Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch

  1. #1

    Standard Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch
    Thread-Eröffner

    Andele, Andele! (Oder so ähnlich. Hihi.) Es ging wirklich sehr bunt zu und es ist kaum zu glauben, wie schnell und energisch sich mexikanische Frauen mit Stöckelschuhen auf der Tanzfläche bewegen und dabei anscheinend einen Höllenspaß haben!

    Spaßige Leute!

    Habe lange gezögert, weil ich weiss, dass ich es schon mal besser konnte.
    Aber vielleicht sollten nicht nur die jungen-so-gut-wie-Models gezeigt werden, oder?


    LG, Stefan.



















  2. #2

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch
    Thread-Eröffner








  3. #3
    Free-Member Avatar von Kepnik
    Registriert seit
    31.12.2006
    Beiträge
    1.020

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch

    Gefällt mir sehr sehr gut die Reportage :-)

    Manche Bilder könnten zwar auch etwas weniger vollgestopft sein, dies aber nur als Anmerkung weil ich mir hier angewöhnt habe immer etwas zum mäkeln zu suchen *g*

    Ernsthaft, die Reportage finde ich super, auch teilweise sehr originelle Zusammenstellungen, und für den Auftraggeber sicher sehr zufriedenstellend.

    Ich wär mit solchen Bildern auf jeden Fall sehr zufrieden sollte mich mal ein Weib(lein) zum Altar schleppen

    vG.
    Florian

  4. #4

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch

    wooooow sehr schöne fotos, da ist allles mit dabei und kein einziges ist langweilig. war das die hochzeit wo du ein wenig bammel hattest? sind alle fotos mit dem selben objetiv gemacht?

  5. #5

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch

    Der Spaß und die Energie kommen sehr gut rüber bei Deinen Bildern.

    Gefallen mir sehr gut diese Collagen weil sie sowohl Eindruck als auch Emotionen vermitteln.

    Schön das Du die gezeigt hast. DANKE!

  6. #6

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch

    Sehr schön! Ich will allerdings nicht in der Haut des Bräutigams stecken, wenn der nachts, nach der Hochzeit, seiner Holden das Kleid öffnen muss. Da ist er bestimmt etwas länger mit beschäftigt gewesen.

  7. #7

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Kepnik
    Manche Bilder könnten zwar auch etwas weniger vollgestopft sein, dies aber nur als Anmerkung weil ich mir hier angewöhnt habe immer etwas zum mäkeln zu suchen *g*

    Ja, habe mir sowas auch schon gedacht. Aber bevor ich noch vier bis fünf weitere Kollagen mache, musste das einfach irgendwie so hinkommen...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Kimble
    war das die hochzeit wo du ein wenig bammel hattest? sind alle fotos mit dem selben objetiv gemacht?
    Jupp. Weil eben erste (und bislang einzige) Hochzeit des Jahres.
    Adobe Bridge sagt mir: Ach schade, kann man ja doch nicht nach Objektiven sortieren lassen, nur nach ISO.
    Also wo immer es ging, habe ich mich auf 35L und 85L beschränkt. Mit 5D als Haupt- und 1D2N als Nebenkamera. Während Zeremonie und den "offiziellen" Fotos 24-70 statt 35er. Für 10 Fotos oder so habe ich noch das 135er rausgekramt. Beim tanzen gegen Ende habe ich noch mit dem 16-35 rumprobiert. Ansonsten war es das.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Roland Michels
    Ich will allerdings nicht in der Haut des Bräutigams stecken, wenn der nachts, nach der Hochzeit, seiner Holden das Kleid öffnen muss. Da ist er bestimmt etwas länger mit beschäftigt gewesen.
    Sowas ähnliches habe ich mir auch schon gedacht.
    Zumal sie das Ding ja nur noch mit ner Häkelnadel zubekommen haben...
    Man gut, dass wir keine Frauen sind, was?

    @JL:
    Bitte!
    Geändert von Stefan Redel (02.08.2007 um 18:16 Uhr)

  8. #8
    Free-Member Avatar von maxlacabeza
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    128

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch

    sehr schön, wenn auch sehr viel.

    btw es heißt 'andale'

  9. #9
    Free-Member Avatar von Rauti
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    3.961

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch

    Ganz ohne Augenmerk auf deine kunstvollen Collagen schreit es in meinem Kopf nur:

    WAS IS DAS FÜR EIN TYP MIT DEN VIELEN KAMERAS UND WAS MACHT ER DA EIGENTLICH ? 8D-Fotos ?

    Bitte Stefan, ich muss es wissen.

    Sorry das ich zu keiner anständigen Kritik in der Lage bin.

    Grüße Rauti

  10. #10

    Standard AW: Hochzeit auf schwäbisch-mexikanisch
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Rauti
    Ganz ohne Augenmerk auf deine kunstvollen Collagen schreit es in meinem Kopf nur:

    WAS IS DAS FÜR EIN TYP MIT DEN VIELEN KAMERAS UND WAS MACHT ER DA EIGENTLICH ? 8D-Fotos ?

    Bitte Stefan, ich muss es wissen.

    Sorry das ich zu keiner anständigen Kritik in der Lage bin.

    Grüße Rauti
    Hehe!
    Also... Das hättet Ihr echt sehen sollen!
    Ich habe echt alle Stunde lang nur grinsend mit dem Kopf geschüttelt...
    Man kennt das ja, dass die Japaner als DIE Foto-Nation verschrien ist und die nur mit Kameras in der Hand gesehen werden. Die etwa 10 Mexikaner hier waren aber schlimmer als 100 Japaner. ALLES und überall wurden Gruppenfotos gemacht. War gar nicht schlecht, weil ich eigentlich nie was sagen musste. Hihi.
    Naja, und der eine lustige Kerl da mit den vielen Kameras...
    Das war, nachdem ich das große Gruppenfoto gemacht habe. Aber jeder wollte mit seiner Kamera auch das gleiche Foto gemacht haben. Also hat der einige eingesammelt und dann eben nochmal alles fotografiert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •