Umfrageergebnis anzeigen: Wie zufrieden seid ihr mit der 50D?

Teilnehmer
58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die Bildqualität ist etwas schlechter als die der 40D oder der zwei-/dreistelligen EOS

    6 10,34%
  • Ich sehe bei meiner 50D keinen Unterschiede zu anderen zwei-/dreistelligen EOSen

    5 8,62%
  • Ich habe meine 50D wieder verkauft, weil mir die Bilder zu flau waren

    3 5,17%
  • Mich stört das massive Rauschen an der 50D

    3 5,17%
  • Die 50D ist von meinen EOSen bisher die beste. Ich bin rundum zufrieden.

    43 74,14%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?

  1. #1
    Free-Member Avatar von Crox
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    7.210

    Standard Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    seit Kurzem besitze ich die 50D und habe heute meinen gesamten Objektivpark mit der 50D und der 1000D getestet.

    Zur Testvorgehensweise:
    - Auf Stativ
    - 10-Sek-Timer
    - Blende, ISO, Verschlusszeit bei beiden Kameras auf identische Werte gestellt
    - Nur in RAW fotografiert
    - Alle Softwarehilfen wie: ISO-Rauschunterdrückung, ALO, TP etc. abgeschaltet
    - Bilder nicht entwickelt, sondern in Zoombrowser EX durch die den Button "Originalbild anzeigen" auf 100% vergrößert, einen Ausschnitt gewählt, davon ein Bildschirmhardcopy genommen und diese dann in einem Bildbetrachtungsprogramm nebeneinander gelegt, um zu vergleichen. D.h. alle unten zu sehenden Bilder sind 100%-Ausschnitte, reine RAW-Dateien ohne BEA oder Einfluss eines Entwicklers
    - Alle Bilder wurden mehrfach aufgenommen, um Fehlfokussierungen auszuschließen. Jedes Motiv wurde zudem an der 50D auch mit dem Kontrast-AF aufgenommen, um einen Objektiv-Fehlfokus als Ursache für Unschärfe auszuschließen

    Getestete Objektive und kurzes Fazit:
    - Canon 50, F1.4 USM bei F4: Kaum nennenswerte Unterschiede zwischen 1000D und 50D
    - Canon 70-300, bei 300 mm und 7.1: Minimal höherer Kontrast und Schärfe bei der 1000D, die kaum ins Gewicht fallen
    - Tokina 12-24 mm bei 12 und 24 mm mit F9: Deutlich höhere Schärfe an der 1000D bei 24mm - bei 12mm in etwa identisch. Fehlfokus an der 50D durch Live-View-Test ausgeschlossen. Hier genau dieselbe Qualität
    - Tokina 100mm Makro: Makroaufnahme bei F4. Nahezu identische Bildqualität. Beide Aufnahmen mit LV, da ich bei Makros fast ausschließlich über LV fokussiere
    - Sigma 18-125mm bei 125 und 18mm und F7.1: Deutlich (!) höhere Schärfe an der 1000D, minimaler Schärfezuwachs durch Einsatz des Kontrast-AF an der 50D. Einsatz der internen AF-Korrektur der 50D bei 125mm (+5) bringt minimale Verbesserung bei 125mm, aber Verschlechterung bei 18mm. Fazit: Keine guten Ergebnisse erzielbar, wie an der 1000D, auch nicht durch Fokuskorrektur oder LiveView-Einsatz

    Alle Bilder sind nicht bei optimalen Wetterbedingungen entstanden. Aber die Bedingungen waren für beide Kameras gleich, sodass ein Vergleich möglich ist. Ich habe zudem bereits gestern bei Sonnenschein auch einige Vergleiche gemacht und bin bei allen getesteten Objektiven zu demselben Ergebnissen gekommen. Zudem wurden stets mehrere Aufnahmen gemacht, um einen falsch sitzenden Fokus auszuschließen.


    Nun die Fragen an euch:

    1.) Wie habt ihr den Umstieg von einer 3/4-stelligen/40D auf die 50D empfunden? Konntet ihr auch einen leichten Schärfeverlust und einen etwas geringeren Kontrast feststellen?
    Mir kommt es so vor, als ob tatsächlich höherwertige Objektive an der 50D punkten - sie sind zwar nicht besser als an der 1000D, bringen aber gleiche Leistung. Vor allem im Weitwinkelbereich, der im Allgemeinen eine geringere Detailtreue mit sich bringt, bringt die 50D mehr Unschärfe ins Spiel. Suppenzooms, wie das Sigma 18-125mm, das in der Qualität an ein 25-105er L an der 1000D herankam, was die Schärfe anbelangt, lassen an der 50D massiv nach.

    2.) Wenn ihr meine Bilder betrachtet, was würdet ihr sagen, liegt die Qualität der 50D im Normalbereich? Da ich durch den Kontrast-AF nur beim Sigma einen minimalen Schärfegewinn feststellen konnte, dürfte der Body korrekt justiert sein, oder?

    Es wird immer wieder diskutiert, dass man die Bilder nicht bei 100% miteinander vergleichen darf, sondern die 50D-Bilder auf 10 Mpix runterskalieren sollte oder die der 1000D raufskalieren. Allerdings halte ich diese Hinweise (als Laie) nicht für korrekt. Beim Raufskalieren kann die 1000D nicht irgendwelche Informationen aus dem beschränkten Datensatz des 10Mpix-Sensors hervorzaubern, also müssen die Ergebnisse schlechter werden, beim Runterskalieren der 50D ist es logisch, dass die Bilder schärfen werden müssen, da Unschärfen durch das Verkleinern kaschiert werden - daher finde ich diesen Hinweis unpassend. Das würde ja für die Zukunft bedeuten, dass ein 20 oder 25 MPix-Sensor extreme Unschärfe in der 100%-Ansicht produzieren darf und man die Bilder einfach nur auf 10 Mpix runterskalieren muss, dann hat man auch mit einem 20/25 MPix-Sensor wunderbar scharfe Bilder ... wozu dann aber größere MPix-Sensoren ...?

    Auch wenn manche von solchen Testserien wie meiner genervt sind, würde ich mich über ein Feedback freuen. Die 50D ist eine gute Kamera, der die 1000D bei Schummerlicht nicht das Wasser reichen kann. Auch ist sie etwas benutzerfreundlicher und hat eine tolle Serienbildgeschwindigkeit. Allerdings weiß ich momentan nicht, ob das eine etwas flauere Bildqualität rechtfertigt bzw. ob vielleicht nur meine 50D nicht ganz in Ordnung ist.

    Anbei die Links zu meinen Testbildern:

    1. Test: Canon 50 F.1 bei F4. (800 kb)
    http://img408.imageshack.us/img408/6705/test150mmf4.jpg

    2. Test: Sigma 18-125mm bei 125 mit F7.1 (650 kb)
    http://img87.imageshack.us/img87/155...sigma125mm.jpg

    3. Test: Sigma 18-125mm bei 18mm mit F7.2 (650 kb)
    http://img187.imageshack.us/img187/5...3sigma18mm.jpg

    4. Test: Canon 70-300mm bei 300mm mit F7.1 (550 kb)
    http://img151.imageshack.us/img151/3...non70300mm.jpg

    5. Test: Tokina Makro bei 100 mm und F4
    http://img253.imageshack.us/img253/6...100macrolv.jpg

    6. Test: Tokina 12-24 mm bei 12mm und F9
    http://img253.imageshack.us/img253/9...tokina12mm.jpg

    7. Test: Tokina 12-24 mm bei 24mm und F9
    http://img164.imageshack.us/img164/9...tokina24mm.jpg

  2. #2

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?

    Ich hatte: 300D, 20D, 350D, 400D, 40D und nun die 50D.

    Vom Bildergebnis her ist es die beste Kamera bislang. Die Megapixelreserven beim croppen sind ein deutlicher Fortschritt zu den Vorgängern.

    Hier ein ca. 75% crop ohne wirklich erkennbare Verluste in den Bilddetails.
    Ein bissl EBV muss man natürlich anwenden. Das ist aber bei jeder Kamera so.



    EF 100-400 IS

    Gruß
    Wolfram
    Gruß Wolfram

    flickr - Eine Auswahl

  3. #3
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?

    mal sehen, wie sich die Antworten untescheiden:

    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=475036

    Gruß, Peter

  4. #4
    Free-Member Avatar von Crox
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    7.210

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Brummel Beitrag anzeigen
    Ich hatte: 300D, 20D, 350D, 400D, 40D und nun die 50D.

    Vom Bildergebnis her ist es die beste Kamera bislang. Die Megapixelreserven beim croppen sind ein deutlicher Fortschritt zu den Vorgängern.

    Hier ein ca. 75% crop ohne wirklich erkennbare Verluste in den Bilddetails.
    Ein bissl EBV muss man natürlich anwenden. Das ist aber bei jeder Kamera so.

    EF 100-400 IS

    Gruß
    Wolfram

    Hallo Wolfram,

    würdest du sagen, dass die 50D nur wirklich mit Top-Objektiven solche Ergebnisse liefert? Wie sehen deine 100%-Bilder aus, auch etwas flauer, als bei z.B. der 40D oder 400D?

    @ All: Hatte ich vergessen, zu sagen. Bei der Umfrage sind auch Mehrfachnennungen möglich.

    LG

    Markus
    Geändert von Crox (06.04.2009 um 00:37 Uhr)

  5. #5
    Free-Member Avatar von Crox
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    7.210

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?
    Thread-Eröffner

    @ Wolfram: Wenn ich meine Bilder auf 75% croppe und etwas nachschärfe, erhalte ich identische Qualität zur 1000D. Müsste diese bei 100% aber nicht auch bereits identisch sein?

    Croppst du deine Bilder stets?

    LG

    Markus

  6. #6

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?

    Hi Markus.

    Ich habe an der 50D nur das 24-105L, 100-400L und Sigma 150 Makro in Betrieb. Alle drei Objektive sind sehr gut, vor allem das 100-400 hat mich sehr überrascht. Ich empfinde die Ergebnisse als derart gut, dass ich den Kauf des 300/2.8 ersteinmal gecanceled habe.

    Ich hatte an der 40D u.a. auch das 135/2 und 300/4, 300/2.8 in Betrieb. Rückblickend sind die Ergebnisse der 50D nicht dramatisch besser. Was den Unterschied ausmacht, ist eben der immense Vorteil bei Bildausschnitten.

    Auf 100% crops verzichte ich grundsätzlich. Wozu sollen die gut sein? Da kommt jedenfalls niemals ein Bild heraus, welches ich als gut empfinden würde.
    Anders bei einem crop 50-75%. Hier erwarte ich top Leistung. Und die bietet die 50D.

    Hätte ich eine 40D, würde ich vermutlich nicht wechseln. Steht eine Neuanschaffung ins Haus, würde ich die 50D der 40D klar vorziehen.

    Gruß
    Wolfram
    Gruß Wolfram

    flickr - Eine Auswahl

  7. #7

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Crox Beitrag anzeigen
    @ Wolfram: Wenn ich meine Bilder auf 75% croppe und etwas nachschärfe, erhalte ich identische Qualität zur 1000D. Müsste diese bei 100% aber nicht auch bereits identisch sein?

    Croppst du deine Bilder stets?

    LG

    Markus
    Ich croppe nur, wenn es nötig ist.

    Ich hänge dir mal ein RAW an, damit du vlt. ermessen kannst, ob die Qualität deiner RAW schlechter oder gleich sind.

    Wie gesagt: 100% sind für mich kein Maßstab. 75% schon. Und mit ein wenig EBV (und dem richtigen Umgang mit dem RAW-Konverter) holst du aus meinem Bild eine Top Schärfe und Leistung heraus.

    Auch hier wieder das EF100-400IS, freihand.

    http://www.brummels.net/eos/IMG_3404.CR2 (21MB !)

    Gruß
    Wolfram
    Gruß Wolfram

    flickr - Eine Auswahl

  8. #8
    Free-Member
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    35

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?

    Hallo.

    Warum wurden die 50D-Vergleichsbilder alle mit LiveView gemacht?

    Ich weiss nicht, wie stark sich der LV schärfeeinstellungstechnisch von der 40D zur 50D verändert hat. Bei meiner 40D arbeitet das LV deutlich unzuverlässiger als der AF ohne LV. Solche milchigen Bilder kommen mit LV häufig vor, wenn man nicht einen großen und deutlichen Kontrast im Bild hat. Wie gesagt, bei der 40D.

    Des weiteren stellt sich die Frage, in wieweit die Bilder einer 50D geschärft sein sollen, wenn sie ohne EBV frisch aus der Kamera kommen. Bei einer Consumerkamera wie der 1000D ist Bildverarbeitung nicht vorgesehen, die 10/20/30/40/50D hingegen zeichnen die Bilder etwas weicher (=unschärfer), da in dieser Kameraklasse von EBV ausgegangen wird. Aber dies ist eigentlich nur eine Einstellungssache von Schärfe und Kontrast, und lässt sich in der Kamera schnell und dauerhaft einstellen.

    (so war es bei der 10D und ich denke mal, dass diese Canon-Philosophe seitdem nicht geändert wurde...)

    Gruß
    Thorsten

  9. #9
    Free-Member Avatar von Crox
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    7.210

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?
    Thread-Eröffner

    @ Wolfram: Vielen Dank für das File. Ich werde mir es heute morgen genauer anschauen. Das hilft mir sicher sehr viel weiter.

    @ Thorsten: Ich habe fast kein Vergleichsbild mit LV gemacht, nur das mit dem Sigma. LV arbeitet scheinbar ab der 1.0.5 Firmware zuverlässig. Ich habe damit an der 50D bisher gute Erfahrungen gemacht, am Sigma holt es sogar einen Tick mehr Schärfe als der normale AF heraus. Da LiveView keinen Front-/Backfokus machen kann, habe ich jedes Bild, um einen Linsenfehler auszuschließen, auch mit LV gemacht und die waren meist identisch mit denen, die mit AF gemacht wurden - d.h. meine Linsen dürften in Ordnung sein (bis auf das Sigma, das scheint leicht dezentriert zu sein).
    Ich dachte, RAW-Dateien werden nicht von der internen Kamera-Software beeinflusst. Ich habe nur RAWs gemacht und diese nicht entwickelt, sondern mit ZoombrowserEX vergrößert, d.h. hier müssten alle Softwareeinflüsse herausfallen, wie Schärfe, Rauschunterdrückung etc - ich habe diese aber auch zusätzlich deaktiviert. Die JPG-Schärfeanhebung habe ich auch schon getestet, die Ergebnisse sind nicht viel besser.
    Aber wenn ich auf 75% croppe, werden die Bilder astrein beim Sigma, bei 100% sind sie auch bei den anderen Linsen gut und gleichen fast der 1000D.

  10. #10
    Free-Member Avatar von Crox
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    7.210

    Standard AW: Test: Canon 50D - Bildqualität im Vergleich zur 1000D in Ordnung?
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Brummel Beitrag anzeigen
    Ich croppe nur, wenn es nötig ist.

    Ich hänge dir mal ein RAW an, damit du vlt. ermessen kannst, ob die Qualität deiner RAW schlechter oder gleich sind.

    Wie gesagt: 100% sind für mich kein Maßstab. 75% schon. Und mit ein wenig EBV (und dem richtigen Umgang mit dem RAW-Konverter) holst du aus meinem Bild eine Top Schärfe und Leistung heraus.

    Auch hier wieder das EF100-400IS, freihand.

    http://www.brummels.net/eos/IMG_3404.CR2 (21MB !)

    Gruß
    Wolfram

    Wolfram, dein Bild ist genial scharf, ich habe es mir eben angeschaut. Ich teste morgen mal, wie sich die 50D bei näheren Aufnahmen schlägt.

    Grüße

    Markus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Canon eos 50d - bitte um tipps!
    Von pepperson im Forum Canon EOS D30, D60, 10D, 20D, 30D, 40D, 50D, 60D(a) 70D, 77D, 80D und 90D
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 14:57
  2. Canon EOS 50D doch nicht soooo toll?
    Von mujervirgo im Forum Canon EOS D30, D60, 10D, 20D, 30D, 40D, 50D, 60D(a) 70D, 77D, 80D und 90D
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 13:31
  3. Vergleich Canon 18-55 IS vs. Canon 18-55 DC
    Von Adorno im Forum Objektive und Objektivzubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 19:58
  4. Biete: V: Canon 50D neuwertig!
    Von Ralf Wuchner im Forum [B] Kameras
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 12:36
  5. Canon 50D neu oder 5D (gebraucht)
    Von searchandseeking im Forum Kamera (Canon EOS modellübergreifend)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 17:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •