Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Yongnuo Speedlite 560

  1. #1

    Standard Yongnuo Speedlite 560
    Thread-Eröffner

    Hallo,
    wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem Yongnuo Speedlite 560 hat.
    Ich habe ein günstiges Angebot bekommen, bzw. reise in 6 Wochen selbst nach China und liebäugel mit diesem System ...

    VG Roland

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    1.061

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560

    Für Strobisten ein toller Blitz, wenn Du aber einen Ersatz für ein richtiges Speedlite suchst bist Du bei dem Flasch.
    Nur Mittenkontakt, kein E-TTL oder TTL

    Gruß Pixeluser

  3. #3

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560
    Thread-Eröffner

    Auf TTL kommts mir nicht so an ... benutze meistens 3 Blitze, um Maschinenräume etc. manuell auszuleuchten ...

  4. #4
    Free-Member Avatar von Madmeggs
    Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    438

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560

    Hallo Roland,

    ich habe den Yongnuo seit dem Sommer im Einsatz und finde ihn für den Preis unschlagbar. Er lädt sich recht flott auf, lässt sich sehr fein abstimmen, hat eine gute Akkuleistung (mit Eneloops) und (das finde ich beim entfesseltzen Blitzen wichtig) einen Bestätigungsbeep...

    Die Fertigungsqualität finde ich auch (bis jetzt) außerordentlich gut, er steht meinem 58er Metz und auch dem 430 Canon in nichts nach.

    Ich kann ihn empfehlen!

    LG
    Thomas
    Geändert von Madmeggs (23.11.2010 um 12:15 Uhr)

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    1.061

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560

    Ich hab zwei und nutz die mit Funkauslösern dafür sind die Klasse, bei meinem einen Blitz war die Röhre kaputt wurde aber anstandslos ausgetauscht und für den Preis halt unschlagbar günstig.

  6. #6

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560

    Liebäugel auch mit dem Teil, für entfesseltes Blitzen mit Funkauslösern scheint der ja prädestiniert zu sein.

  7. #7
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560

    Hallo Zusammen,
    ich interessiere mich auch sehr für denn YN-560,
    weil er für entfesseltes Blitzen mit Funkauslösern doch sehr interessant ist
    Nun meine Frage hat jemand eine Ahnung ob ich denn YN-560 auch mit
    Phottix Triggern auslösen kann? im Moment Phottix Tetra PT-04 II oder Phottix Aster ???
    LG Beni

  8. #8
    moderierte Schreiber Avatar von paulhenschel
    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    660

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560

    ich wuerds nicht machen. vielleicht entwickelt sich yongnuo in 5 jahren mal zu einer firma die gute blitze macht aber bisher würd ichs schrott nennen. sie haben nicht die geringste qualitätskontrolle, entweder das ding funktioniert oder nicht. meine haben genau zwei wochen gehalten und das wars. auf strobist findest du etliche leute denen ihre neuen yongnuos explodiert sind. einige modelle hatten bei strobist das prädikat "demon flash from hell" weg. man hat nun gesagt die hätten draus gelernt und die neuen modelle wären nicht betroffen, pusteblume. der 560 wurde gerade auf strobist getestet - david hobbys exemplar hatte right-out-of-the-box schon die ersten macken. unter anderem ist der zoommotor irgendwo mittenmang gestorben, das signal ging nicht und ein paar andere sachen waren auch noch kaputt. das muss man sich mal reinziehen, ein nagelneuer blitz... :-O davids bericht ist dementsprechend auch ausgefallen. in dem kommentarstrang der sich darunter bildete kamen dann mehrere zum wort die ähnliche probleme hatten. bisher gab es nicht ein einziges modell das ohne mängel daherkam, strobist ist dafür immer eine gute referenz weil tausende dort testen und ihre erfahrungen niederschreiben.

    auf ebay warten etliche blitze auf dich die nicht nur besser gebaut sind, über dekaden halten, etabliert sind, höhere leitzahlen haben, bessere features, etc. und die kosten so gut wie nichts mehr. ein freund von mir hat letztens einen fuer einen euro(!!!!) gefischt - von der bauqualität ist der mit den neusten canons vergleichbar. aber auch wenns ein alter nikon sb-24 ist für 60 euro würd ich mir das eher geben als yongnuo.

    eine kleine liste findest du hier:
    http://www.luxundlaune.com/forum/vie...php?f=29&t=187

  9. #9
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560

    Hallo paulhenschel,
    hmmmm stimmt schon das man im Internet nicht all zuviel gutes hört über denn Blitz,
    aber der Preis isr eben schon verlockend:P
    Aber natürlich eignen sich auch einfach ältere Blitze gut fürs entfesseltes Blitzen.

    Hat noch jemand eine Ahnung ob es Geht denn YN-560 mit denn Phottix Tetra oder Aster auszulösen?
    LG Beni

  10. #10
    moderierte Schreiber Avatar von paulhenschel
    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    660

    Standard AW: Yongnuo Speedlite 560

    Zitat Bezug auf die Nachricht von _____beni_____ Beitrag anzeigen
    Hallo paulhenschel,
    hmmmm stimmt schon das man im Internet nicht all zuviel gutes hört über denn Blitz,
    aber der Preis isr eben schon verlockend:P
    Aber natürlich eignen sich auch einfach ältere Blitze gut fürs entfesseltes Blitzen.

    Hat noch jemand eine Ahnung ob es Geht denn YN-560 mit denn Phottix Tetra oder Aster auszulösen?
    LG Beni
    naja, billig ists nicht finde ich. einen nikon sb bekomme ich fuer den gleichen preis und der ist ja mit diesem knarzigen ding garnicht vergleichbar. aber stimmt schon - ich hoff sie kriegen das irgendwie gebacken und dann wird das sicherlich toll. wie man hoert fangen sie ja sogar schon an funkreceiver in die dinger einzubauen - damit werfen sie endlich dieses saudaemliche IR protokoll aus dem markt. einen pioniergeist haben die schon.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete: 430EXII, 580EXII, Yongnuo 460II und viel mehr...
    Von ehemaliger Benutzer im Forum [B] Blitzgeräte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 09:55
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 19:02
  3. Biete: Canon Speedlite 430 EX, Akkus, OVP, Garantie
    Von Tartarus im Forum [B] Blitzgeräte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 12:10
  4. Speedlite 550EX oder Speedlite 420EX???
    Von Chiquita im Forum Objektive und Objektivzubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2003, 16:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •