PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Endlich wieder richtiges Weitwinkel mit der 10D



HKO
25.06.2003, 22:36
Ich bin richtig glücklich: dank 2.8/15 mm Fish sind auch mit 10D/D60 solche Biotopfotos wieder möglich.
Feuchtwiese mit Vorkommen von Dactylorhiza traunsteineri im Berchtesgadener Land:
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200306/1056569747.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200306/1056569747.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200306/1056569747.jpg' target='_blank'>Originalbild (1600x1067) anzeigen.</a><br><br>

Fotograf
25.06.2003, 22:39
Entzerrt mit Lensdoc?

Anton Stepper
25.06.2003, 22:39
Kommt das Bild so aus der Kamera oder ist das korrigiert?

HKO
25.06.2003, 22:40
Keine Entzerrung, einfach Original. Wenn man den Horizont, der nicht (zumindest kaum) verzerrt wird, kann man in dert Natur bestens fotografieren mit 114° Bildwinkel (!).

Axel Kottal
25.06.2003, 22:41
Hallo Horst,
wenn Du so weitermachst, bin ich fast versucht mir das Ding zuzulegen!

Gruß
Axel

HKO
25.06.2003, 22:41
Perspektive und Verzeichnung ohne jede Korrektur. Ansonsten mit C1 aus RAW entpackt.

Dietmar
25.06.2003, 22:42

HKO
25.06.2003, 22:46
Aus dem schönen Ösi-Land: Vorkommen vom Schlauchenzian am Hahnentenn-Joch.
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200306/1056570284.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200306/1056570284.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200306/1056570284.jpg' target='_blank'>Originalbild (1600x1067) anzeigen.</a><br><br>

ehemaliger Benutzer
25.06.2003, 22:48
großartig!

meeeeeeeeeehr. :)

jar
25.06.2003, 22:49

Axel Kottal
25.06.2003, 22:50
Danke, Horst, die Bilder sind wirklich überzeugend. Wie Du schon nach dem Kauf gepostet hast ist auch die Bildqualität (Schärfe und Kontrast) sehr gut oder sogar hervorragend. Würdest Du die Leistung als deutlich sichtbar besser bezeichnen als das Sigma 15 - 30 mm bei 15 mm?

Gruß
Axel

KHD
25.06.2003, 22:52

Jochen Hückmann
25.06.2003, 22:55
Schau doch mal unter eigene Bilder Karwendel dort hast du den direkten Vergleich.
Gruß Jochen

Sven Bernert
25.06.2003, 22:57
Aber hat das 15mm nicht 180° FOV während das 14mm 114° hat?

Gruß,
Sven

Fotograf
25.06.2003, 22:57
Habe ich im Einsatz und bin zufrieden damit. Funzt sogar an der 10D (im Gegensatz zu anderen Sigma-Scherben, die die 10D nicht mag).

jar
25.06.2003, 22:58

Fotograf
25.06.2003, 23:01
Mein letztes Sigma im Einsatz!

jar
25.06.2003, 23:03

Fotograf
25.06.2003, 23:07
Suche nur noch einen Händler, der es liefern kann. Aber es ist keine Alternative zum Fisheye, das wird an der 10D zum 14er (Blickwinkel eines korrigierten 14er!), das 17-40 wird zum 27-64.

Fotograf
25.06.2003, 23:07
!!!

HKO
25.06.2003, 23:08
Die optische Leistung des Canon Fish ist bestechend, mehr noch überzeugt der Bildwinkel: die 180 ° im KB mutieren an der 10D zu 114 °, das ist aber immer noch das Gleiche wie ein 2.8/14 auf KB! Mit anderen Worten: mindestens 20 mm WW real an der 10D. Problem bleibt die Verzeichnung, dazu nachstehendes Bild von der oberen Isar, einem nicht beeinflußten natürlichen Flußlauf. Die Isar läuft, weil ich aus der Hand nicht exakt parallel zum Flußspiegel gehalten habe, nach rechts aus. Ist aber weder mit Pshop noch mit lensdoc ein Problem, diese kleine Abweichung zu korrigieren. Das beste am Ding ist für einen Outdoorer auf Strecke wie mich das Gewicht: 330 g.
Obere Isar bei heranziehendem Gewitter, daher die etwas düstere Stimmung:
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200306/1056571448.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200306/1056571448.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200306/1056571448.jpg' target='_blank'>Originalbild (1600x1067) anzeigen.</a><br><br>

jar
25.06.2003, 23:10

Jochen Hückmann
25.06.2003, 23:14
sigma 15 mm
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200306/1056571993.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200306/1056571993.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200306/1056571993.jpg' target='_blank'>Originalbild (3072x2048) anzeigen.</a><br><br>
Gruß Jochen

HKO
25.06.2003, 23:23
Fein, so können wir vergleichen - der wirklich beachtliche Winkelunterschied kommt so raus, Du stehst etwa 20 m unterhalb.

Jochen Hückmann schrieb am 25.06.03 um 22:14:01

sigma 15 mm
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200306/1056571993.jpg' border='0'><br><a
href='http://web25.bor-is.de/medium/200306/1056571993.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes
Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200306/1056571993.jpg'
target='_blank'>Originalbild (3072x2048) anzeigen.</a><br><br>

Canon Fish
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200306/1056572478.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200306/1056572478.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200306/1056572478.jpg' target='_blank'>Originalbild (3076x2052) anzeigen.</a><br><br>

Jochen Hückmann
25.06.2003, 23:28
aber 8 Tage früher als du.
Gruß Jochen

HKO
25.06.2003, 23:35
Nachdem ich dort fotografiert hatte, hab ich übrigens eine derbe Erfahrung machen dürfen. Am Rand der dortigen Kuhweide mit harmlos wirkenden Draht tummelten sich Bläulinge, ich gin gleich in den Anschlag, als sich ein 2. Bläuling etwa 5 cm daneben setzte; ich korrigierte daher den Abstand nach oben und kam mit schweißnassen Haaren oben an den Weidezaun, unten im feuchten Boden knieend. Mich hats sofort umgehauen, hab fürchterlich auf die Zähne gebissen, die Kamera unbewußt noch ausgelöst (unscharfes Gras) und fand mich danach auf dem Boden liegend wieder. Ich weiß jetzt, daß bayrische Kühe mehr abkönnen als ich (sie sind vielleicht nicht so 'kontaktfreudig' wie ich).

Jochen Hückmann
25.06.2003, 23:41
ich sagte zu meiner besseren hälfte pass auf beim übersteigen des weidezaun da ist
und schon war es passiert.
Gruß Jochen

Jochen Hückmann
25.06.2003, 23:42
aus kindlicher erfahrung schaue bei weidezäune zuerst immer wie sie befestigt sind.

Sven Bernert
25.06.2003, 23:43
Oops! Danke. Hab gerade HKO's Beitrag weiter oben gelesen.

Sven

HKO
25.06.2003, 23:58
Ich eigentlich auch - bei Bläuling habe ich aber leider die reale Umgebung vergessen.

HKO
26.06.2003, 11:00
Erst schreien Alle nach dem Vergleich, dann nicht mal eine Rückmeldung - übersehen ?

Jochen Hückmann
26.06.2003, 11:27
Das ist oft so, eigentlich schade.
Gruß Jochen

kk3
26.06.2003, 11:41

Axel Kottal
26.06.2003, 12:43
Hallo Horst,
der Vergleich überzeugt absolut. Ich werde mich mal nach so einem Teil umsehen, das von Bernd ist mir ja durch die Lappen gegangen.

Gruß
Axel