Umfrageergebnis anzeigen: 5D Mark III - Preisgestaltung ?

Teilnehmer
303. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Viel zu teuer (der Preis sollte auf D800 Niveau liegen)

    191 63,04%
  • Etwas zu teuer (2999€ wären in Ordnung gewesen)

    55 18,15%
  • Der Preis ist völlig OK

    57 18,81%
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69

Thema: 5D Mark III - Preisgestaltung

  1. #1

    Standard 5D Mark III - Preisgestaltung
    Thread-Eröffner

    Ich war zu langsam, die 5 Minuten waren schon um ... kann ein Admin bitte die andere, unfertige Umfrage löschen ?

    Hallo miteianander,

    mich würde mal interessieren wie Ihr so über Canon's Preisgestaltung bzgl. 5D Mark III denkt.

    Nikon zeigt mit der D800 das es auch anders geht.

    Bei mir ist es klar.
    Die 5D3 finde ich im Vergleich zur Vorgängerin 5D2 masslos überteuert.

    Wenn ich meine quasi neue 1D4 verkaufen würde (was ich nicht tun werde) müsste ich noch 300-400€ oben drauf legen um eine neue 5D3 + BG zu erhalten.

    Evtl. schaffen wir es ja in diesem Thread mal ohne Anfeindungen auszukommen. Mich interessieren einfach mal Eure Meinungen zum 5D3 Preis.

    LG Martin
    Geändert von kaiserm (10.04.2012 um 08:45 Uhr)

  2. #2

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung

    Hallo Martin,

    ich sehe in der 5D3 eher eine weiterentwickelte und in vielen Punkten verbesserte (modernisierte) 1DsIII - weniger den Nachfolger der 5D2.
    Von daher geht der Preis für mich völlig o.k.
    Ursprünglich hatte ich eine Option auf eine 1D-X, weil ich schon nicht mehr glauben wollte, dass Canon die für mich wichtigen Punkte in einer VF-Kamera unterhalb der 1er Reihe bringen würde. Jetzt haben sie es doch gemacht und meine ersten Ergebnisse aus der Arbeit mit der 5D3 machen mich schon mal ziemlich happy.
    Aber neue Sachen sind ja meistens erst mal toll (egal ob rot oder gelb). Deswegen bin ich selbst gespannt, welche Bilanz ich am Ende des Jahres ziehen werde, wenn ich eine komplette Naturfotosaison damit gearbeitet habe.
    Viele Grüße,
    Michael

    www.michael-lauer.photography - Aktueller Blogeintrag: "Der Haida M10 Filterhalter"

  3. #3

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von M.L. Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,

    ich sehe in der 5D3 eher eine weiterentwickelte und in vielen Punkten verbesserte (modernisierte) 1DsIII - weniger den Nachfolger der 5D2.
    Von daher geht der Preis für mich völlig o.k.
    Hi M.L.,

    es ist und bleibt jedoch eine 5'er.
    Bei widrigen Witterungsverhältnissen etc. vertraue ich lieber einer 1'er.

    Es ist aber schon der Hammer.
    Im Biete Bereich wird gerade eine quasi nagelneue 1D4 verkauft und man müsste ca. 200€ drauflegen wenn man dafür eine 5D3 inkl. BG haben möchte.

    Eine fabrikneue 1D4 bekommt man für ca. 3970€
    Die ist dann nur noch 270€ teurer als eine 5D3 mit BG

    Da stimmt m.E. doch irgend etwas nicht.

    Du findest den Preis der 5D3 völlig OK.
    Na, gut,das ist Deine Meinung.

    Aber: Da könnte Canon ja denken:

    "Na Klasse, dann können wir ja bei einer 5D Mark IV (oder was auch immer)
    den UVP gleich mal auf 3600€ setzen."

    LG Martin
    Geändert von kaiserm (10.04.2012 um 11:04 Uhr)

  4. #4

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    es ist und bleibt jedoch eine 5'er.
    Bei widrigen Witterungsverhältnissen etc. vertraue ich lieber einer 1'er.
    Und warum fragst Du dann?
    Kauf Dir einfach eine 5D3 oder eine 1er oder eben nicht. Ich verstehe nicht, was Dich abhält.

  5. #5

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Stefan Redel Beitrag anzeigen
    Und warum fragst Du dann?
    Kauf Dir einfach eine 5D3 oder eine 1er oder eben nicht. Ich verstehe nicht, was Dich abhält.
    Warum ich frage ?

    Ganz einfach aus Interesse was andere User über den gesalzenen Preis der 5D3 denken.

    An der 5D3 hält mich derzeit der zu hohe Preis ab.
    Ich warte mal ab ... habe ja absolut keinen Zugzwang.

    1D4 und 5D2 funktionieren und machen nach wie vor hervorragende Bilder ...

    LG Martin

  6. #6

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Du findest den Preis der 5D3 völlig OK.
    Na, gut,das ist Deine Meinung.
    genau - und wenn ich mich nicht verlesen habe, waren es doch Meinungen zum Preis, die Du hören wolltest:
    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Mich interessieren einfach mal Eure Meinungen zum 5D3 Preis.
    An dieser Stelle möchte ich die Diskussion mit Dir darüber auch schon beenden bzw. erst gar nicht anfangen.
    Statt dessen mach ich mir lieber Gedanken übers Fotografieren und die neuen Möglichkeiten, die mir die 5D3 dazu für meine Motive bieten kann.
    Aber vielleicht haben wir auch unterschiedliche Interessen....
    Viele Grüße,
    Michael

    www.michael-lauer.photography - Aktueller Blogeintrag: "Der Haida M10 Filterhalter"

  7. #7

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von M.L. Beitrag anzeigen
    genau - und wenn ich mich nicht verlesen habe, waren es doch Meinungen zum Preis, die Du hören wolltest:

    An dieser Stelle möchte ich die Diskussion mit Dir darüber auch schon beenden bzw. erst gar nicht anfangen.
    Statt dessen mach ich mir lieber Gedanken übers Fotografieren und die neuen Möglichkeiten, die mir die 5D3 dazu für meine Motive bieten kann.
    Aber vielleicht haben wir auch unterschiedliche Interessen....
    Deine Meinung respektiere ich, keine Frage.

    Wünsche Dir weiterhin viel Spass mit Deiner 5D3.

    LG Martin

  8. #8

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung

    man muss 5D3 erst mal kaufen können. Thema Verfügbarkeit.

    Der Mangel macht den Preis zur Zeit.

    Wenn man abwarten kann, dann sinkt dieser. Also abwarten.
    Im Set mit 24-105is 3999€. Später kommt ein 24 2.8 IS dazu. Sinkt das Set auf 3500€ werde ich es mir überlegen.

    PS:
    Da werde einiges verkaufen müssen. 60D mit 17-55is bringt mal 1000€ + 15-85is (400€). Also 1400€ können das Set mitfinanzieren. Also muss meine Finanzministerin um die 2200€ erlauben.
    Das 70-300L, 70-200 is II und 100 is haben wir und diese bleiben.

    Kommt ein 7D2 Nachfolger, ähnliches AF System - ISO - Rauschen knapp unterhalb der 5D3, dann Kauf des Nachfolgers. Habe zwei sehr gute EF S Objektive.

  9. #9

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung

    Wie Michael

    da hat Canon eine kleine 1er für mich gebaut ! Danke

    Der Preis ist Top !

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    51

    Standard AW: 5D Mark III - Preisgestaltung

    Wenn man sich die Inflationsraten und Wechselkurse der vergangenen Jahre, und noch dazu die Preissteigerung (auch bei Nikon, siehe D3<->D4), kann man nur zu dem Schluss kommen, dass Nikon mit der D800 extrem aggressiv über den Preis geht.

    Ich fürchte, dass Canon den realistischeren Preis veranschlagt hat, auch wenn das den Kunden natürlich wenig gefällt. Aber letztlich ist mir ein gesundes Unternehmen lieber als eines, welches risikoreich und ohne Rücksicht auf Verluste über den Preis geht. Bestes Beispiel momentan ist Sony. Da wird auch aggressiv versucht Marktanteile zu gewinnen - über eine gute Technologie natürlich, aber insbesondere auch über den Preis. Und jetzt geht es dem Unternehmen schlecht - sie müssen Stellen im fünfstelligen Bereich streichen.

    Möglich, dass Nikons Strategie aufgeht. Sie gehen praktisch den früheren Canon-Weg und der war ja extrem erfolgreich, sogar in den letzten Jahren, als Nikon technologisch wieder auf Augenhöhe war - trotzdem konnte aber Canon Marktanteile gewinnen und Nikon hat seit 2009 wieder kontinuierlich abgebaut. Wer weiss, vielleicht wird es diesmal auch für Nikon klappen.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •