Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kontextmenü nach PS 2020 Update

  1. #1
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.646

    Standard Kontextmenü nach PS 2020 Update
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    habe kürzlich festgestellt, dass zu einigen Dateien mit Photoshop Bezug (*.psb, *.psd, *.dng) im Kontextmenü per "Öffnen" und auch bei "Öffnen mit..." noch Photoshop 2019 geöffnet wird und nicht Photoshop 2020.
    Hat noch jemand dieses Verhalten festgestellt?

    Gruß
    Frank
    Bitte recht freundlich!

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    1.173

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FrankD Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand dieses Verhalten festgestellt?
    Ist das wirklich Deine Frage oder suchst Du eine Lösung? Letzteres kann ich mir kaum vorstellen, denn Du bist fit und die Lösung ist einfach: "Öffnen mit..." führt zu einer Auswahl; ist Photoshop 2020 dort nicht eh dabei, dann lässt es sich via Klick auf "Weitere Apps" hinzufügen; Häkchen bei "Immer diese App ... verwenden" nicht vergessen, falsch gewünscht; fertig.

    (Ich geh hier von Windows aus.)

  3. #3
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update
    Thread-Eröffner

    Mir ging es tatsächlich darum, ob das nur bei mir so ist oder ob andere das auch schon bemerkt haben. Denn ich finde, das hätte Adobe mit dem Update so hinterlegen bzw. einrichten können. So dass man sich nicht selbst drum kümmern muss. Bei öffnen mit ist tatsächlich PS2020 nicht mit dabei gewesen.

    Ja, es handelt sich um Windows.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

  4. #4

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FrankD Beitrag anzeigen
    ...dass zu einigen Dateien mit Photoshop Bezug (*.psb, *.psd, *.dng) im Kontextmenü per "Öffnen" und auch bei "Öffnen mit..." noch Photoshop 2019 geöffnet wird und nicht Photoshop 2020.
    Das kommt bei Windows gar nicht so selten vor. Bei mir war beim alten Rechner auch schon mal so, es hat noch nicht einmal funktioniert, das Problem mit "Öffnen mit" zu beheben. Ein Tip ist dann die Adobe Brigde, dort unter "Bearbeiten" im Fenster "Voreinstellungen" auf "Dateitypzuordnungen" gehen und entsprechenden einstellen. Dort kann man auch explizit zwischen den vorhandenen Programmversionen auswählen:

    Unbenannt.PNG

    An meinem Arbeitsplatz (Vorstufe einer Druckerei) habe ich einen Windows Rechner, bei dem kann ich keine Bilddateien mit per Doppelklick öffnen. Bei irgendeinem Update habe ich die alten Photoshop Version gleich bei der Installation der neuen Version entfernen lassen, seitdem schaffe ich es nicht mehr, Photoshop als Applikation für das Öffnen zuzuordnen - ich kann "Öffnen mit" verwenden und setze auch den Haken bei "immer mit diesem Programm öffnen", gespeichert wird es aber nicht. Ich habe sogar schon unseren IT-Dienstleister draufschauen lassen, der hat es auch nicht geschafft. Großen Aufwand haben wir allerdings nicht betrieben, weil das Problem überschaubar ist.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  5. #5
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update
    Thread-Eröffner

    Hallo Thomas,

    das mit der Bridge ist ja interessant.
    Ich meine nämlich, das mit dem "Öffnen mit..." und der Auswahl "mit einem anderen Programm öffnen" hat bei mir auch versagt. Kann ich im Moment aber nicht genau sagen, da ich nicht an meinem privaten Rechner sitze.
    Ich bin kein Freund von Chip, PC-Tipps und Konsorten, die oft mit Änderung der Registry Einträge solche "Probleme" beheben wollen.

    Aber das mit der Bridge schaue ich mir heute Abend dann mal an.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

  6. #6

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update

    Mit der Bridge hat es an meinem alten Rechner jedenfalls funktioniert, die für mich wichtigen Dateitypen (.tif, .jpg, .png, .cr2, .cr3...) wieder richtig zuzuordnen.

    Ich bringe das Problem übrigens mit dem Zeitpunkt in Zusammenhang, seit Photoshop und die Bridge im Explorer mit Symbolen dargestellt werden:

    Unbenannt1.PNG

    Mir ist nie aufgefallen, wenn ich früher PlugIns und Panels hineinkopiert habe, dass die Ordner von Photoshop und Bridge mit den jeweiligen Symbolen dargestellt wurden. Das erste Mal ist mir das aufgefallen, als ich das Problem hatte, das Photoshop nicht mehr mit den Bilddatein verknüpft war. Bei "Öffnen mit" habe ich Photoshop nicht angezeigt bekommen habe und über "Andere App auswählen" hinbrowsen müssen. Dabei habe ich dann entdeckt, dass die Ordner mit Symbolen angezeigt werden. Es kann natürlich gut sein, dass das nichts mit dem Problem zu tun hat, der Zeitpunkt würde aber bei mir gut passen.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  7. #7
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update
    Thread-Eröffner

    Komischerweise ist in der Bridge für die von mir oben erwähnten Dateiendungen schon überall Photoshop 2020 eingetragen.
    Daran liegt es also nicht.

    Habe eben nochmal verifiziert, ob ich recht hatte, dass es mit dem Weg über "öffnen mit... -> andere App auswählen" nicht klappt.
    Das geht tatsächlich nicht.

    Ich kann mich zwar durch den Dateidialog durcharbeiten und die Anwendung photoshop.exe im entsprechenden 2020er Ordner auswählen, die Datei wird dann zwar mit Photoshop nach ca. 1,5min endlich geöffnet, aber der Eintrag wird nicht dauerhaft ins "Öffnen mit.." Menü übernommen. Da steht weiterhin ganz prominent Photoshop CC 2019 ganz oben.

    Wenn ich das gleiche unter dem Admin Konto mache, dann wird Photoshop 2020 ins Kontextmenü übernommen, aber eben nur für den User Admin, nicht für die anderen User.

    Ich glaube, es ist mal wieder an der Zeit, alles neu zu installieren. Um alte Leichen loszuwerden.

    Gerade, also während ich das hier getippt habe, hat das Öffnen eines dng Panoramas über 5Minuten gedauert, nachdem ich es mit Öffnen mit und auswählen von PS 2020 öffnen wollte.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

  8. #8

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update

    Gratulation - dann hast du den Zustand, wie ich ihn an meinem Rechner am Arbeitsplatz habe!

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FrankD Beitrag anzeigen
    Gerade, also während ich das hier getippt habe, hat das Öffnen eines dng Panoramas über 5Minuten gedauert, nachdem ich es mit Öffnen mit und auswählen von PS 2020 öffnen wollte.
    Hast du schon mal probiert den Virenscanner oder sonstige Programm mit "Echtzeitüberwachung" testweise zu deaktivieren?

    An meinem neuen Rechner (3 Monate alt) war Adobe Camera Raw praktisch unbedienbar. Wenn ich einen Regler bewegt habe, ist der Pfeil mehrere Sekunden auf der Ausgangsposition stehen geblieben und erst später schlagartig viel zu weit gesprungen. Jede Änderung hat sekundenlang gedauert. Arbeiten konnte man so jedenfalls nicht. Der Rechner ist nicht so schwach auf der Brust, i7-9700F Prozessor, 32 GB Ram, an dem sollte es also nicht liegen. Ein paar Suchen nach dem Problem sind ins Leere gelaufen, bis ich dann irgendwann in Zusammenhang mit einem andere Adobe Problematik davon gelesen habe, dass jemand ein Problem hatte, welche durch Acronis True Image und dort von der "Activ Protection" ausgelöst wurden. Ich verwende Acronis als Backup-Software und mit einen Update wurde irgendwann die "Activ Protection" installiert und aktiviert. Nach der Deaktivierung dieser "Echtzeitüberwachung" funkioniert Camera Raw wieder flüssig wie gewohnt.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #9
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update
    Thread-Eröffner

    Hallo Thomas,

    danke fürs Mitdenken und Deine Ideen.
    Ich mache alles mit Windows Bordmitteln, sowohl den Virenscan mit Windows Defender, als auch das Backup mit dem Windows System.

    Mein Precision Laptop von Dell hat da vermutlich eher das Problem, dass da noch proprietäre Dell Software für Treiber Updates und ähnliches drauf ist. Unter anderem auch ein Tool namens Dell Precision Optimizer bei dem mein System speziell auf die Verwendung mit Photoshop hin optimiert sein soll. Könnte mir vorstellen, dass sich das nicht mit Adobe Updates verträgt.

    Habe vorhin das erwähnte DNG Panorama (8300*4900 Pixel in etwa, also jetzt nicht so wild von der Größe her) mit Doppelklick und damit automatisch mit PS CC 2019 geöffnet. Das ging gewohnt schnell.
    Ebenso geht es ganz normal mit PS 2020 zu öffnen, wenn ich zuerst PS starte und dann über Datei öffnen die Datei auswähle.

    Ich schau mal, ob es da in Adobe Foren was dazu zu finden gibt.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

  10. #10
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: Kontextmenü nach PS 2020 Update
    Thread-Eröffner

    Jetzt habe ich ne ganze Weile im Netz gesucht, auch auf einschlägigen Adobe Support Seiten und in englisch und deutsch und konnte nichts finden.

    Hab es aber jetzt folgendermaßen doch noch hinbekommen:

    Ich habe über die Adobe Creative Cloud App PS CC 2019 deinstalliert.
    Danach habe ich eine der Dateien mit rechter Maustaste angeklickt, die bislang immer PS 2019 im Kontextmenü hatten (der Eintrag war jetzt weg) und hab dann über Öffnen mit.. nach Photoshop 2020 gesucht.
    Jetzt ist das dort wieder eingetragen und es öffnet sich auch Photoshop 2020, es gibt ja jetzt auch kein altes Photoshop mehr bei mir.
    Auch mit Doppelklick auf so eine Datei geht jetzt PS 2020 ohne lange Verzögerung auf.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •