Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zu Objektiven (Hilfe wäre nett)

  1. #1

    Standard Frage zu Objektiven (Hilfe wäre nett)
    Thread-Eröffner

    Guten Tag,

    ich hätte eine Frage und wäre ihnen für ihre Hilfe sehr dankbar.
    Ich hab mir gestern eine EOS D60 gekauft und hatte vorher eine Sony F707. Nun kenne ich mich mit Objektiven nicht aus und möchte sie um ihre Hilfe bitten. Ich habe mir heute ein Canon EF 1:3,5-5,6/28-80 mm II PC und ein Canon 1:4-5,6/75-300 mm III DC gekauft. Nun habe ich hier einige Einträge gelesen und habe den Verdacht ich hab etwas falsches (schlechtes) gekauft? Was ich mir jetzt überlegt habe ist ein Sigma EX 2,8 24-70mm DF DG , da man mir das nahe legte (allerdings frage ich jetzt lieber vorher (und zwar nicht jemanden der mir etwas verkaufen möchte). Noch eine Frage zu dem Sigma es heißt der nächste Bereich wäre 40cm und daher die max. Vergrößerung 1:3,8 kann ich damit auch Macroaufnahmen machen?(z.B. eine Blüte formatfühlend auf´s papier bringen. Ich möchte vorab für die Hilfe danken

  2. #2
    Free-Member Avatar von Berszat
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    1.538

    Standard Frage zu Objektiven (Hilfe wäre nett)

    Hi DUJr,

    so ähnlich habe ich auch mal angefangen. Schlecht sind diese Objektive sicherlich nicht, ist halt die übliche Massenware (für diese ketzerische Bemerkung kriege ich wahrscheinlich jede Menge Haue).

    Aber im Ernst, überlege erst mal wo Deine Schwerpunkte liegen, Familie, Urlaub, Natur, Nahaufnahmen ... und dann gehe doch mal nach canon.de. Wahrscheinlich bist Du erschlagen von der Vielfalt des Angebots, umsomehr, wenn Du dann noch nach Sigma gehst. Es ist eine Ochsentour, sich die ganze Werbung und die (manchmal) ausführlichen technischen Beschreibungen anzulesen, aber es hilft vielleicht. Es macht auch gierig, für einen Haufen EUROS ... und für ein paar EUROS mehr ...

    Tip am Rande: Schau mal bei ebay unter Canon-Objektiven nach. Habe mir da so manches Schnäppchen geholt. Und alle Geschäfte sind bisher gut gegangen.

    Zu dem Sigma 24-70/2,8 kann ich nichts sagen, kenne es nicht. Bei den Angaben wird die Blüte aber wohl nicht formatfüllend, obwohl es wahrscheinlich auf die Abmessungen der Blume ankommt.

    Viel Spaß beim Shoppen und Gruß

    -berszat-

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    1.158

    Standard Frage zu Objektiven (Hilfe wäre nett)

    Hallo DUJr,

    das 75-300 ist sicherlich keinschlechtes Objektiv, aber halt nicht so sonderlich zum Qualitätsanspruch der D60 passend. Ich habe es selbs besessen, aber bald wieder verkauft. Zum 28-80 kann ich nichts sagen. Das Sigma EX 24-70/2,8 ist ein sehr gutes Objektiv, welches ich selbst im gebrauch habe. Das einzige, was mich an diesem Ob. stört ist der etwas laute Zoommotor. Ist aber nur in Situationen störend, in dem die Umweltgeräusche komplett fehlen, z.B. in der Kirche bei einer Hochzeit o.Ä. Dafur habe ich mir jetzt das 28-70/2,8 L USM von Canon gekauft. Als Grundausstattung für eine D60 würde ich ein 15-30 EX von Sigma, eben o.g. 24-70/2,8 EX von Sigma oder das 28-70/2,8 L USM von Canon und das 70-200/4,0 L oder das 2,8 L IS von Canon empfehlen evtl. in Verbindung mit dem 1,4 x Konverter II von Canon. Das ganze richtet sich natärlich ganz nach dem Geldbeutel des Benutzers und was damit fotografiert werden soll. Diese Empfehlung soll nicht heißen, daß mit dem 28-80 und dem 75-300 keine guten Aufnahmen zu machen wären, aber mit den anderen Obs. werden diese halt noch besser, zumindest qualitativ.

    Gruß jagabua

  4. #4

    Standard Frage zu Objektiven (Hilfe wäre nett)
    Thread-Eröffner

    danke bis dahin haben alle die hier geantwortet haben, mir sehr geholfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •