Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Ausrüstung für Festival/Konzertfotografie

  1. #21
    Free-Member Avatar von Ulrich F.
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    890

    Standard AW: Ausrüstung für Festival/Konzertfotografie

    Hallo,

    sicherlich ist eine schnelle Serienbildfolge nice-to-have, zumal man sie auch auf Einzelbild umschalten kann. Und natürlich ist die 1000D in dieser Hinsicht nicht die schnellste, aber ich würde trotzdem weder darauf noch auf die (fehlende) Spotmessung mein Augenmerk legen.

    Unterm Strich wird m.E. dem TO mit einem Wechsel der Objektive im ersten Schritt mehr geholfen sein.

    Uli

  2. #22
    Free-Member
    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    870

    Standard AW: Ausrüstung für Festival/Konzertfotografie

    Auto Iso geht natürlich in M...die Spotmessung macht natürlich Sinn für die Iso. So hab ich das verstanden.

  3. #23
    Free-Member Avatar von samara
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    632

    Standard AW: Ausrüstung für Festival/Konzertfotografie

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ulrich F. Beitrag anzeigen
    sicherlich ist eine schnelle Serienbildfolge nice-to-have, zumal man sie auch auf Einzelbild umschalten kann.
    Na ja, gibt auch Momente in denen zu wenige fps echt ärgerlich sein können. Z.b.:
    http://www.welt.de/sport/article8573...ilianisch.html

    Ist zwar kein Konzert, aber ein schönes Beispiel dafür, dass man "den richtigen Moment" nur abpassen kann, wenn man vorher genau weiß was passieren wird. Bei unerwarteten Einlagen guckt man mit langsamen Kameras meist ziemlich dumm aus der Wäsche.

  4. #24

    Standard AW: Ausrüstung für Festival/Konzertfotografie

    Hi,
    also ich würde mal so sagen: Dem TO ist sicherlich am meisten geholfen mit dem Objektivwechsel wie das m.E. sehr gut beschrieben und damit beantwortet wurde.
    Dieser Meinung schließe ich mich auch voll und ganz an.
    Zur Nebendiskussion mit dem Dauerfeuer bleibt nur zu bemerken, dass wohl jeder "seine eigene" Arbeitsweise hat. Nicht mehr und nicht weniger.
    Wenn jeder die Ergebnisse damit erhält, die er sich erhofft, ist's auch gut.
    Ich und wohl einige andere, die auch schon zur analogen Zeit fotografiert haben, werden dies wohl nicht so oft unter's Dauerfeuer nehmen.
    Ich meine dabei viel zu oft zu bemerken, dass diese mit Dauerfeuer ihre Bilder nicht mehr formen können, da sie nur mit dem Dauerfeuer und nachziehen beschäftigt sind. Die Bildergebnisse zeigen dann meist das die Gitarrenhälse abgeschnitten, Bildausschnitte vernachlässigt und alles eben ala Massenproduktion aussieht. Für mich kein Fotografieren !
    Nur neueste Technik, alles knackscharf von vorne bis hinten, wenn möglich, das alles zu erkennen ist - Den Zeitungsverlegern etc. wird es gefallen, den Fotografen die ein Bild "gestalten" wollen gefällt es sicherlich nicht. Also jeder macht wie er will. Der eine freut sich über die tollen Bilder am meisten, der andere weil er immer Ausbeute hat und die neuste Technik, die sich andere nicht leisten können. Hat doch jeder was davon.
    Ich hebe hier niemanden persönlich angesprochen oder auf jemanden bezogen, sondern nur meine eigene Meinung geäußert anhand der von mir gemachten Erfahrungen.
    Gruß
    Monti

  5. #25
    Free-Member Avatar von samara
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    632

    Standard AW: Ausrüstung für Festival/Konzertfotografie

    Zitat Bezug auf die Nachricht von TheRealMonti Beitrag anzeigen
    Ich und wohl einige andere, die auch schon zur analogen Zeit fotografiert haben, werden dies wohl nicht so oft unter's Dauerfeuer nehmen.
    Na ja, zu analogen Zeiten war die etablierte Meinung, dass ein Winder förderlich für die Bildgestaltung wäre. Weil man die Kamera nicht spannen musste und sich dadurch mehr aufs Motiv konzentrieren könne.

    Heute werden langsame Kameras gern mit bewusstem Fotografieren konotiert. Man sagt, Dauerfeuer würde die Bildgestaltung behindern.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Biete: Wegen Hobbyaufgabe Canon EOS 400D + komplette Ausrüstung
    Von Magnasonic im Forum [B] Komplettverkäufe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 15:08
  2. Biete: 7D Ausrüstung mit 2,8/300, 4/70-200 und mehr
    Von jöttes im Forum [B] Komplettverkäufe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 14:25
  3. Kaufberatung Objektive für neue Ausrüstung
    Von KUSSK im Forum Objektive und Objektivzubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 20:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •