Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS

  1. #11

    Standard AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS

    Hallo Ric,

    ja so würde ich es machen.

    Wo bei Du bei dem Konverter beachten musst das bei einem 2.0 der AF nicht mehr geht also musst Du manuell machen.

    Wenn ich mir bei etwas nicht sicher war, habe ich mir immer etwas gebrauchtes günstiges gekauft, also so das ich nicht zu viel Verlust habe wenn ich nach 4-8 Wochen merke das ist doch nichts kann ich es ohne großes Lehrgeld zu zahlen verkaufen.

    In Deinem Fall einen Konverter um die 200,-€ die bekommst Du im großen und ganzen immer wieder.

    Es kann natürlich passieren das Du einen schlechten erwischt. Da hatte ich bis jetzt eigentlich immer Glück.

    Gruß

    Micha

  2. #12

    Lächeln AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von RuhrpottKnipser Beitrag anzeigen

    Wo bei Du bei dem Konverter beachten musst das bei einem 2.0 der AF nicht mehr geht also musst Du manuell machen.
    Also an einen 2,0-Extender hatte ich noch gar nicht gedacht.
    Im Traumflieger-Test schneidet der alte 2,0er (Version II) im Zentrum noch ganz ordentlich ab.
    Könnte ich den bei Blende 8 echt noch gebrauchen ?
    Das wäre bei 400mm eine interessante Sache.

    Bei einem 1,4er-Konverter komme ich insgesamt nur auf 280mm bei einer konstanten Mindestblende von 5,6. Da sehe ich eigentlich das 70-300 L wieder vorne in der Flexibilität.

  3. #13

    Standard AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS

    Ich hab die Linse jetzt seit knapp 2 Wochen und ich sehe das beste Canon Zoomobjektiv aller Zeiten -das 80-200L- schon in Rente.
    Und das obwohl es selbst mit meinem Kenko DGX 1,4 wirklich superscharf bei Offenblende abbildet.

    Warum?

    Der IS und die Kompaktheit sind nicht zu schlagen.
    Auf die 2,8 kann ich bei dem IS locker verzichten.

    Das 70-300L mit dem Kenko habe ich nur ganz kurz ausprobiert. Naja der AF ist dann quasi tot. Der pumpt oft und ist nicht mehr zuverlässig. Und der Canon paßt ja nicht dran. Aber die die 300 reichen mir für meine Einsatzzwecke auch vollkommen aus.

  4. #14

    Standard AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS

    Hallo Ric,

    ich habe mein 4/300mm L IS um das Zoom 70-300 mm L IS erweitert und kann nur gutes über die Linse berichten.

    Allerdings, wenn es überwiegend für Bergtouren genutzt werden soll würde ich aus Gewichtsgründen doch bei Deinem 70-200 mm bleiben und einen Konverter hinzukaufen.

    Gruß Reiner

  5. #15

    Frage AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS
    Thread-Eröffner

    Hallo Reiner,
    danke für Deinen Rat.
    Mit dem Gewicht hast Du auf jeden Fall Recht, obwohl der Konverter ja auch etwas wiegt. Bei meinem derzeitigen Taschenbestand, würde mir das 70-300 L rein platzmäßig (Länge) besser gefallen als das 70-200 mit Konverter.

    Ich gehe davon aus, dass man beim 70-300 L die Gegenlichtblende auch umgekehrt aufsetzen kann ?

    Gruß,
    Ric

  6. #16
    Free-Member
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    11

    Standard AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS

    Ja, kommt dann aber nicht mal mehr an den Zoomring ran, der ja der erste von der Kamera aus gesehen ist.

  7. #17

    Lächeln AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Reiner Jacobs Beitrag anzeigen
    Hallo Ric,

    ich habe mein 4/300mm L IS um das Zoom 70-300 mm L IS erweitert und kann nur gutes über die Linse berichten.

    Allerdings, wenn es überwiegend für Bergtouren genutzt werden soll würde ich aus Gewichtsgründen doch bei Deinem 70-200 mm bleiben und einen Konverter hinzukaufen.

    Gruß Reiner
    Ich habe heute nochmal gerechnet:

    70-200/4 L IS = 760 g
    Extender 1,4 II = 200 g
    => Kombination = 960 g

    70-300/4-5.6 L IS = 1.060 g

    Also eine Differenz von "nur" 100g ... ich bin noch unentschlossen ...

  8. #18
    Gesperrt Avatar von Freedolin
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    2.694

    Standard AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS

    Es geht Dir ja um möglichst wenig Gewicht für Bergtouren. Daher ein möglicher anderer Ansatz:

    70-200/4 IS behalten (300 g gespart)
    Auf diese Touren statt der 5D eine 600D mitnehmen (nochmal fast 300g gespart)

    -- Markus

  9. #19

    Standard AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Freedolin Beitrag anzeigen
    Es geht Dir ja um möglichst wenig Gewicht für Bergtouren. Daher ein möglicher anderer Ansatz:

    70-200/4 IS behalten (300 g gespart)
    Auf diese Touren statt der 5D eine 600D mitnehmen (nochmal fast 300g gespart)

    -- Markus
    Cooler Vorschlag, aber auf die 5D MK2 verzichte ich auf keinen Fall !
    Diese Kamera ist einfach sensationell, Qualität + Rauschen.

    Natürlich will ich nur das nötigste Gewicht mit auf den Berg schleppen, aber mit möglichst sehr guter Bildqualität. Mein grundsätzlicher Wunsch ist halt eine längere Brennweite von mehr als 200 mm zu haben, daher die Überlegung, das 70-200 4 L IS durch das 70-300 L IS zu ersetzen.

  10. #20
    Free-Member Avatar von mack
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    552

    Standard AW: Frage an die Besitzer eines 4-5.6/70-300 L IS

    Hi
    ich werde mich die nächsten Tage auch vom 70-200/4L und dem Ext1.4x
    trennen und zum 70-300L wechseln.

    Ein Grund ist, dass mein 70-200 noch kein IS hat. Dann ärgerte ich mich oft, dass ich mit dem 70-200 ein wenig zu kurz war, aber keine Zeit oder keine Lust hatte, alles wieder abzuschrauben um den Ext. dranzufummeln. Für mich passte das nicht. Habe den Ext. dadruch eigentlich nie wirklich gebraucht.

    Was mir beim 70-300 auch gefällt ist, dass es wieder etwas kürzer ist. Wie ich mich an Dicke von dem Brummer gewöhne, weiss ich aber noch nicht.

    Ich werde es dann sehen...
    Mack

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an besitzer von 5D und 40D
    Von OodgeroO im Forum Canon EOS 5D (Mark II/III/IV), EOS 5DS / 5DS R, EOS 6D, EOS 6D Mark II
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 17:37
  2. Frage an die 70-200 F4 Besitzer
    Von Chrissi1 im Forum Objektive und Objektivzubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 21:36
  3. Frage an Canon Drucker Besitzer mit Windows
    Von frank-ho im Forum Zubehör (Equipment außer Objektive)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 12:43
  4. Frage an Epson R 1800 Besitzer
    Von Michael Bethke im Forum Zubehör (Equipment außer Objektive)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 23:17
  5. Frage an Manfrotto 141 RC Besitzer
    Von softdown3 im Forum Zubehör (Equipment außer Objektive)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 13:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •