Seite 9 von 37 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 361

Thema: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

  1. #81

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?
    Thread-Eröffner

    Thomas ja...
    nur hab ich da ein Problem mit der konkreten Bezugsquelle !

    ich meine natürlich nicht den der KIRK QRC-4, sondern den
    der Platte für den Sachtler Neiger..
    Kannst Du mir dass dann auch (in Deutsch oder English) dazuschreiben oder gleich ne Sammelbestellung organisieren

    Ich verrate auch keinem, dass Du mittlerweile Nikon nutzt... ups

    EDIT ich hab den FSB 8 ohne T lol
    Und ne Bauanleitung vom japanischen IKEA hilft mir nix, mir hilft auch keine vom deutschen IKEA. Führt nur zu Chaos.
    Ich würde gerne fertich kaufen...
    Geändert von Eric D. (12.10.2015 um 21:59 Uhr)

  2. #82
    Free-Member
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    178

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ottschke Beitrag anzeigen
    Du meinst bestimmt den Sirui der dem RRS nachgebaut ist...da gibts hier im Forum auch durchaus andere Erfahrungen:-)
    nein, ich meine den Mengs Nachbau des RRS Neigers:
    http://www.mengsphoto.com/portfolio_...pod-monopod-3/
    kann natürlich sein, dass die unter anderem Namen mehrfach verkauft werden? Aber mit Qualität bin ich durchaus zufrieden, v.a. zu dem Preis!!

  3. #83
    Free-Member Avatar von 5er
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    1.002

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Eric D. Beitrag anzeigen
    Thomas ja...
    nur hab ich da ein Problem mit der konkreten Bezugsquelle !

    ich meine natürlich nicht den der KIRK QRC-4, sondern den
    der Platte für den Sachtler Neiger..
    Kannst Du mir dass dann auch (in Deutsch oder English) dazuschreiben oder gleich ne Sammelbestellung organisieren

    Ich verrate auch keinem, dass Du mittlerweile Nikon nutzt... ups

    EDIT ich hab den FSB 8 ohne T lol
    Und ne Bauanleitung vom japanischen IKEA hilft mir nix, mir hilft auch keine vom deutschen IKEA. Führt nur zu Chaos.
    Ich würde gerne fertich kaufen...

    Hallo Eric,

    fertig kaufen wird wohl nichts, kann auch kein Chinesisch
    Ich habe mir eine etwas größere Platte beim Metallbauer bestellt und werde die mir selber bohren.

    Gruß Thomas.

  4. #84

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von tiermimi Beitrag anzeigen
    nein, ich meine den Mengs Nachbau des RRS Neigers:
    http://www.mengsphoto.com/portfolio_...pod-monopod-3/
    kann natürlich sein, dass die unter anderem Namen mehrfach verkauft werden? Aber mit Qualität bin ich durchaus zufrieden, v.a. zu dem Preis!!
    Wo hast Du den Neiger gekauft und mit welchem Gewicht belastest Du diesen?

  5. #85
    Full-Member Avatar von graviton
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Eric D. Beitrag anzeigen
    Du sag mal, genau diese Platte

    Hätte ich gerne

    Da dürfte die RRSoder Wimberley schiene genauso draufpassen, die haben ja auch drei Bohrungen etc...

    Was kostet die ????
    Genau das ist das Problem -- keiner kann die verlinkte Seite lesen, weshalb wir dieses Teil nachbauen lassen sollten!

    Das gleiche Problem haben wir ja auch bei der langen zweigeteilten Teleschiene aus dem youtube-Video, welche auch für die Verwendung von Extendern und Hochformat geeignet ist. Nur kann man diese eben nicht einfach nachbauen. https://www.youtube.com/watch?v=8Rx8Un-KOXo

    Wir sollten aber erst einmal jemanden finden, der uns diese Platte bezahlbar nachbauen kann/würde, oder jemanden, der uns das Teil in China? bestellen kann.

    graviton
    Geändert von graviton (13.10.2015 um 09:04 Uhr)

  6. #86
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von graviton Beitrag anzeigen
    Das gleiche Problem haben wir ja auch bei der langen zweigeteilten Teleschiene aus dem youtube-Video, welche auch für die Verwendung von Extendern und Hochformat geeignet ist. Nur kann man diese eben nicht einfach nachbauen. https://www.youtube.com/watch?v=8Rx8Un-KOXo
    Wobei ich immer noch nicht verstehe wozu das Teil gut sein soll. Hast Du es Dir mal genau angesehen?
    Wenn ohne Konverter gearbeitet wird muss der Teil der Teleschiene der an der Kamera angebracht ist komplett weg. Sonst bleibt bleibt der Batteriegriff an der Schiene hängen. Da ist kein Platz wenn ohne Konverter gearbeitet wird. D.h. immer komplett anschrauben und abschrauben. Konverterwechsel ist so schon nervig. Dann noch mit dem Aufwand. Nein Danke.

    Was ich auch nicht ganz verstehe ist das das Objektiv nur hinten an der Teleschiene befestigt ist. Ich hätte eher eine stabilisierende Auflage vorne erwartet.

    Für Supertele ohne IS mag so eine Schiene ok sein. Aber mit den neuen Objektiven? Ich habe vor ein paar Tagen Eisi mit dem 800er und einer 1/50s fotografiert. Die Aufnahmen sind gestochen scharf.
    Und für solche Situationen soll die Schiene doch benutzt werde, oder?

  7. #87
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Eine 60stel gab ich auch schon mit 700mm am Crop geschafft...auch gestochen scharf. Mich würde auch die Konverterfunfähigkeit dieser Lösung stören. Viel Höhe gewinnt man nicht, aber büßt doch viel an Flexibilität ein.
    Aber für manche mag es passen.

  8. #88
    Full-Member Avatar von graviton
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Wobei ich immer noch nicht verstehe wozu das Teil gut sein soll. Hast Du es Dir mal genau angesehen?
    Wenn ohne Konverter gearbeitet wird muss der Teil der Teleschiene der an der Kamera angebracht ist komplett weg. Sonst bleibt bleibt der Batteriegriff an der Schiene hängen. Da ist kein Platz wenn ohne Konverter gearbeitet wird. D.h. immer komplett anschrauben und abschrauben.
    Da wäre ich mir nicht ganz sicher, ob die Teleschiene nicht auch ohne Extender (nur Tele) in dieser Form funktioniert, der Abstand zum Body muss natürlich verstellt werden. Die BG der 7D und der 5DIII könnten passen (1DX ?), denn die BG sind plan mit dem Bajonett am Body, oder stehen nur minimal über (an der besagten Stelle).

    Wenn man nicht nur die Distanz zum Body verstellen müsste, sondern auch noch die hintere Halterung demontieren muss, dann wäre die Lösung in der Tat nicht besonders sinnvoll (würde ich dann auch nicht kaufen!). Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dies bei der Konstruktion nicht bedacht wurde. Aber ersichtlich ist es leider nicht, deshalb nur eine Vermutung von mir -- dies sollte man vor dem Kauf klären (wenn man wüsste wo).

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Was ich auch nicht ganz verstehe ist das das Objektiv nur hinten an der Teleschiene befestigt ist. Ich hätte eher eine stabilisierende Auflage vorne erwartet.

    Für Supertele ohne IS mag so eine Schiene ok sein. Aber mit den neuen Objektiven? Ich habe vor ein paar Tagen Eisi mit dem 800er und einer 1/50s fotografiert. Die Aufnahmen sind gestochen scharf.
    Und für solche Situationen soll die Schiene doch benutzt werde, oder?
    Es bleibt die Frage, was mehr der Unterstützung bedarf: das Tele in seiner Länge und damit die Bewegung der Eintrittslinse gegenüber dem Objektivfuß (hier sollte allerdings der IS wirken), oder der Anschluß des Body und des Extenders und damit dessen Bewegung gegenüber dem Tele. Ich denke der Extender und der Body benötigt die Unterstützung, insbesondere in der Kombination der beiden. Optimal wäre eine Unterstützung vorn und hinten.

    graviton
    Geändert von graviton (13.10.2015 um 11:08 Uhr)

  9. #89
    Full-Member Avatar von graviton
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Die Marke durch die Schraube unterstützt meinen Verdacht, dass man nichts umbauen muss.

    graviton
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #90
    Free-Member
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    178

    Standard AW: Sachtler FSB 8 ArcaSwiss kompatibel machen ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wahrmut Beitrag anzeigen
    Wo hast Du den Neiger gekauft und mit welchem Gewicht belastest Du diesen?
    bekommst du am gr. Fluss
    ( http://www.amazon.de/MENGS%C2%AE-Pan...keywords=mengs )
    für unschlagbare 85,49!! Ich trage damit auf meinem Gitzo Einbein die D1 MarkIV mit dem Tami 150-600 über Stunden geschultert ohne dass sich dabei was löst, lediglich die Schrauben sind mit Locktite blau gesichert.
    gruß günter

Seite 9 von 37 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •