PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konverter ja - nein (Sigma C - 600 mm )



Carsten Gerlach
03.03.2017, 17:28
Da Reiner Jacobs ein recht unkomplizierten Test mit dem Tamron gemacht, wo das Ergebnis nicht so schön ist,
dachte ich mir ich nehme mir mal das Sigma an der 7D II vor.
Wetter mies und Licht mehr als schlecht, die Iso werte habe ich nicht korrigiert, da kommt bei 5000 (Amsel) nur noch Matsch raus.
Die kleinen Sperrlinge wollten sich heute absolut nicht Fotografieren lassen, ich werde das bei besserem Licht und wenn die Spatzen sich wieder an Menschen im Garten gewöhnt haben nachholen.
Meisenknödel und die Amsel habe ich Frei Hand erwischt, abstand ist annährend gleich +-30cm.
7D II, Sigma 150-600C, 1/500, ISO 640, F6,3, 531mm
http://friesenbiker.de/foren/df17/Sigmatctest/FB20CG114288.jpg
7D II, Sigma 150-600C, Kenko 1,4x Teleplus Pro 300, 1/500, ISO 1000, F10, 840mm
http://friesenbiker.de/foren/df17/Sigmatctest/FB20CG114308.jpg
7D II, Sigma 150-600C, 1/500, ISO 3200, F6,3, 531mm
http://friesenbiker.de/foren/df17/Sigmatctest/FB20CG114297.jpg
7D II, Sigma 150-600C, Kenko 1,4x Teleplus Pro 300, 1/500, ISO 5000, F9, 840mm
http://friesenbiker.de/foren/df17/Sigmatctest/FB20CG114311.jpg

Den Mond habe ich am Laptop via Canon Utiity aufgenommen und beide auf 2500 gecroppt.
7D II, Sigma 150-600C, 1/100, ISO 100, F8, 600mm
http://friesenbiker.de/foren/df17/Sigmatctest/FB20CG_6D__041.jpg
7D II, Sigma 150-600C, Kenko 1,4x Teleplus Pro 300, 1/30, ISO 100, F11, 840mm
http://friesenbiker.de/foren/df17/Sigmatctest/FB20CG_6D__062.jpg

Was mir aufgefallen ist, wenn der TC dran ist, ist der AF kaum noch zu gebrauchen. Sehr sehr sehr ultralangsam.
Die Qualität scheint mir aber deutlich besser brauchbar als bei Reiner seiner Kombination.

braunschweiger
05.03.2017, 14:02
Spricht für Sigma ;-)
Ja so sah das bei meinen Sigmas auch aus. Das Sport war noch etwas besser, aber nur ein wenig.
Selbst mit dem 2x war es noch ok. Alles in Relation betrachtet...
Gruß Michael

Eric D.
05.03.2017, 15:23
Man sieht es geht schon... nur gerade mit dem TK ist es nicht praxisnah imo.. der AF ist so lahm und tlw. ungenau, dann lieber etwas croppen.

Pancolar
05.03.2017, 19:29
Sigma 150-600 C mit Sigma TC-1401 an der 7D mk II:
AF funktioniert bei gutem Licht und kontrastreichen Motiven die statisch sind, also z.B.der Graureiher in Erwartung fetter Beute ist sehr gut machbar, Mitzieher vom Eisvogel definitiv nicht. Die Bildqualität ist dabei mit der von Carsten gezeigten Aufnahmen identisch. Danke für die Testbilder!

Sigma 150-600 C mit Canon 1,4 mk III an der 7D mk II: keinerlei Funktion

Interessant, aber off topic: der TC-1401 liefert am Canon 200 2,8 L II eine excellente Bildqualität, der 1,4 mk III dagegen regelrecht Matsch, dies sowohl an der 7D mk II als auch an der 6D. Am Canon 100-400 mk II ist der Canon-TK wieder excellent. Der TC-1401 funktioniert auch, ist hier aber optisch sichtbar schlechter. Dies aber nur so nebenher.

Wenn man den Performancebereich kennt, sind gute Bilder kein Wunschtraum.

Volker Arnold
29.03.2017, 09:02
Hallo zusammen,
hatte für ein paar Monate das Sigma 150-600 Sports. Dieses hat mit dem Canon Extender 1,4 III ganz toll zusammengearbeitet. Es funktionierte mit dem alten 2-fach II mauell auch ganz gut.
Dann hab ich mir das USB Dock gekauft und die neueste Firmware aufgespielt. Tja und jetzt funktioniert kein Konverter mehr. Habe auch nen Kenko 1,4 versucht, nix, keine Funktion.
Habe Sigma angeschrieben und als Antwort bekommen, dass ab dem neuen Update nur noch die Original Sigma Konverter funktionieren.
Tja Pech gehabt.

Thomas Madel
29.03.2017, 09:37
Wie sieht es mit einem Downgrade auf die alten Firmware aus?

Volker Arnold
29.03.2017, 10:25
Man kann es nichtmehr downgraden, laut Sigma.

Volker Arnold
29.03.2017, 11:20
Sehr geehrter Herr Arnold,



vielen Dank für Ihr Interesse an SIGMA Objektiven.



Die beiden SIGMA Konverter, TC-1401 und TC-2001, sind speziell für die konverterkompatiblen Objektive aus den drei neuen SIGMA Produktlinien Art, Contemporary und Sports konzipiert. Zu den anderen konverterkompatiblen SIGMA Objektiven passen die SIGMA EX DG Tele-Konverter. Kombiniert man die konverterkompatiblen Objektive mit den jeweils unpassenden Konvertern, kann dies zu einer unzureichenden AF- und Schärfeleistung führen.



Nach dem Firmware-Update auf die aktuellste Version ist das 150-600mm Objektiv nicht mehr zu den EX DG Konvertern kompatibel. Auf diesen Umstand wird auch auf der Firmware-Downloadseite unter den Infos zur Firmware hingewiesen. Bezüglich der Kompatibilität unserer Objektive mit Konvertern anderer Hersteller liegen uns generell keine Infos vor. Auf eine ältere Firmware-Version zurückzukehren ist technisch nicht möglich.



Die jeweiligen Konverter-Kompatibilitätstabellen finden Sie jederzeit auf unserer Homepage: https://www.sigma-foto.de/objektive/tele-konverter/

Reiner Jacobs
29.03.2017, 18:10
Hallo Carsten,

sehe gerade erst Deinen Thread, ja es scheint so, dass am Sigma die Qualität etwas besser ist!
Aber ich habe mich entschieden, im Fall der Fälle zu croppen, auch weil der AF ohne Konverter sicherer funktioniert und ich die Blende mehr lieber zum Abblenden nehme.

Gruß Reiner

Carsten Gerlach
29.03.2017, 21:19
Moin Reiner,
Mach ich auch, Erst recht wenn ich auf Spatzenjagt bin und Freihand fotografiere.
Konverter kann ich eigentlich nur dann einsetzen wenn ich am Stativ arbeite und den PC am Kabel habe so das ich über Remote scharfstellen kann, ansonsten ist mir das echt zu lahm.
Besonders beim Mond habe ich mit Konverter ein leicht besseres Ergebnis als ohne, da muss ich allerdings immer noch beide sehr viel croppen.