Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Infrarotfilter Eure Erfahrungen

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    524

    Standard Infrarotfilter Eure Erfahrungen
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    ich möchte mich fotografisch auch gerne mit IR beschäftigen.
    Über die Suche konnte ich schon einiges erfahren, aber ein wenig verunsichert bin dann noch - vielleicht sprecht Ihr mal aus Eurer Praxiserfahrung.

    Mein Ziel ist Farbinfrarot, d.h. der Filter darf nicht zu viel Licht sperren (wird ja in PS noch weiter bearbeitet). Viele nehmen den Hoya R72 oder alternativ den Heliopan 695, bzw. 715. Da ich ihn für ein 77er Gewinde benötige, sind die Preise natürlich heftig.
    Gibt es Qualtitätsunterschiede der beiden Hersteller im IR Bereich??
    Der Hoya würde um die 150 Euro kosten und der Heliopan ca 100 Euro. Nun habe ich aber gelesen, dass Ihr von Hoya eher abratet.

    Wer hat die Filter im Einsatz und kann berichten??

    Danke vorab.

    Viele Grüsse

    Anke

  2. #2
    Full-Member Avatar von Armint
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    1.605

    Standard AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen

    Hallo Anke, einen 715er habe ich - allerdings in 58 - passt z.B. auf das 50er oder 85er - wenn du Interesse hast könnte ich ihn dir gerne leihen - eventuell mitsamt passendem Objektiv.
    Ich hoffe, du hast noch die 10D - die ist nämlich bestens für solche Spielchen geeignet (zumindest besser als die 20D).

    Gruß
    Armin
    Viel zu viel Gerödel

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    524

    Standard AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen
    Thread-Eröffner

    Hi Armin,

    natürlich habe ich mein 10dchen noch !!!!
    Auf Dein Angebot komme ich gerne zurück, ein Objektiv mit 58er Gewinde habe ich auch noch.
    Bin mal gespannt was so an Erfahrungsberichten kommt, denn wenn kaufe ich mir einen mit 77er Gewinde und das kostet.......puh !
    Wie gesagt mich interessiert, ob es Qualitätsunterschiede der beiden Hersteller in diesem Bereich gibt.

    Viele Grüsse

    Anke

  4. #4
    Free-Member Avatar von WinSoft
    Registriert seit
    04.12.2004
    Beiträge
    2.053

    Standard AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen

    Ich habe verschiedene IR-Filtern und mit ihnen gearbeitet: Hoya R72, Heliopan 780 und B+W 092 und 093. Alle Filter lieferten die gewünschten IR-Fotos!

    Mit Hoya R72 war ich am meisten unterwegs. Die dichteren Filter Heliopan 780 und B+W 093 brachten außer extremen Belichtungsverlängerungen einen kaum stärkeren IR-Effekt. Beispielbilder gern auf Wunsch.

    Gute Seite: http://dpfwiw.com/ir.htm

  5. #5
    Full-Member Avatar von Armint
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    1.605

    Standard AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen

    Hoya oder Heliopan?

    Ich kaufe den, den ich schneller und einfacher bekomme, deshalb wohl meist eher Heliopan, die kann ich in Dietzenbach direkt abholen. (Und ein kleines Schwätzchen halten).

    Heliopan hat die schöneren Kästchen.


    Gruß
    Armin
    Viel zu viel Gerödel

  6. #6
    Free-Member Avatar von Duke_Do
    Registriert seit
    02.09.2003
    Beiträge
    340

    Standard AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen

    Hallo,

    habe den HOYA R72 in 58mm. Er liefert auch bei Farb-IR die gewünschten Ergebnisse. Frage mich, warum du einen 77mm Filter haben möchtest. Die meisten L-Linsen mit 77mm liefern einen mehr oder weniger starken HotSpot in der Mitte der Bilder (liegt an der Vergütung der Objetive) Mein bevorzugtes IR-Objektiv ist das 28 2.8. Das 50 1.8 soll auch gehen, beide haben 52mm oder 58mm Filtergewinde. Ich habe daher auch nur den kleinen Filter.

    Erkundige dich erst mal, welche deiner Optiken geeignet ist:

    http://forums.dpreview.com/forums/re...essage=5460597
    http://www.schnittfest.de/ir.php

    Geeignet:
    Canon EF 14mm 1:2.8L USM
    Canon EF 15mm 1:2.8 Fisheye
    Canon EF 17-35mm f/2.8 L
    Canon EF-S 17-85 f4-5,6 IS USM
    Canon EF 20-35mm 1:3.5-4.5 USM
    Canon EF 24-70mm f/2.8 L
    Canon EF 24-85mm 1:3.5-4.5 USM
    Canon EF 28mm f/2.8
    Canon EF 28-70 II f\3,5-4,5
    Canon EF 28-105/3,5-4,5
    Canon EF 28-135mm/3.5-5.6 IS
    Canon EF 28-135/3.5-5.6 I
    Canon EF 28-300mm 1:3.5-5.6L IS USM
    Canon TS-E 45mm 1:2.8
    Canon EF 1,8/50 MKI
    Canon EF 1,8/50 MKII
    Canon EF 55-200/4.5-5.6 II USM
    Canon TS-E 90mm 1:2.8
    Canon EF 70-200mm 1:4L USM
    Canon EF 70-300mm 1:4.5-5.6 DO IS USM
    Canon EF 70-300 f/4-5.6 IS USM
    Canon EF 75-300mm/4.0-5.6 IS
    Canon EF 100 F/2,0
    Canon EF 100mm 2,8 Makro
    Canon EF 100-300mm 1:4.5-5.6 USM
    Canon EF 100-400mm4.0-5.6 IS L
    Canon EF 135mm f/2L

    Sigma 8mm f4 EX Fisheye
    Sigma 12-24mm f/4.5-5.6 EX
    Sigma 14mm f2.8 EX
    Sigma 18-50mm F3.5-5.6 DC
    Sigma 20mm f1.8
    Sigma 24mm f/1.8 EX ASP DG Macro
    Sigma 28 mm f/2,8 EX
    Sigma 50mm f/2.8 EX Macro
    Sigma 55-200mm DC

    Tamron 17-35 f\2.8
    Tamron 28-80/3,5-5,6
    Tamron AF 28-300 XR Di 3.8-5.6

    Tokina ATX Pro II 28-70
    ___________________________________________
    Ungeeignet oder nur eingeschränkt geeignet:
    Canon EF 16-35mm 1:2.8L USM (Kamera abhängig)
    Canon EF 17-40mm f/4 L
    Canon EFS 18-55 (Hotspot bei WW)
    Canon EF 20mm f/2.8
    Canon EF 24-85mm f/3.5-4.5
    Canon EF 28-70mm f/2.8L
    Canon EF 35mm f/2
    Canon EF 35-80/4.0-5.6
    Canon EF 50mm/f1.4
    Canon EF 50mm/f2.5 Macro
    Canon EF 85mm f/1.8
    Canon EF 70-200mm 1:2.8L IS USM (Kamera abhängig)

    Sigma 12-24mm f\4-5,6
    Sigma DC 18-50mm F 1:2,8 EX
    Sigma 28 F1,8
    Sigma 70-200 2.8 ex
    Sigma 105mm f/2.8 Macro EX (mit und ohne DG)

    Tamron 19-35mm f3.5-4.5
    Tamron SP AF 24-135mm f/3.5-5.6 AD aspherical macro
    Tamron 28-75 2.8 xr di
    Tamron 28-105 2.8
    Tamron 70-300mm f/4.0-5.6 LD macro
    Tamron 70-300mm f3.x-xxx Macro

    Tokina 12-24mm (12-20mm Hotspot - ab 20mm OK)

    Gruß Daniel

  7. #7
    Full-Member Avatar von Armint
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    1.605

    Standard AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen

    Hah!

    Da ist die Schnittfest-Seite!
    Mein Link ging nicht mehr. - Danke Daniel.

    Gruß
    Armin
    Viel zu viel Gerödel

  8. #8
    Full-Member Avatar von Armint
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    1.605

    Standard AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen

    Nachtrag:

    Daniel's Grund für den 58er ist auch meiner.

    Gruß
    Armin
    Viel zu viel Gerödel

  9. #9

    Ausrufezeichen AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen

    1. Schau mal ob dein Objektiv überhaupt IR-tauglich ist! Ich nehme an du hast ein Weitwinkel (Tokina 12-24 mm) oder ein Teleobjektiv.
    Das Tokina ist nur bedingt geeignet.
    Ich habe mir zum Zweck der IR-Fotografie ein billiges Sigma 18 -50 mm zugelegt. Schau mal hier: http://www.schnittfest.de./ir.php

    Das Sigma hat gut 60 Euro gekostet! Ist zwar ein echtes Billigobjektiv aber für IR-Aufnahme genügt es mir vollkommen. Für andere Zwecke hab ich ja auch noch das Tokina 12-24 mm :-)

    Ne gute Seite für Farb-IR ist: http://photo.frantzen.de/ir_tipps.htm

    Übrigens ist DAS IR-Wetter dieses Jahr schon wieder vorbei: Man sollte bei heißem Wetter fotografieren. Ziemlich windstill sollte es auch sein, wg. der Bewegungsunschärfe.
    Wie ich oben sehe, haben einige zur gleichen Zeit das Gleiche oder ähnliches geschrieben!

    Und hier noch meine ersten Gehversuche in der IR-Fotografie:

    http://www.panthermedia.net/index.ph...p&image=377488

    ..verwendet wurde der erwähnte Hoya IR 72 58 mm. Sehr günstig:

    http://www.idealo.de/preisvergleich/...58mm-hoya.html

    ..und jetzt noch viel Spaß beim Probieren! Wie gesagt: es sollte heiß und windstill sein. Und vorher den Weißabgleich mit 4-6 Sekunden Belichtungszeit nicht vergessen. Mit dem günstigen IR-Filter P007 von Cokin hatte ich übrigens immer Hot Spots trotz zweier Geli-Blenden!
    Geändert von Fotoparadies24 (11.08.2006 um 16:25 Uhr)

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    524

    Standard AW: Infrarotfilter Eure Erfahrungen
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    danke schon mal für Euer Feedback und die vielen Infos.

    Nutzen möchte ich den Filter am Tamron 11-18mm, Canon17-40L, Canon 28-135mm is - also 3 Objektive. Beim Tamron bin ich mir allerdings nicht sicher ob es IR tauglich ist. Sollte das 17-40 wirklich einen Hotspot haben, würde sich das Ganze ja auf das 28-135 is dezimieren.
    An der 58er Durchmesser hatte ich auch gedacht (der Filter ist ja in der Größe erschwinglich) aber da hätte ich das 28-90mm und dachte da bin ich brennweitenmässig ein wenig eingeschränkt zu sein. Das Objektiv (war damals bei der analogen 300 dabei) funzt zwar am 10dchen richtig gut, aber wie gesagt - eingeschränkter Brennweitenbereich.

    Was mich ein wenig irritiert - warum ist Heliopan ca. 60 Euro günstiger als Hoya ? Wir reden ja hier in richtigem Geld über 120 DM !!!! Wird doch oft geschrieben, dass Hoya qualitativ nicht so hochwertig ist.

    Viele Grüsse

    Anke

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •