Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Nahlinse fürs 17-40/4 L

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    06.05.2003
    Beiträge
    738

    Standard Nahlinse fürs 17-40/4 L
    Thread-Eröffner

    Möchte gerne näher ran mit meinem 17-40, aber mit Zwischenringen ist der Focus nicht mehr einstellbar (bei 17mm)!
    Hat jemand schon eine Nahlinse probiert, und wenn ja, welche Dioptrien für was für einen Abbildungsmaßstab?
    Schreib jetzt nicht, nimm ein Macroobjektiv, hab ich schon! Es geht mir um den speziellen Weitwinkelefekt im Nahbereich :-)

  2. #2
    Full-Member Avatar von KRK
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.334

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    es gibt nur eine (zumindest von Canon): 500D 77mm. Der Effekt, besonders bei den kurzen Brennweiten, ist allerdings fast vernachlässigbar gering.

  3. #3

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    Jupp, 500D 77mm geht. Das hier müsste mit dieser Nahlinse so bei 24mm entstanden sein (kann auch sein, dass es das 24-105 war).

  4. #4

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    Das 17-40 L hat eine Naheinstellgrenze von 0,28 m. Da hilft eine 500D herzlich wenig, da sie die Entfernung auf 50 cm "einfriert".


    Bleiben nur Zwischenringe. Auf der Canon HP gibt es folgenden Beispiele:

    Abbildungsmaßstab mit Zwischenring ef 12: 0,83 - 0,32

    Abbildungsmaßstab mit Zwischenring ef 25: 1,02 - 0,70

    Zusätzlich kann man dann noch die Zwischenringen koppeln. Das müßte reichen.

    Hoffe, das hilft. Matthias

  5. #5
    Full-Member Avatar von KRK
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.334

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    Zitat Bezug auf die Nachricht von UweH
    Jupp, 500D 77mm geht. Das hier müsste mit dieser Nahlinse so bei 24mm entstanden sein (kann auch sein, dass es das 24-105 war).
    schätze, das wäre auch ohne Nahlinse gegangen. Das ist doch nicht an der Naheinstellgrenze, oder ??

  6. #6
    Full-Member Avatar von KRK
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.334

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Matthias Hampe
    Das 17-40 L hat eine Naheinstellgrenze von 0,28 m. Da hilft eine 500D herzlich wenig, da sie die Entfernung auf 50 cm "einfriert".

    kannst Du das mal erklären?

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    29.11.2003
    Beiträge
    1.948

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    Die heißt doch 500D, weil sie den Unendlichkeitspunkt auf 500mm verkürzt.

    Daher ist die Wirkung an einem WW auch nicht so besonders.

  8. #8

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    Zitat Bezug auf die Nachricht von KRK
    schätze, das wäre auch ohne Nahlinse gegangen. Das ist doch nicht an der Naheinstellgrenze, oder ??
    Da hast du wahrscheinlich Recht.

  9. #9

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Matthias Hampe
    Bleiben nur Zwischenringe. Auf der Canon HP gibt es folgenden Beispiele:
    Abbildungsmaßstab mit Zwischenring ef 12: 0,83 - 0,32
    Abbildungsmaßstab mit Zwischenring ef 25: 1,02 - 0,70
    Die Angaben auf der Canon Homepage beziehen sich vermutlich auf 40mm
    denn bei 17mm ist beim 12mm Zwischenring schon gar kein scharfstellen mehr möglich - der Schärfepunkt liegt bereist innerhalb der Optik und kommt kurz vor 20mm aus der Optik heraus. d.h. der Bereich 17 bis ca. 22mm ist praktisch nicht mehr nutzbar

    Bernhard

  10. #10

    Standard AW: Nahlinse fürs 17-40/4 L

    Die 500D ist für lange Brennweiten, bei kurzen muss man die 250D nehmen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •