PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 70-200mm - Welche Empfehlung?



Silvieann
29.09.2018, 17:34
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne ein neues Objektiv für den Brennweitenbereich 70 - 200 mm zulegen.
Welche Empfehlungen könnt Ihr geben?
Das Objektiv sollte vollformattauglich sein, nur für den Fall ;)

Was gibt es denn da im Moment so auf dem Markt? Zu welchen Preisen?
Und bräuchte ich Blende 2,8 - oder reicht vielleicht Blende 4?

Habe mir heute kurz das neue Tamron 70-200 mm angeschaut und fand es richtig gut. Wenn ich jetzt allerdings die Angebote anschaue, weiß ich nicht wirklich, ob es sich nicht vielleicht um die alte Version handelt?

Vielen Dank!
Silvieann

h3
29.09.2018, 21:45
Was gibt es denn da im Moment so auf dem Markt? Zu welchen Preisen?
https://geizhals.de/?fs=canon+70-200&in=



Welche Empfehlungen könnt Ihr geben?

Ich finde schon das 70-200/4 super, es ist relativ kompakt, sehr leicht, bildet scharf und gefällig ab und fokussiert lautlos und schnell. Ein gutes gebrauchtes Exemplar sollte für ca. 320 Euro zu haben sein. Für mehr Geld gibt es die beiden IS-Modelle, die nochmal besser abbilden und vor allem gut stabilisieren, den Mehrpreis also wert sind. Bei schlechtem Licht kommt der Autofokus leider recht schnell an seine Grenze. Da kann Blende 2.8 hilfreich sein, teurer, größer, schwerer. Aber das weißt Du sicher alles.

Pauschal lässt sich da eh nix empfehlen. Sogar das günstige Tamron SP AF 70-200mm 2.8 Makro soll sehr gut abbilden, hat jedoch einen lahmen AF, keinen Stabilisator und vignetiert bei Offenblende, die bei diesem Objektiv zumindest am langen Ende eh nicht zu empfehlen ist. Aber google selbst ;)