PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Defektes 17-35mm/2.8 Canon L - wer kann es reparieren?



asc_mediaproduction
23.05.2017, 17:34
Hallo,
mir ist ein defektes Canon 17-35mm/2.8 L "zugelaufen", bei dem der AF/MF-Schalter fehlt. Geissler und Schuhmacher können es nicht reparieren, da keine Ersatzteile mehr verfügbar sind bei Canon.

Kennt jemand vielleicht eine Werkstatt, die sozusagen "Oldtimer-Ersatzteile" vorrätig hat?:)

Verwendbar für mich ist es schon, da ich es an einer Blackmagic URSA mini EF verwenden will und dort sowieso manuell fokusiere, aber "vollständig" wäre es mir doch lieber... (Die URSA mini hat zwar etwas, was sich "Autofokus" nennt, aber das fällt nicht einmal in die Kategorie "netter Versuch"... und Videoleute fokusieren sowieso manuell... :biggrinning: )

vielen Dank
Achim

DerTrickreiche
23.05.2017, 18:08
Da bleibt wohl nur, bei ebay o.Ä. ein weiteres defektes Objektiv als "Organ-Spender" zu suchen.

Ansonsten mal den User Nightshot fragen.

MaFu
24.05.2017, 12:11
Ansonsten mal den User Nightshot fragen.

Wäre auch mein Vorschlag. Was Nightshot nicht mehr hinbekommt ist eh irreparabel :biggrinning: