Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neues Canon-Patent: 11-24 / f 4

  1. #1
    Full-Member
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    361

    Standard Neues Canon-Patent: 11-24 / f 4
    Thread-Eröffner

    Naja, ein Patent ist ja kein Gerücht... ;-)

    http://www.canonrumors.com/2014/01/p...-24mm-f4-lens/

    Trotzdem! Ich bin in unserer Fotogruppe mittlerweile der einzige Canonier,
    aber das macht ja nix. Die meisten sind zur gelben Marke gewechselt und
    sind begeistert von dem 14-24 / f2.8 und um diese Optik beneide ich sie
    wirklich !!!

    Das Canon 16-35 I konnte mich genauso wenig begeistern wie das Mk II
    und sehnsüchtig warte ich nun auf eine ähnliche Brennweite von Canon mit
    14-24, aber natürlich auch mit der Anfangsblende f2.8.

    Da ich für meine Zwecke das eigentlich interessante SuperWW von Canon
    8-15 nicht benötige, wäre das 11-24 schon ganz interessant, nur die
    Anfangsöffnung mit f4.0 gefällt mir nicht so recht...

    Was meint Ihr ?

    G r u ß
    Siggi

  2. #2
    Full-Member Avatar von Walter G.
    Registriert seit
    25.11.2007
    Beiträge
    548

    Standard AW: Neues Canon-Patent: 11-24 / f 4

    ... dann adaptiere das Nikon 14-24 doch an Deine Canon - bei Novoflex gibt's den passenden Adapter (EOS/NIK NT - der mit Blendensteuerung) ...

  3. #3
    Full-Member
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    361

    Standard AW: Neues Canon-Patent: 11-24 / f 4
    Thread-Eröffner

    Danke für den Hinweis, Walter.

    Wie funktioniert das mit der Blendensteuerung mittels Adapter und gibt's
    da Erfahrungen ?

  4. #4
    Full-Member Avatar von Walter G.
    Registriert seit
    25.11.2007
    Beiträge
    548

    Standard AW: Neues Canon-Patent: 11-24 / f 4

    Die Nikon G Objektive haben keinen Blendenring mehr - so auch das 14-24.
    Es existiert dort ein mechanischer Mitnehmer, mit dem sich die Blende öffnen/schließen läßt. Der Adapter ist so gebaut, daß über den blauen Schieber dieser Mitnehmer stufenlos verstellt werden kann.

    Etwas ausführlicher beschrieben ist das hier: http://www.16-9.net/nikon_g/
    Der v3 Adapter ist m.W. zumindest mechanisch identisch mit dem Adapter den Novoflex anbietet.

    Ich selbst habe noch den alten v2 Adapter von 16:9 und komme damit sehr gut klar.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •