PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektivpark erweitern



ehemaliger Benutzer
17.08.2016, 16:58
Moin zusammen,
es ist wieder ein klein wenig Gled über, und ich möchte mein Objektivpark (siehe unten) erweitern.

Für die Portraitfotografie und in dunkleren Räumen fotografieren dachte ich mir, dass das Canon 35mm 2.0 USM 67mm geeignet wäre. Nach den Testergebnissen scheint es recht gut zu sein.

Bei dem Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM wobei der AF von vielen als nicht gut befunden wurde. Über das Sigma 24-35mm 2.0 DG HSM habe ich auch viel Unterschiedliches gelesen. Insgesamt scheint aber das 24-35mm vom AF besser zu sein. Würde ich ebenfalls für Portaitfoto und in dunkler Umgebung eignen. Ich glaube es würde aber von der Abbildung den Canon 35mm nicht das Wasser reichen können.

Zu den langen Kanonen gibt es ja das Tamron SP 150-600mm 5-6.3 DI VC USD und das Sigma 150-600mm 5-6.3 DG OS HSM.


So nun habe ich ja eingies geschrieben, und die Frage ist jetzt was ich möchte.

1. Die Geschichte Tamron/Sigma 150-600mm würde wenn nur bei Sport einsetzten, bei Außenaufnahmen Autosport, Volleyball, usw. sehe ich da keine Probleme. Bei Indoor sehe ich das Objektiv aber nicht, weil ich klar die ISO hochfahren kann jedoch da schon Probleme mit der Schärfe sehe. Bei Voltigieren damals war ich froh das ich das 70-200 2.8 hatte, weil ich ja Freihand fotografiert habe.

2. Für Portaitshooting oder Veranstaltungen habe ich zwar mein 50mm 1.8, sowie mein Tamron 28-75mm, aber gerade beim 50mm wünsche ich mir manchmal mehr Platz zu haben, damit ich mehr raufbekomme. Also entweder Festbrennweite 35mm, oder die Frage ob die Sigmas dann reichen könnten.

oder ob ihr für meine Wünsche noch einen anderen Vorschlag habt.

Danke für eure Hilfe

Thorsten

Mein derzeitiger Objektivpark

Objektiv Canon 10-18 4,5 - 5,6 IS STM
Objektiv Canon 24-105 L 4.0 IS USM
Objektiv Tamron 28-75 f/2,8 XRDi LD Aspherical (IF) Macro
Objektiv Canon 50mm 1,8 STM
Objektiv Canon 85mm 1,8 USM
Objektiv Canon 100mm Macro 2.8
Objektiv Sigma 70-200 2.8 EX DG OS HSM

Klaus in SH
19.08.2016, 22:05
Eigentlich hast Du Dir die Antwort bereits selber gegeben mit dem Sigma 35 2.0. Viel Freude damit. Wobei ein gebrauchtes Canon 35/1,4L auch nicht zu verachten ist.

Koeppchen
21.08.2016, 12:38
Wegen der genannten Objetive gehe ich von einem Crop Sensor aus. Ich würde dabei zu dem Sigma 18-35/1,8 tendieren. Das ist nämlich damals am Crop mein Standardobjektiv geworden. Ich nutze das Objektiv mit dem USB Dock wegen Firmware Update und AF kalibrieren. Das 24-35 macht für mich an einem Crop Sensor keinen Sinn. Ist aber geschmackssache, könnte sein das wir unterschiedliche Präferenzen haben, denn das Tamron 28-75 habe ich mal an einer Canon 300d benutzt und es relativ fix wieder verkauft weil der Bildwinkel für mich unpassend war.

Klaus in SH
21.08.2016, 23:47
Yelp, ich nehme an, dass die 70D noch aktuell sein wird.