurch weniger Vignette. Filterhaltergeeignet ...... Ich war ob der Bauweise erstaunt und hatte eigentlich ein Brocken erwartet, aber sehr gut konstruiert mit 77er Durchmesser.

Übrigens soll es auch für Canon die Schiftadapter geben, die aus dem Objektiv ein 17mm 4.0 Shift machen, welcher bis 10mm Verschiebung vignettefrei sein soll. Ich werde mir den Shiftadapter in jedem Fall noch bestellen, wenn ich es behalte (der erste Eindruck ist ja und es müsste schon sehr einbrechen am WE, das es wieder zurück geht).

Ein schönes sonniges WE allen

Adele Timm
11.03.2017, 10:05
Sehr interessant ist in der Tat der Shift-Adapter, damit dürften auch andere Objektive zu Shift-Objektiven konvertiert werden. Meine A7R freut sich schon.:cool:
Wenn ich mich recht erinnere, soll die Shift-Funktion nur Crop-Kameras sinnvoll funktionieren.

Ich lese gerade, dass es doch mit KB gehen soll.

Koeppchen
11.03.2017, 23:22
Die Shift Option soll nur mit den Canon oder Nikon Optiken am Sony E mount funktionieren. Wenn diese endlich verfügbar ist kann ich berichten, ich habe den Shift Adapter bei Kickstarter damals als Option gewählt.
Das Objektiv selber funktioniert hervorragend. Mit der Technik bin ich zufrieden. Ich habe die Version mit EF Mount, verwende diese mit E Mount Adapter an einer Sony A7RII. Gestaltung mit 12mm muss ich aber noch viel üben. Meine Bilder gefallen mir oft so schlecht das ich diese nicht einmal veröffentlichen mag.

Der Flo
12.03.2017, 01:16
Nur zur Info, da ja hier einige ihr Interesse bekunden.
Einen Shift-Adapter für Canon Optiken an Sony gibt es auch von der deutschen Firma Hartblei