Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Sigma Fischauge (8mm)

  1. #1

    Standard Sigma Fischauge (8mm)
    Thread-Eröffner

    hat jemand ein solches in seinem besitz? mich würden einige beispielbilder und eure erfahrung mit dem teil interessieren.

    ich denke das man damit extrem interessante aufnahmen machen kann!
    oder meint ihr die brennweite ist einfach zu extrem und ein 15er fischauge wäre besser?

  2. #2

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)

    Das 8mm Fisheye habe ich noch nicht gehabt. Aber das Sigma 15mm. Dieses tauschte ich nach 3 Tagen gegen das Canon 15mm Fisheye ein, das Sigma war einen Tick unschärfer bei allem von 2.8 - Blende 7. ...

    Fisheye finde ich bei Funsportarten recht geil, wenn man denn die Chance hat mal nah dran zu kommen. Oder lustige Portraitaufnahmen, zum Beispiel ob oben herab einen Kopf. Die Proportionsverschiebungen sind wirklich lustig.

    Für mich ist es ein Spaßopjektiv mehr nicht.

  3. #3

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)
    Thread-Eröffner

    genau das ist meine überlegung dahinter: ein spaßobjektiv mit dem stink normale fotos sicher witzig und interessant werden.

    natürlich sind so sache wie schärfe und ähnliches bei einem objektiv um 600 euro nicht ausser acht zu lassen...

  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.078

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)

    Lustige Verzerrungen hin oder her.
    Du solltest dir aber im Klaren sein, dass ein Fisheye am Crop (gerade 1,6) keinen 180° Bildwinkel liefert und du den schwarzen Rand ggf. abschneiden musst und daher im Endeffekt so viel Bildinhalt hast, wie mit 16 oder 17mm eines non-Fisheye.

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    1.027

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Jan
    Lustige Verzerrungen hin oder her.
    Du solltest dir aber im Klaren sein, dass ein Fisheye am Crop (gerade 1,6) keinen 180° Bildwinkel liefert und du den schwarzen Rand ggf. abschneiden musst und daher im Endeffekt so viel Bildinhalt hast, wie mit 16 oder 17mm eines non-Fisheye.
    Nein, das ist nicht so. Du hast zur "langen Seite" sehr wohl einen Blickwinkel von 180° (bezogen auf Crop 1,6). Problem ist, dass man selbst schnell mit auf den Bildern ist; Entweder als Schatten oder mit irgendeinem Körperteil. Ein Rand ist allerdings da.

    Ich finde das Sigma recht nett. Es bietet mit ein bissle EBV sehr schönen Weitwinkel. Die Verzerrung finde ich dabei passend, haben ihmo einen natürlicheren Ausdruck - gerade im Vergleich zur Extremweiten wie das 10-22. Allerdings ist es aufwendiger, ohne Frage.

    Für Quicktime VR hat man mit 6 Bildern komplette 360°x180°. Das bietet sonst keine Linse bei APS-C

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.078

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)

    Zitat Bezug auf die Nachricht von trphoto
    Nein, das ist nicht so. Du hast zur "langen Seite" sehr wohl einen Blickwinkel von 180° (bezogen auf Crop 1,6).
    Also bei 1,3 kommste auf knapp 145°, dann müsste es bei 1,6 ja eher weniger "Bildinhalt" sein.

    ...oder habe ich hier einen kleinen Denkfehler?

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    1.027

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)

    ja,

    Vollformat ergibt kreisrundes Bild. Also auch kurze Seite mit 180°

    Bei 1,3 haste oben und unten ein wenig eingeschnitten, lange Seite aber immer noch bei 180°

    Bei Crop 1,6 haste an der kurzen Seite recht viel Verschnitt. Auf der Langen Seite passt es noch so eben drauf.

    Hier ein Bild aus der D60 mit dem Sichma 8mm:

    http://www.panoramas.dk/d60/d60tech.html

  8. #8
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.078

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)

    Zitat Bezug auf die Nachricht von trphoto
    ja,

    Vollformat ergibt kreisrundes Bild. Also auch kurze Seite mit 180°

    Bei 1,3 haste oben und unten ein wenig eingeschnitten, lange Seite aber immer noch bei 180°

    Bei Crop 1,6 haste an der kurzen Seite recht viel Verschnitt. Auf der Langen Seite passt es noch so eben drauf.

    Hier ein Bild aus der D60 mit dem Sichma 8mm:

    http://www.panoramas.dk/d60/d60tech.html
    Klar, nur schneidest du daraus ein Rechteck aus damit du keine schwarzen Ecken hast, bleiben dir dann maximal 145° (natürlich wenn du die ganze Höhe beibehältst).

  9. #9

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)

    Mit dem 8mm Fisheye von Sigma hat man an der 1D schon einen sehr netten Blickwinkel. Gerade für ein paar Fun-Aufnahmen ist ein einsame Spitzenklasse.

    Ich konnte mich aber bisher noch nicht überwinden, gut 500 EUR dafür auszugeben :-)

    Gruß
    Elmar
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    1.027

    Standard AW: Sigma Fischauge (8mm)

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Jan
    Klar, nur schneidest du daraus ein Rechteck aus damit du keine schwarzen Ecken hast, bleiben dir dann maximal 145° (natürlich wenn du die ganze Höhe beibehältst).
    ...nö. man entzerrt auch. Dann bekommst du den Blickwinkel. Macht aber Arbeit.....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •