Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ND Filterfrage für Video

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    11.07.2007
    Beiträge
    408

    Standard ND Filterfrage für Video
    Thread-Eröffner

    Ich möchte bei Einsatz einer 60D mit Magic Lantern und Ojektiven mit Lichtstärken zwischen 1.4 und 2.8 möglichst offenblendig filmen bei 1/50 bis 1/100 Belichtungszeit.
    Vorraussetzung wäre relativ schönes Wetter bis Sonnenschein pur.

    Kann mir einer einen Tip geben, welche(n) ND Filter man in etwa dazu bräuchte, damit die ISO Automatik in etwa bei 1/50 einsetzbar wäre ?
    Ich habe in Bezug auf DSLR Video mit ND Filter nämlich bisher absolut keine Ahnung und möchte für diese "Spielerei" erst mal keine Unsummen in viele ND Filter versenken.

    Vielen Dank

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    11.07.2007
    Beiträge
    408

    Standard AW: ND Filterfrage für Video
    Thread-Eröffner

    Leider kann ich es nicht mehr editieren: Was ist von den Fader ND Filter zu halten ?
    Hat die zufällig einer im Einsatz ?

  3. #3

    Standard AW: ND Filterfrage für Video

    die iso automatik moechtest du beim filmen nicht benutzen - das ist ebenso wie du auch nicht die blendenautomatik verwendest, weil die aufnahme sonst pumpt - beim filmen sollte man diese parameter IMMER manuell einstellen

    so, zu deiner frage: gerade fuer's filmen macht ein satz ND-filter [0.3, 0.6 und 0.9, evtl noch 1.2] sinn, diese kannst du dann auch in kombination miteinander einsetzen
    auch sinn macht fuer's filmen ein filterhalter, dann brauchst du nicht fuer jedes objektiov einen neuen satz filter

    ein fader ND ist [vorausgesetzt er ist von guter qualitaet] fuer den anfang vielleicht ok, allerdings musst du bedenken, dass er NIE wieder exact gleich eingestellt werden kann, das heisst, dass du bei objektivwechseln zb mit einem leicht anders belichteten bild rechnen musst

    guck dir deine belichtungszeiten bei sonnenschein an, dann kannst du es in etwa ausrechnen:
    beispiel: an einem sonmigen tag hast du bei f2 im schatten mit iso 100 vielleicht 1/500sec, das bedeutet du brauchst einen ND 0.9 [3 blendenstufen] um auf ca. 1/60 zu kommen
    in der hellen sonne moechtest du nicht drehen, wenn doch kommst du bestimmt auf 1/2000 - das wuerde weitere 2 blenden bedeuten, also ND 0.9 und ND 0.6 zusammen benutzen...
    Geändert von deep_dark_blue (31.12.2011 um 14:49 Uhr)

  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    11.07.2007
    Beiträge
    408

    Standard AW: ND Filterfrage für Video
    Thread-Eröffner

    Danke für den Beitrag.
    Das mit der ISO Automatik habe ich kurz probiert und sogleich verworfen. Das geht gescheit wirklich nur manuell.
    Ich wage einfach mal den Versuch mit einem ND Fader und suche mal, ob es sowas auch für Filterhalter wie das Cockin System gibt.

Ähnliche Themen

  1. Suche: Lee Filter, Hitech Filter , Lee Filterhalter
    Von DL1ARS im Forum [S] Objektive
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 14:24
  2. Donut Bakery (+ Making of Video) - Philipp Paulus
    Von Philipp Paulus im Forum Peoplefotografie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 02:48
  3. ND Filter Test 1
    Von pixelfree im Forum Aufnahmetechniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 18:54
  4. ND 8 = +3 Blenden Filter
    Von pixelfree im Forum Aufnahmetechniken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 06:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •