Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    94

    Standard Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera
    Thread-Eröffner

    Ich plane mir den Rucksack KATA R-103 zu kaufen.
    Hauptgrund: Der schnelle Zugriff auf Kamera mit angesetztem Objektiv.

    Ich möchte auch die Kamera (30D) mit angesetztem EF 70-200 mm f/2.8 IS USM im Rucksack verwenden. Ich denke dass sollte sich ausgehen (ohne Gegenlichtblende).
    Ich weiß aber nicht ob es auch mit der Gegenlichtblende (verkehrt herum - anders geht es natürlich nicht) in den Rucksack passt. Oben wird es dann (in der Breite) schon ziemlich eng sein. Erfahrungen erwünscht!

    Und dann die eigentliche Frage: Im KATA R-103 wird die Kamera mit angesetztem Objekte ja anders wie bei den meisten Rucksäcken verstaut: Objektiv oben, Kamera unten.
    Ist das ein Problem? Bei einem schweren Objektiv liegt dann ja das gesamte Gewicht (die Masse) des Objektivs am Bajonett auf. Schritt für Schritt.
    Hält das das Bajonett aus?

  2. #2

    Standard AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

    Moin!

    Ich denke, dass das Bajonett kein Problem mit gerade einwirkender Kraft hat, denn dann liegt das Objektiv plan auf. Für schlimmer halte ich dagegen seitliche Kräfte, die gegen das Objektiv wirken, während die Kamera in ihrer Position gehalten wird. Simuliert man das vorsichtig (hier 30D ebenfalls 70-200 2.8) und schaut genau hin, kann man sehen, dass das Objektiv sich einseitig minimal von der Bajonett-Auflage abhebt. Belastung auf diese Art - mit mehr Kraft oder sehr häufig mit weniger Kraft (Tasche) - könnte vermutlich mehr Schaden anrichten.


    Gruß, Torsten

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    94

    Unglücklich AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera
    Thread-Eröffner

    Ich habe mir den KATA R-103 bestellt und erhalten.
    Aber irgendwie sagt mir das Ding nicht zu: Das Tragesystem liegt mir nicht richtig. Oben steht er irgendwie auch zu weit weg (was durch das Design noch verstärkt wird).
    Das System mit den Slik-Clips (zur Befestigung von Zubehör) sagt mir auch nicht ganz zu.
    Leider sind auch nur wenige Trennwände dabei; Modi-Vers kann man zwar nachkaufen, aber das kostet dann wieder extra.
    Auch der Stativ-Köcher wirkt immer wie ein Fremdkörper.
    Der ganze Rucksack (und auch das Trage-System) ist mir etwas zu steif.
    Außerdem ist er mir auch etwas (nur wenig aber doch) zu klobig.
    Gut gefällt mir die gelbe Innen-Ausstattung (obwohl diese besser zu Nikon passt) und auch dass das "elements cover" nicht fest angenäht ist (und so nicht immer schwer zu verstauen ist und auch leichter zu trocknen ist).

    Was ich suche ist ein nicht zur großer (und auch nicht zu kleiner) Rucksack den ich vor allem bei City-Trips dabei haben kann. Der KATA wäre vor allem durch den leichten Zugriff auf Kamera mit angesetztem Objektiv ideal gewesen. Auch wollte ich Platz für ein Notebook haben (was ich jedoch jetzt wieder aus dem Pflichtenheft gestrichen habe).
    Der Rucksack soll auch das Handgepäck fürs Flugzeug sein; bei Bedarf denke ich kann ich mein Notebook auch extra mitnehmen (als zweites Gepäckstück in einer kleinen Notebook-Tasche - auch wenn in den billigen Klassen nur meist ein Gepäckstück erlaubt ist).

    Gleich vorweg: Die Produkte von Think Tank Photo sagen mir nicht zu (zu klobig (eckig) - wenn auch teilweise schön kompakt).
    Der Rucksack soll ein wenig dynamisch sein (und muss ja nicht unbedingt immer gleich als Foto-Rucksack erkannt werden).

    Was rein soll: Kamera (Canon EOS 30D), EF 70-200 f/2.8, EF 50 f/1.4, EF-S 17-85 (später eventurll etwas besseres), Blitz, div. Kleinkram. Er soll auch ein kleines Stativ aufnehmen können (wenn auch eher selten).

    Es soll kein Rucksack mit Daypack sein.

    Der KATA R-103 wird mit einer Tiefe (Width) von 20 cm (Außenmaße) angegeben.
    Der "kleine" Lowepro Mini Trekker AW wird mit einer Tiefe von 32 cm angegeben!
    Der Lowepro CompuTrekker AW wird hingegen "nur" mit 23 cm angegeben; das ist zwar noch immer mehr als der KATA R-103, aber deutlich weniger als der Mini Trekker AW.

    Kann mir das jemand erklären?
    Kann mir jemand eine Alternative (für meine Bedürfnisse) empfehlen?

    Anmerkung: Ich habe auch noch den Lowepro SlingShot 200 AW (Konzept grundsätzlich genial, aber auch nicht meins; ich mag nicht den Gurt quer über die Brust) und die Delsey ODC 33.

  4. #4

    Standard AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

    guck mal bei Thinktank rein
    oder von Lowepro die Vertex Baureihe
    oder von Tamrac die Expedition Serie


    Das mit dem Bajonet ist kein Problem. Wenn dann sind wie Thorsten schon geschreiben hat Biegebelastungen schlimmer für das Bajonet.

    Gruß Björn

  5. #5
    Free-Member Avatar von Kemper70
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    142

    Standard AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

    Was ist mit Crumpler??

    Wenn es nicht nach Fotorucksack aussehen soll:

    http://www.crumpler.de/?page=details&product_line=574

  6. #6

    Standard AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Bjoern U.
    guck mal bei Thinktank rein
    oder von Lowepro die Vertex Baureihe
    oder von Tamrac die Expedition Serie
    Der 2. Link stimmt nicht...
    Du meinst vermutlich da: http://www.newsfix.de/news/693/index...brik=Backpacks

  7. #7

    Standard AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von SilenceX
    Der 2. Link stimmt nicht...
    Du meinst vermutlich da: http://www.newsfix.de/news/693/index...brik=Backpacks
    ups.....
    das sollte das hier sein
    http://lowepro.com/Products/Notebook...tebook_camera/
    da sind ein paar mehr Bilder drauf als auf der (schlechten) deutschen Seite von Lowepro

    Gruß Björn
    Geändert von Bjoern U. (18.06.2007 um 15:04 Uhr)

  8. #8

    Standard AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

    Tja, ich hab vor 3 Wochen was doofes gemacht. Mir den Tamrac Expedition 3 bestellt und gleichzeitig ein 70-200 2.8L IS USM. Tja und jetzt ist das Ding angekommen und war sofort zu klein fürs L. Dumme Sache...

    Also lieber zu groß als zu klein kaufen :-)

  9. #9
    Free-Member Avatar von Rauti
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    3.961

    Standard AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

    Zitat Bezug auf die Nachricht von SilenceX
    Tja, ich hab vor 3 Wochen was doofes gemacht. Mir den Tamrac Expedition 3 bestellt und gleichzeitig ein 70-200 2.8L IS USM. Tja und jetzt ist das Ding angekommen und war sofort zu klein fürs L. Dumme Sache...

    Also lieber zu groß als zu klein kaufen :-)
    Was hältst du vom Expedition 5. Das Bild sagt doch schon mal aus, das es passen sollte... Womöglich mit GeLi...



    Grüße Rauti

  10. #10

    Standard AW: Rucksack KATA R-103: Objektiv auf Kamera

    Ja, den hab ich mir vorhin auch ne Weile angeschaut. Muss aber erst wieder Kleingeld zusammen sammeln. Der Objektivkauf hat mein Konto wieder ziemlich übersichtlich gestaltet...

    Dennoch, danke fürs Raussuchen. Der wirds wohl werden. (braucht jemand nen quasi neuen Expedition 3? :-)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •