Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?

  1. #1
    Full-Member
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    554

    Standard Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?
    Thread-Eröffner

    Hallo zusammen,
    ich möchte mir zu meinem 2,8 300er noch eine "tragbare" Alternative kaufen. Alternativen sind das 4,0 300mm mit IS oder das 4,0-5,6 70-300mm L IS. Preislich tut sich das ja nicht soviel, aber die Festbrennweite ist ja nun von der Konstruktion her deutlich älter. Macht sich das in der Qualität bemerkbar bzw. hat hier im Forum einer Erfahrungen mit beiden Linsen und kann mir einen Tipp geben?

    Bin für jeden Ratschlag dankbar!

    Beste Grüße

    Henrik

  2. #2

    Standard AW: Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?

    Ich habe beide Objektive und würde Dir zum 70-300 L raten insbesondere unter dem Gesichtspunkt das Du ja bereits ein 2, 8/300 besitzt.
    Das 70-300 L steht der 4/300 Festbrennweite praktisch nicht nach und ist als Zoom deutlich variabler.
    Für mich gäbe es nur diese Entscheidung.

    Gruß Reiner

  3. #3
    Full-Member
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    554

    Standard AW: Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?
    Thread-Eröffner

    Hi Reiner,

    besten Dank für den Tipp! Wie sieht es denn mit dem Bildqualität und der AF-Geschwindigkeit im Vergleich aus?

    LG

    Henrik

  4. #4

    Standard AW: Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Mützenfreund Beitrag anzeigen
    Hi Reiner,

    besten Dank für den Tipp! Wie sieht es denn mit dem Bildqualität und der AF-Geschwindigkeit im Vergleich aus?

    LG

    Henrik
    Die Bildqualität bei 300 mm zeigt keinen bedeutsamen Unterschied der AF bei meinem 70-300 ist gefühlt schneller ein weiter Vorteil ist der 4fach IS einziger Nachteil das 70-300 macht mit Konverter wenig Sinn.

    Gruß Reiner

  5. #5
    Full-Member
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    554

    Standard AW: Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?
    Thread-Eröffner

    ... das mit dem Konverter ist nicht so das Problem, dafür hab ich das 2,8er. Hast Du zufällig auch ein 2,8 70-200er I oder II und kannst die AF-Geschwindigkeit mit dem vergleichen?

  6. #6
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Mützenfreund Beitrag anzeigen
    ... das mit dem Konverter ist nicht so das Problem, dafür hab ich das 2,8er. ...
    Das 2,8er nimmst Du doch bestimmt nicht zur "tragbaren Alternative" mit?

    Somit wäre der Konvertereinsatz doch zu überlegen.

  7. #7

    Standard AW: Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?

    Ich hab vor kurzem das 70-300L mal testweise genutzt
    und ich habe das 70-200 2.8 II.

    Die tun sich nix von der AF Geschwindigkeit (abgesehen von dem Blende 2.8 Vorteil, der einfach mehr Licht durchlässt und mehr Kreuzsensoren zulässt bei der Genauigkeit) oder vom IS.

    Ich muss sagen, das 70-300L ist schon eine klasse Linse:
    handlich, leicht und schnell und offen schon richtig scharf !
    PS:
    Ich hätte es aber lieber in schwarz gesehen, weiss steht ihm nicht.

  8. #8
    Free-Member Avatar von Roger
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    2.138

    Standard AW: Canon 4,0 300mm L IS USM oder 70-300mm L IS USM?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Mützenfreund Beitrag anzeigen
    Macht sich das in der Qualität bemerkbar bzw. hat hier im Forum einer Erfahrungen mit beiden Linsen und kann mir einen Tipp geben?
    Laut Photozone steht das neuere Zoom dem 300er in der Leistung nicht nach. Allerdings ist die FB eine Blende lichtstärker, was durchaus wertvoll sein kann.

    Ich habe das 300/4 IS schon länger an der 7D, diese FB macht auch mit 1,4xTK noch passable Bilder und auch der AF geht dann immer noch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •