Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Thema: 6D Akku leer ohne Benutzung

  1. #31

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    Habe jetzt mal bei der 6D darauf geachtet, wie sich der Akku im Zusammenspiel mit GPS verhält.

    http://www.spuelbeck.net/gps-mit-der-canon-6d/

    Fazit: das GPS-Modul in der 6D ist doch ziemlich sparsam mit dem Stromverbrauch und man kann es zur Not auch mal eine Nacht eingeschaltet lassen ohne dass gleich der Akku leer ist. Das war bei meiner Nikon D700 mit Dawntech Mini Modul anders, dessen MTK-Chip hat dann doch ein ganzes Stück mehr Strom gezogen. Also, ich bin mit dem Stromverbrauch der 6D durchaus zufrieden.

  2. #32

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Glühbirne Beitrag anzeigen
    Habe jetzt mal bei der 6D darauf geachtet, wie sich der Akku im Zusammenspiel mit GPS verhält.

    http://www.spuelbeck.net/gps-mit-der-canon-6d/
    Danke!
    Fand ich sehr interessant und informativ!
    Viele Grüße,
    Michael

    www.michael-lauer.photography - Aktueller Blogeintrag: "Das Teleobjektiv in der Landschaftsfotografie"

  3. #33
    Free-Member
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    6

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    Hallo,

    bei meiner 6D tritt die extreme Akkuentladung (ca. 30 % in 12 Std.) nur mit dem Tamron SP24-70mm F/2,8 Di VC USD auf. Anscheinend fließt permanent ein Strom von grob abgeschätzt 47 mA.

    Gibt es vielleicht ähnliche Erfahrungen mit diesem Objektiv und anderen Kameras?

    Viele Grüße
    linfotx

  4. #34

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung
    Thread-Eröffner

    Das ist ja interessant, genau das Objektiv habe ich meistens dran.
    Wäre ich nie drauf gekommen das es daran liegen könnte. Werde das mal ohne angesetztes Objektiv ne längere Zeit testen. Danke für diesen Super Tipp
    ----------------
    Beste Grüße,
    Jens
    ------------------
    fotograf42.de

  5. #35
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von linfotx Beitrag anzeigen
    Gibt es vielleicht ähnliche Erfahrungen mit diesem Objektiv und anderen Kameras?
    Im blauen Forum gibts ähnliche Erfahrungen...
    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1203148

    Neuere Hähnel HL-E6 scheinen zu funktionieren (Hörensagen, bei meinen drei Kameras 6D/7D hab ich nur fünf Original LP-E6-Akkus):
    http://www.dslr-forum.de/showpost.ph...7&postcount=49

  6. #36
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.922

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von linfotx Beitrag anzeigen
    bei meiner 6D tritt die extreme Akkuentladung (ca. 30 % in 12 Std.) nur mit dem Tamron SP24-70mm F/2,8 Di VC USD auf. Anscheinend fließt permanent ein Strom von grob abgeschätzt 47 mA.
    Zitat Bezug auf die Nachricht von zarni.woop Beitrag anzeigen
    Das ist ja interessant, genau das Objektiv habe ich meistens dran.
    In der Tat, sehr interessant. Habe ich noch nie gehört, dass Fremdobjektive wohlmöglich permanent Strom saugen. Dementsprechend wäre dies bei mir bisher auch nie ein Kriterium gewesen ein Objektiv von einen Fremdhersteller *nicht* zu nehmen.

    Das Tamron ist mir hier positiv aufgefallen, aber die Blendenfehler Rezensionen bei Amazon fand ich dann doch nicht so prickelnd. War auch eher nur Interesse, da ich vornehmlich mit FBs fotografiere (bzw. mit lichtschwächeren und leichten Zooms).

    Das *Saugen* eines "Standardzooms" ist allerdings schon nervig (da dieses sehr häufig in Verwendung ist).

  7. #37
    Free-Member Avatar von Dusi
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    190

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von DarkVision Beitrag anzeigen
    Im blauen Forum gibts ähnliche Erfahrungen...
    http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1203148
    Da steht aber auch direkt darunter: "Update: das durch Tamron reparierte Objektiv funktioniert einwandfrei."
    Also wenn es ständig Strom zieht, ist da irgendwas nicht in Ordnung.

  8. #38
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dusi Beitrag anzeigen
    Da steht aber auch direkt darunter: "Update: das durch Tamron reparierte Objektiv funktioniert einwandfrei."
    Also wenn es ständig Strom zieht, ist da irgendwas nicht in Ordnung.
    Und der nächste hat sein Tamron zurück und berichtet (im verlinkten Thread im blauen Forum) das es jetzt problemlos funktioniert. Es sei nur die Elektronik justiert (nicht repariert) worden.

    Scheint so das Canon etwas am Protokoll geändert hat was bei bestimmten Objektiven wohl zu erhöhtem Strom-Verbrauch führt... Naja... ich muss mir über so etwas keine Gedanken machen

    Es wurde ja schon weiter vorne angesprochen, das GPS nur wenig Akku-Leistung verbraucht. Gestern in 8h ca. 700 Fotos gemacht, 5 kleine Filme aufgezeichnet, 'n halbes Dutzend verschiedene (Canon-)Objektive verwendet und das durchgehend mit GPS. Am Ende des Tages noch ca. 32% Akkuleistung übrig. Ich denke damit hätte ich die knapp 1000 Fotos laut Canon pro Akkuladung geschafft. Und das mit einem drei Jahre alten Akku aus der 7D

    Im Normalfall scheint die 6D also sehr genügsam zu sein...

  9. #39
    Free-Member Avatar von Dusi
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    190

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    Ja, beruhigend zu wissen, daß es nicht an der 6D liegt; hatte ich vergessen hinzu zu fügen.

  10. #40
    Free-Member
    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    18

    Standard AW: 6D Akku leer ohne Benutzung

    hatte an der 5d leider das selbe phänomen . kann man da von einem generellen problem oder eher von einer serienstreuung ausgehen??

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •