Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 75-300 IS USM nicht gleich 75-300 IS USM?

  1. #1
    Free-Member Avatar von -mathias-
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    1.146

    Standard 75-300 IS USM nicht gleich 75-300 IS USM?
    Thread-Eröffner

    Hallo,
    ich hatte mal aus zweiter Hand ein solches Zoom (wahrscheinlich aus den Anfangszeiten) und war enttäuscht:
    - Zoom rutschte bei jeder Gelegenheit durch (auch beim Aufwärtsfotografieren)
    - flaue Abbildung, vorallem über 200mm
    - Blendenverlust im Telebereich wurde nicht autom. kompensiert
    - extrem leichtgängige Scharfeinstellung

    ich habs dann verkauft - um es jetzt, ein halbes Jahr später doch wieder zu vermissen (ja ja, ich weiss). Also in den USA ein neues bestellt und siehe da:
    - Zoom rutscht nicht durch, alles schön straff
    - Abbildung (Schärfe & Kontrast) auch über 200mm spürbar besser (leider kein direkter Vergleich)
    - Blendenverlust wird durch die Elektronik kompenisert (G-Stop = R-Stop)
    - manueller Fokus mit angenehmen Drehwiderstand

    das nenne ich Produktpflege in laufender Serie! Gut gemacht, Canon!

    Gruss,
    -mathias-

  2. #2

    Standard Re: 75-300 IS USM nicht gleich 75-300 IS USM?

    Und wo hast Du es bestellt zu welchem Preis?
    Gruß
    Wolfgang

  3. #3
    Free-Member Avatar von -mathias-
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    1.146

    Standard Re: 75-300 IS USM nicht gleich 75-300 IS USM?
    Thread-Eröffner


    www.adorama.com

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •