Seite 6 von 37 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 361

Thema: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

  1. #51

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Hallo Thomas,

    nur, was hich hier:

    http://www.dforum.net/showthread.php?t=633096

    eingestellt und ein wenig ausführlicher für meinen seinerzeitigen Sachtler DV-8 SB beschrieben habe. Beim FSB8 geht's aber genau so.
    Beste Grüße,
    Marcel

    www.wildlifefotografie.net

  2. #52
    Full-Member Avatar von 5er
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.001

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Marcel Denkhaus Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    nur, was hich hier:

    http://www.dforum.net/showthread.php?t=633096

    eingestellt und ein wenig ausführlicher für meinen seinerzeitigen Sachtler DV-8 SB beschrieben habe. Beim FSB8 geht's aber genau so.

    Ah,

    den Tread hatte ich garnicht mehr in Erinnerung. Ja, so soll die Platte auf den FSB8 kommen, eventuell, bei mir etwas länger, da ich zwei Schnellwechselplatten drauf machen möchte.

  3. #53

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Hallo nochmal,

    hier noch was zu Material und Kosten...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Beste Grüße,
    Marcel

    www.wildlifefotografie.net

  4. #54
    Full-Member Avatar von graviton
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Marcel Denkhaus Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,
    auf der einen Seite kann ich das Interesse, eine komplett fertige Platte einfach nur erwerben und montieren zu wollen schon verstehen.
    Auf der anderen Seite ist das was hier vonnöten ist SO kompliziert auch nicht. Im Grunde ist das ja nur ein Stück Alu mit ein paar Löchern.

    Vor diesem Schritt sollte man allerdings gut überlegen, welche Schnellspannbasis da nachher drauf kommt, damit man nicht nachher das Problem hat, dass die Feststellschraube mit der Platte kollidiert.
    Wenn Du Deine Variante der Platte beschreibst, dann hast Du natürlich Recht, die Herstellung ist nicht allzu schwer. Du beschreibst aber gleich das Problem, welches dabei auftritt: die Schnellwechselbasis. Du verwendest eine sehr breite Hamabasis welche für Dein Plattenaufbau geeignet ist, diese gibt es aber nicht mehr zu kaufen.

    Auf den von Thomas verlinkten Bildern hat die Basis auf beiden Seiten einen Falz, welcher auch andere (nicht so breite) Schnellwechselbasen ermöglicht (z.B. Kirk) und das Problem mit der Feststellschraube löst. Auf die Spannhebelvariante von RRS habe ich keine Lust, ich bevorzuge eine Schraubenklemmung. Wenn ich eine passende Schnellwechselbasis mit Schraubenklemmung für Deine Variante kaufen könnte, dann hätte ich diese schon nachgebaut.

    graviton

  5. #55
    Full-Member Avatar von 5er
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.001

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von graviton Beitrag anzeigen
    Wenn Du Deine Variante der Platte beschreibst, dann hast Du natürlich Recht, die Herstellung ist nicht allzu schwer. Du beschreibst aber gleich das Problem, welches dabei auftritt: die Schnellwechselbasis. Du verwendest eine sehr breite Hamabasis welche für Dein Plattenaufbau geeignet ist, diese gibt es aber nicht mehr zu kaufen.

    Auf den von Thomas verlinkten Bildern hat die Basis auf beiden Seiten einen Falz, welcher auch andere (nicht so breite) Schnellwechselbasen ermöglicht (z.B. Kirk) und das Problem mit der Feststellschraube löst. Auf die Spannhebelvariante von RRS habe ich keine Lust, ich bevorzuge eine Schraubenklemmung. Wenn ich eine passende Schnellwechselbasis mit Schraubenklemmung für Deine Variante kaufen könnte, dann hätte ich diese schon nachgebaut.

    graviton

    Also ich habe soeben mal ein Platte probeweise bestellt (so teuer ist das ja nun nicht). Habe eine 200x95mm Platte bestellt in 12mm Dicke, da ich zwei Berlebach 160 Platten hintereinander aufschrauben werde. Die passen auch von der Breite und lassen sich auch noch bestellen.

    Mal sehen, wie es wird.

  6. #56
    Full-Member Avatar von graviton
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von 5er Beitrag anzeigen
    Also ich habe soeben mal ein Platte probeweise bestellt (so teuer ist das ja nun nicht). Habe eine 200x95mm Platte bestellt in 12mm Dicke, da ich zwei Berlebach 160 Platten hintereinander aufschrauben werde. Die passen auch von der Breite und lassen sich auch noch bestellen.

    Mal sehen, wie es wird.
    Laut Eric D sind die Berlebach 160 von der Breite nicht geeignet, da die Schraube fummelig zu bedienen ist, wenn man eine einzelne 160er verwendet. Zwei Berlebach kommen für mich nicht in Frage.

    graviton
    Geändert von graviton (09.10.2015 um 09:18 Uhr)

  7. #57

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von graviton Beitrag anzeigen
    Du verwendest eine sehr breite Hamabasis welche für Dein Plattenaufbau geeignet ist, diese gibt es aber nicht mehr zu kaufen.

    Auf den von Thomas verlinkten Bildern hat die Basis auf beiden Seiten einen Falz, welcher auch andere (nicht so breite) Schnellwechselbasen ermöglicht (z.B. Kirk) und das Problem mit der Feststellschraube löst. Auf die Spannhebelvariante von RRS habe ich keine Lust, ich bevorzuge eine Schraubenklemmung. Wenn ich eine passende Schnellwechselbasis mit Schraubenklemmung für Deine Variante kaufen könnte, dann hätte ich diese schon nachgebaut.

    graviton
    Also .. ich meine, die bekannte Kirkbasis ist ähnlich breit zur gezeigten Hama hier oder.. ?

    ich hab auch eine Kirkschraub basis, die eben wegen der dicken Schraube so nicht installierbar ist, bei mir noch verstärkt durch das EigenProblem meines extrem flachen Wimberley Fusses am Tele.

    Auch die RRS Schnellspannung ist nicht optimal bei mir, aber so sieht es aktuell aus... vermutlich die kleinste und schnellste Lösung, wegen arca ..

    sorry wegen der BQ, eben auf die Schnelle geblitzt





    Gruss Eric !

    PS: Konstruktive Kritik erhalte ich immer gerne !
    Eric bei Flickr

  8. #58

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Die sehr breite (und gute ) HAMA-ProPlate-Basis gibt es neu tatsächlich nicht mehr zu kaufen. Leider. Aber ab und an gehen aber immer mal wieder welche durch die Bucht. Auch derzeit ist eine erhältlich, wenngleich in deutlich "runtergerocktem" Zustand. Aber wenn sie technisch okay ist, wäre die Optik für mich persönlich nicht das absolute Ausschlusskriterium.

    Davon einmal abgesehen gibt es ja auch noch Alternativen zu der - warum auch immer - so beliebten Berlebach 160. Ehrlich gesagt war ich maßlos enttäuscht, als ich das Ding erstmalig in den Händen hielt. Aber gut, das ist ja auch nur der Blick durch meine Brille. Tatsache ist jedenfalls, dass der Umbau zwar mit der Berlebach 160 geht, aber sich die Kombination in der Praxis als nicht grad komfortabel erwiesen hat, Stichwort Bedienbarkeit der Rändelschraube.

    Aber es gibt ja auch noch andere Hersteller guter (!) Schnellspannbasen. So z.B RRS. Ich meine, die B2-L / PRO / PRO II müssten hier ebenso wie die Hama passen. Zumindest ist das mein Eindruck beim direkten Vergleich der ProPLate und der RRS B2-PRO II, die ich an meinem Monopod habe.

    Entsprechendes gilt für die alten, original ARCA SWISS Basen, die haben auch eine lange Achse. Beispiel.

    Also, es muss nicht immer die olle HAMA sein, um den Umbau zu verwirklichen... auch wenn ich meine nicht mehr hergebe
    Beste Grüße,
    Marcel

    www.wildlifefotografie.net

  9. #59

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?
    Thread-Eröffner

    Korrektur..
    ich meinte nicht Kirkbasis.. sondern eine Wimberley Schraubbasis,
    bei mir halt das Problem des flachen Objektivfusses.

    Ich meine diese hier, die hat direkt Ähnlichkeit mit der Hama Plate von Dir, Marcel.



    und PS: Ich bin von der Berlebach 160 auch weg, die Basis ist a. zu flach beim Einschieben und
    b . der Sicherungsstift hat bei mir schon das Gegenteil bewirkt, also ich solche eine Platte direkt auf dem Einbein hatt, da hab ich echt Glück gehabt, sonst wäre das Objektiv geflogen.


    Übirgens was nicht = sehr schlecht zusammen geht, auch wenn es oftopic wird:

    Die RRS Klemme an einer Sirui (angeblich) arca kompatiblem Teleplatte, die Sirui ist minimal schmaler als zB eine von Kirk, Berlebach, Wimberley oder RRS eben. (mehr kenne ich nicht.)
    Geändert von Eric D. (09.10.2015 um 11:22 Uhr)

    Gruss Eric !

    PS: Konstruktive Kritik erhalte ich immer gerne !
    Eric bei Flickr

  10. #60
    Full-Member Avatar von 5er
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.001

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    @Eric

    Ist ja auch ne coole Konstruktion

    Nee, im Ernst, so unterschiedlich sind die Erfahrungen, ich habe die Berlebachplatten schon fast 4 Jahre und bin sehr zufrieden damit.

    Mal sehen, ob ich heute abend mal ein Foto mache, wie es jetzt aussieht.

Seite 6 von 37 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •