Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Thema: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

  1. #1
    Benutzer
    Gast

    Standard Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Hoi zämme

    Ich habe gerade die Bilder eines Fotografen gesehen, der auf dPreview sich brüstet, während einer Hochzeit 6500 Bilder geschossen zu haben.
    Dazu hat er die D3, 5D und 1dsM3 gebraucht.
    Am Schluss habe er 70% der Bilder der Nikon verwendet.


    Meine Meinung
    a) Wozu 6500 Bilder, wenn man foten kann sollte es mit weniger gehen . Mann muss das Zeugs ja nur wieder sortieren und bearbeiten.
    b) Am Anfang bei den gestellten Fotos sind vor allem Fotos mit der d3 und 85/1.4. Viele wirken unscharf, da der Schärfepunkt nicht dort ist, wo er sein sollte. Und dies auf der Vorschaugrösse auf pBase. Fehler Fotograf oder Kamera? Ich würd mich nicht getrauen, eine solche Menge an unscharfer Bilder abzuliefern, geschweige denn einzustellen. (unscharf = Fokuspunkt falsch. Unscharf weil ungeschärft ist in meinen Augen kein Fehler)
    c) Das Bokeh des 85/1.4 finde ich nicht besonders, da wäre mit der 5D und 85/1.2 Schöneres möglich gewesen.
    d) Eine teure Ausrüstung macht noch keine guten Fotos . Das Auge hätte er, aber die Technik hat er nicht im Griff, just my 2 cents. Weniger Technik mit nehmen und ab und an auch mal abblenden gäbe zwar keine 6500 Fotos, dafür mehr Scharfe . Ich bin ja auch ein Fan von Blende kleiner 2.0, aber manchmal sollte der Blumenstrauss scharf sein und nicht nur ein Rosenblatt.

    Thread:
    http://forums.dpreview.com/forums/re...7&changemode=1

    Bilder: http://www.pbase.com/eminilia/wedding_day

    Ich bin mit meiner 5D und 1dM3 mit 16-35, 50/1.2, 85/1.2 und 70-200/2.8 wieder zufrieden und will keine D3 mehr . Die Bilder zeigen wieder mal, das es wichtiger ist, sein Equipment zu beherrschen wie immer das Neuste zu haben. (Wann kommt endlich der Nachfolger der 5er ).


    lg
    Andreas

  2. #2

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Hey Andreas!

    Ich halte die Bildanzahl auch für Blödsinn. Wie auf dPreview auch schon einer Nachgerechnet hat:
    8h=6500 B., 480 min. á 13,5 B., 28800 sec. á 0,22 B. - macht also einen Interval von 4,4 Sekunden.
    Wer bitte macht über 8 Stunden hinweg alle 4 1/2 Sekunde ein Bild?? Das muss ein Nichtraucher sein, der wegen seiner strikten 0-Diät auch keine Toilette braucht ;-)

    Mal ernsthaft. Einige der Bilder sind ja ganz nette von der Komposition her - aber die Bildqualität geht tatsächlich gar nicht.
    Was bringen 3 Kameras am Hals und eine so imense Bildfolge wenn ich dabei die Zeit verliere mich mit dem einzelnen Bild zu beschäftigen?

    Gruß
    Matthias

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    736

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Also ich habe gerade meine eigene Hochzeit hinter mir und wir sind auf 1500 Bilder gekommen mit 5D und D200. Da waren aber auch einige "Serienbildaufnahmen" vom gleichen Motiv dabei.
    Ich finde schon 1500 verdammt viel, aber bei 6500 ist es ja eigentlich schon ein Video. Da ist man doch gestraft diese dann filzen zu dürfen um eine vernünftige Menge zu filtern die man vernünftig auch bearbeiten kann. Vom Endresultat ganz zu schweigen

    Es hört sich für mich auch ein bisschen nach Technik Overkill an. Bei einer anderen Hochzeit war das Fotografenteam mit D300 + D200 und u.a. 18-200er unterwegs und hat sehr anständige Arbeit abgeliefert.

  4. #4
    Free-Member Avatar von JAKOB
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    6.993

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    nun ja....

    die bilder sind nett.

    aber was definitiv auffällt: hochiso (1600) wurde mit der 1ds3 gemacht.
    ich behaupte mal, dass der erste teil der hochzeit mit der nikon gemacht wurde, wieso auch immer und der gute kann sowieso nicht mit der kamera umgehen. mit sovielen verschiedenen kameras kann das nicht wirklich etwas werden. wobei in amiland (offenbar nyc) schon immer bei allem eher die menge, denn die qualität zählte.

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    784

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Zitat Bezug auf die Nachricht von isenegger Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade die Bilder eines Fotografen gesehen, der auf dPreview sich brüstet, während einer Hochzeit 6500 Bilder geschossen zu haben.
    Dazu hat er die D3, 5D und 1dsM3 gebraucht.
    Am Schluss habe er 70% der Bilder der Nikon verwendet.
    Lustig finde ich den Thread mit dem Titel "Shooting 6000-8000+ photos at a wedding - RANT :-)". Da wird heftig ueber den Sinn von so vielen Fotos und der niedriger Quote diskutiert. Wenn ich mich nicht taeusche hat er am Schluss ca. 1500-1700 Bilder abgeliefert. Der Fotograf hat sich in diesem Thread auf jeden Fall noch nicht gemeldet.

    Wobei, wer schaut sich schon 1500 Bilder ernsthaft an

    Lustig finde auch noch eine Bemerkung des Fotografen im ersten Thread. Mit der 5D waeren so viele Fotos nicht moeglich. Mit der D3 kann man jedoch dank dem schnellen CF Adapter praktisch pausenlos draufhalten. Der Puffer kann schneller als bei Canon auf die CF-Karte geschrieben werden, so dass er nie voll wird und blockiert.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von isenegger Beitrag anzeigen
    b) Am Anfang bei den gestellten Fotos sind vor allem Fotos mit der d3 und 85/1.4. Viele wirken unscharf, da der Schärfepunkt nicht dort ist, wo er sein sollte. Und dies auf der Vorschaugrösse auf pBase. Fehler Fotograf oder Kamera?
    Wenn er im Serienbildmodus mit hoechster Rate fotografiert, dann ist es doch kein Wunder. Er hatte keine Zeit, richtig zu fokussieren bzw. die Kamera stillzuhalten Es sind alle verwackelt
    Kein Wunder bei ca. 4-5 Sekunden/Bild und das 8-12 Stunden lang.

  6. #6
    Free-Member Avatar von GS2
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    4.079

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Mal ungeachtet der fragwürdigen Bildzahl stach mir bei den Beispielen gleich etwas ins Auge, was ich bei Crop gottlob schon lange nicht mehr erleiden durfte: der Katzenaugeneffekt bei hoher Öffnung an FF.

    Zudem hätte der Kollege den offensichtlich mitverwendeten "Hammereffekt" durchaus dezenter bzw. zielgerichteter anwenden können.

  7. #7

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Was ist ein Katzenaugeneffekt?

  8. #8

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Hi Andreas,

    ich kenne den Emin etwas(über Email) und seine Bilder noch mehr aus verschiedenen US Foren.

    Generel finde ich die Fotos spitze, die Bilder haben einen Wiedererkennungswert.

    ich muß zugeben das diese Hochzeit mir nicht unbedingt gefählt, ich kenne es aber auch selber es gibt oft verschiede ergebnisse obwohl man auch viel arbeit und liebe in die Fotos reinlegt. Auch die sache mit 6500 Bilder ist vielleicht übertrieben, aber ich habe manchmal auch knapp 2.000 Fotos am Tag und das nur mit einer langsammer 5D, also kann ich schon vorstellen das man mit einer 1DmkIII oder D3 bei diesen Serienbild geschwindigkeiten min. das doppelte erreicht. Ein plus ist das man wirklich eine riesen auswahl an Material hat als jemand der mal 400 Fotos macht. Und die Amis haben generel doch aufwendigere Hochzeiten.

    deine These das er nicht mit der Kameras umgehen kann sehe ich jetzt nicht so, ich selbe habe gerade bei 85 1.2 bei blenden unter 1.8 viel ausschuß, es ist schon eine Kunst die schärfe Ebene 100% richtig zusetzen, und dazu bei einer Hochzeitreportage wo man sowieso keine zeit zum ruhigen einstellen hat.

  9. #9
    Free-Member Avatar von GS2
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    4.079

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Roland Michels Beitrag anzeigen
    Was ist ein Katzenaugeneffekt?
    Guckste hier

  10. #10

    Standard AW: Hochzeit mit 1dsm3, 5d und d3 auf dpreview

    Edit: Hups Sorry... War voreilig.

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nikon D3 Review bei dpreview
    Von GS2 im Forum über den Tellerrand geschaut
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 18:05
  2. Welches Objektiv ist optimal für Panoramen mit der 5D?
    Von pcarsten im Forum Objektive und Objektivzubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 11:51
  3. Canon 40D - AF auf Sterntaste - WIE?
    Von JL im Forum Canon EOS D30, D60, 10D, 20D, 30D, 40D, 50D, 60D(a) 70D, 77D, 80D und 90D
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 13:46
  4. 1DII(n) vs 5D – meine Erfahrungen aus der Praxis
    Von Ice im Forum Canon EOS 1D (Mark II/N/III/IV), 1Ds (Mark II/III), 1DX (Mark II u. III) sowie die 1D C
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 00:03
  5. diashow via i-view media pro auf dvd
    Von Skylight im Forum Sonstige Hard- und Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 08:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •