Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: ...af justierung...ein gedanke...

  1. #1
    Benutzer
    Gast

    Standard ...af justierung...ein gedanke...

    ...die neueren canon objektive und kameras (?) werden per usb am pc im af justiert. vermutlich werden die häufigsten justagen während der garantiezeit durchgeführt, binden also canon nur personalkapazität und geld, das eigentlich unnötig verschleudert wird. warum gibt canon nicht die software für eine selbstjustage frei ? damit wäre doch irgendwie allen geholfen, finde ich....oder ?

    lg bernard

  2. #2

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    cool, und wenn dann ein paar findige Köpfe die Software geknackt haben, kann man an den Linsen und den Cams Chip-Tuning wie beim Auto machen und der AF wird gegen ein bisschen mehr Stromverbrauch nochmal schneller

    Oder den IS so aufmotzen dass man sogar Freihand mit 3 Sekunden BelZeit und sturzbetrunken knackscharfe Pics hinkriegt

    /unqualifizierter Beitrag aus
    Geändert von FH (12.09.2006 um 18:37 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Gast

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FH
    cool, und wenn dann ein paar findige Köpfe die Software geknackt haben, kann man an den Linsen und den Cams Chip-Tuning wie beim Auto machen und der AF wird gegen ein bisschen mehr Stromverbrauch nochmal schneller


    /unqualifizierter Beitrag aus
    chip-tuning...aha...fährst einen porsche transaxle oder...:-))))

  4. #4

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von bernard
    fährst einen porsche transaxle oder...

  5. #5

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    Unseriöse Anbieter werden dann bestimmt damit werben: Chiptuning für ihr Objektiv, holen sie mit unserem Tuning 10mm mehr Brennweite heraus

    ich schätze mal Canon hat Angst, das irgendwer das Protokoll entschlüsselt, mit dem Kamera und Objektiv kommunizieren...oder man traut dem User zuhause nicht zu, dass er in der Lage ist, Testbilder für die Justage zu machen.

    Aber so einen EF-USB-Adapter stell ich mir ganz lustig vor...

  6. #6
    Benutzer
    Gast

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Christian Lütje
    ich schätze mal Canon hat Angst, das irgendwer das Protokoll entschlüsselt, mit dem Kamera und Objektiv kommunizieren...oder man traut dem User zuhause nicht zu, dass er in der Lage ist, Testbilder für die Justage zu machen.
    naja, ich glaube nicht, dass nikon nicht weiss, wie canon scharfstellt und umgekehrt....

  7. #7
    Free-Member Avatar von ChuFu
    Registriert seit
    10.07.2006
    Beiträge
    99

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    Ich habe auch eine Frage zur Justierung.

    Eigentlich wollte ich einen neuen Thread eröffnen, doch da kam mir dieser ganz recht.
    Ich hoffe ihr seid mir nicht böse.

    Ist jedes Objektiv, (nach dem Neukauf z.B.)dass unscharfe Fotos liefert und man ausschliessen kann, dass es nicht an einem selbst liegt, justierbar?

    Denn meist liegt es ja am AF.



    ChuFu

  8. #8

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von bernard
    ...die neueren canon objektive und kameras (?) werden per usb am pc im af justiert.
    ist das so?

  9. #9
    Benutzer
    Gast

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Light
    ist das so?
    ja..ist so.., die älteren konstruktionen werden gelötet, die neuen per pc justiert....

  10. #10
    Benutzer
    Gast

    Standard AW: ...af justierung...ein gedanke...

    Ist so, hat Canon Willich in einem Gespräch mir gegenüber erwähnt. Auch, das die Objektive 24-70 und 70-200 zwei Kennlinien haben, eine für die 1er, die andere für die 5D.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •