Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

  1. #1

    Standard Wenn die Kamera plötzlich stirbt
    Thread-Eröffner

    Ich hatte an meine Kamera ein etwas zweifelhaftes Objektiv angesetzt und ein paar Testaufnahmen gemacht, als etwas unerwartet die Kamera aus ging und sich nicht wieder anschalten lies. Egal welcher Akku in der Kamera war, die Kamera kam nicht mehr hoch. Wie sich später zeigte hatte das Objektiv einen defekt im Blendensteuerungskabel und hat über den Bajonettanschluss kräftig Strom gezogen.

    Ganz allgemein, wenn sich eine Kamera nicht mehr einschalen lässt, dann hat dies meist zwei mögliche Ursachen. Es kann einer der Kontaktschalter defekt sein, der überprüft ob das Batteriefach oder CF Schacht geschlossen ist (meist nach Sturz oder Stoß) oder eine Sicherung auf der Stromversorgungsplatine ist geschossen. Hier war die Sicherung durchgebrannt:



    Die Sicherung befindet sich fast immer auf der Platine über dem Batteriefach. Canon verwendet Sicherungen die mit „K“ oder „P“ beschriftet sind. Ein wenig Websuche hat ergeben, dass K für 1,5A flink 24V DC steht und P ist eine 3,0A Sicherung. Die Baugröße scheint SMD 0603 zu sein. Ich hätte nun einfach eine neue Sicherung einlöten können, aber da ich ja eher eine Bastelkamera habe fiel die Wahl auf eine leicht auswechselbare Sicherung. Man weiß ja nicht wie oft ich die noch schrote.



    Die ist jetzt etwas groß geraten (hatte gerade nichts anderes), aber auf der anderen Seite der Kamera habe ich dafür noch gut Platz gefunden. So braucht man später noch nicht mal den Top-Deckel abnehmen, um die Sicherung zu tauschen. Hier noch mal ein Übersichtsbild.



    Es ist also ein kleiner Eingriff und wenn man ein wenig SMD Löten kann nicht wirklich wild. Ich glaube nicht, dass Canon eine neue Sicherung einsetzen würde (in der 300D war zwar für eine neue Sicherung sogar noch ein eigener Platz vorgesehen), ich denke sie werden einfach die ganze Platine tauschen, was ich unnötig finde.

  2. #2
    Full-Member
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    738

    Standard AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

    Interessant. Vielen Dank für den Beitrag.

    jetzt weiß ich was ich mache, wenn mal eine meiner Kameras nicht mehr will

    LG
    mari

  3. #3

    Daumen hoch AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Freundin
    jetzt weiß ich was ich mache, wenn mal eine meiner Kameras nicht mehr will :)
    Das weiß ich auch.

    Ich wende mich sofort an Nightshot ;)

    Danke Nightshot, daß Du so freizügig aus dem Nähkästchen plauderst.
    Finde ich immer interessant, auch wenn ichs nie nachmachen würde *g*
    lg
    Eberhard

  4. #4

    Standard AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

    Also, das alles ist natürlich megacool und hightech, aber man muss richtige Händchen dafür haben. Ich glaube, ich bleibe erst lieber bei discofilm))) Und halte zweifelhafte objektive möglichst von meine Kamera fern)))

  5. #5

    Standard AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

    Hmm, - mich würde interessieren was ein "zweifelhaftes Objektiv" ist. Es gibt eigentlich doch nur zwei Möglichkeiten, es passt oder es passt (Adaptervarianten mal mit eingeschlossen) eben nicht auf die Kamera eines Herstellers.

    Grüsse Heinz

  6. #6

    Standard AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hml
    Hmm, - mich würde interessieren was ein "zweifelhaftes Objektiv" ist.
    Das ist ein Objektiv, das an der Kamera häufiger mal zu Fehler 99 oder 01 führt.

  7. #7
    Full-Member
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    738

    Standard AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

    hoffentlich kein Tamron 12-24, das ist das einzige Fremdobjektiv, dass ich besitze

    LG
    mari

  8. #8
    Free-Member
    Registriert seit
    15.12.2004
    Beiträge
    274

    Standard AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

    Stell Dir vor, Nightshot hätte nur noch so etwass zuhause liegen gehabt:

    http://www.luconda.com/artikeldetail...j-S111-K16.jpg

    Aber hättest Du bestimmt auch hingekriegt...

    Gratulation!
    Thomas

  9. #9
    Free-Member Avatar von US
    Registriert seit
    02.02.2004
    Beiträge
    773

    Standard AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von T. Reimers
    Stell Dir vor, Nightshot hätte nur noch so etwass zuhause liegen gehabt:

    http://www.luconda.com/artikeldetail...j-S111-K16.jpg

    Aber hättest Du bestimmt auch hingekriegt...

    Gratulation!
    Thomas
    Im Hi-Fi Bereich sorgen Porzellan-Sicherungen angeblich für besseren Klang - vielleicht sorgen sie auch für bessere Bilder!!!

    Gruß
    Uwe

  10. #10

    Standard AW: Wenn die Kamera plötzlich stirbt

    Cool, so hab eine 5D noch nicht gesehen ...
    da passt ja oben gar kein blitz rein...selbst wenn man wollte...lol
    gruss

    Gruss Eric !

    PS: Konstruktive Kritik erhalte ich immer gerne !
    Eric bei Flickr

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •