Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Schärfenachführung am Limit

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    48

    Standard Schärfenachführung am Limit
    Thread-Eröffner

    Hallo Foto und Naturfreunde,

    war am vergangenen WE auf der Rosenburg um wieder einmal die Falknerei zu besuchen. Ein schöner Ausflug, bei dem Der Autofokus der EOS 1D MK II N schwer zu arbeiten hatte. Ein anwesender Kollege mit einer Nikon meinte: "Wenn von hundert nur zwei gute Bilder dabei sind, ist das schon ein Erfolg!". Ganz so schlimm wars bei mir nicht. Von 554 Fotos sind "immerhin" 94 übrig geblieben. Hier ein paar davon (verkleinert um den Faktor 0,4).















































    Euch allen allzeit gutes Licht!

    Alex

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    48

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit
    Thread-Eröffner

    Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare...

  3. #3

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit

    Hi,

    Zitat Bezug auf die Nachricht von magnum192 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare...
    Keine Ursache und entschuldige bitte, daß ich nicht die Zeit hatte mir die Bilder anzuschauen oder einen Kommentar abzugeben. Es gibt auch ein Leben außerhalb des Forums.

    Gruß,

    Peter

  4. #4
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit

    Ich hätte mehr die Blende aufgemacht. In den Exifs steht das Du die Blendenautomatik genommen hast, das finde ich nicht günstig, ich wäre auf blende 3,x gegangen und hätte die Kamera auf Zeitautomatik gestellt.

  5. #5
    Free-Member Avatar von Sabberschnute
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    809

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit

    Zitat Bezug auf die Nachricht von magnum192 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare...
    Die Portraits sind schön, die anderen Bilder treffen meinen Geschmack nicht, sind doch eher Schnappschüsse in meinen Augen, davon abgesehen teilweise arg überstrahlt.

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    48

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit
    Thread-Eröffner

    Hallo Peter,

    eigenartig, daß Du dann Zeit findest, derartige Kommentare abzugeben!?

    Alex

  7. #7
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit

    Zitat Bezug auf die Nachricht von magnum192 Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    eigenartig, daß Du dann Zeit findest, derartige Kommentare abzugeben!?

    Alex
    Wenn Du Dich persönlich angegriffen fühlst dann macht das doch per PM. Das die Bilder nicht so gut ankommen wie Du es erwartet hast musst Du nicht auf einen persönlichen Angriff ummünzen.

    Ingo

  8. #8
    Benutzer
    Gast

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit

    Hallo Alex

    Solche Vögel sieht man doch am liebsten in freier Natur. Wenn dann im Hintergrund gepflegter Rasen oder ein künstliches Wasserbecken sichtbar ist, dann wird in meinen Augen die Stimmung zerstört. Deshalb gefallen mir auch nur Bild 1, 3 und 10, diese dafür aber sehr gut!

    Schärfetechnisch waren die Aufnahmen sicher eine Herausforderung und auch durchaus erfolgreich, doch das Ergebnis hängt ja nicht nur von der Schärfe ab...

    Gruss Martin

  9. #9

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit

    Hallo Ingo,

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Damageforce Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dich persönlich angegriffen fühlst dann macht das doch per PM. Das die Bilder nicht so gut ankommen wie Du es erwartet hast musst Du nicht auf einen persönlichen Angriff ummünzen.

    Ingo
    Ich nehme das nicht persönlich und so schlecht finde ich die Bilder ansich auch nicht, aber immerhin haben wir ja jetzt den Kommentarreigen eröffnet .
    Ob das nun im Sinne des TOs sei dahingestellt.

    Gruß,

    Peter

  10. #10

    Standard AW: Schärfenachführung am Limit

    Das letze, also das Portrait gefällt mir auch am besten. Aber ich hätte es gerne etwas weniger mittig gehabt. Also rechts in Blickrichtung mehr Luft. Aber schon krass, diese Augen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Fisheye am 1,6er Crop? Sigma? Tokina?
    Von MAC im Forum Objektive und Objektivzubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 20:01
  2. Bilddarstellung am PC bzw. TV
    Von AndiP im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 11:02
  3. Partielle Mofi am Wochenende
    Von IceyJones im Forum externe Links, Tipps, Hinweise, Veranstaltungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 16:17
  4. Einzelbilder von DVD - wie am besten extrahieren?
    Von Anton2.0 im Forum Sonstige Hard- und Software
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 11:09
  5. Morgens am See
    Von flinte im Forum Naturfotografie (Astro, Landschaften, Pflanzen, Pilze)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 23:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •