Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Stativ im Handgepäck?

  1. #1
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard Stativ im Handgepäck?

    Die Überschrift verrät schon meine Frage. Ich fliege morgen mit Air Lingus nach Irland und möchte gerne mein Reisestativ mit ins Handgepäck nehmen. Ist das ohne weiteres möglich oder muss es in das normale Reisegepäck?

    Ich habe zwar schon ein bisschen zu diesem Thema gegoogelt, aber höchst unterschiedliche Aussagen gefunden. "Lieber mit ins Reisegepäck, dann gibt es keine bösen Überraschungen" kam häufig als Antwort. Aber auch, dass es noch nie Probleme gab mit einem Stativ im Handgepäck.

    Frage: Ist es jemandem von euch, der sein Stativ mit ins Handgepäck genommen hat, schon tatsächlich passiert (oder weiß von einem Fall), dass das Stativ vom Sicherheitspersonal beanstandet wurde?

    Würde mich über ein paar Antworten freuen.

  2. #2

    Standard AW: Stativ im Handgepäck?

    Ja, ich durfte mein Stativ dann nachträglich noch aufgeben ...
    Glaube große Metallgegenstände mit Auszieh- und Klappmechanismen kommen nicht so gut beim Sicherheitspersonal.

  3. #3
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Stativ im Handgepäck?

    Ich stand vor ein paar Wochen vor der gleichen Entscheidung und habe mich letztlich entschlossen, das Stativ doch in den Koffer zu packen, das war beim kleinen Reisestativ kein Problem.

    Ein Reisekollege wiederum hat sein Stativ problemlos durch die Sicherheitskontrolle in Frankfurt bekommen.

    Letztlich hängt es vom guten oder bösen Willen des Kontrolleurs vom Sicherheitsdienst ab, ob es durchgeht und ist völlig unabhängig von der Fluggesellschaft.

  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    441

    Standard AW: Stativ im Handgepäck?

    Mein relativ kleines Alustativ (Beinlänge ca. 25cm) ist mehrmals unbehelligt durch den Security Check gekommen, aber auch einmal hängen geblieben. Da ich 7 stunden Aufenthalt hatte, habe ich mich auf Diskussionen eingelassen und es nach rund 40min. Diskussion geschafft, es behalten zu dürfen.

    Ich hatte insistiert und wollte mir den Passus zeigen lassen, in dem Stative als gefährliche Gegenstände deklariert werden... war knapp und ich würde es nicht wieder tun, doch ich hatte keine Tasche, welche ich hätte aufgeben können.

    Fazit: Es kann gut gehen, muss aber nicht. Mein Rat: Spar dir jeglichen Ärger und gib das Ding auf.

  5. #5
    Full-Member Avatar von DaDida
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    612

    Standard AW: Stativ im Handgepäck?

    Floh,
    .....Irland is nix - bleib zuhause
    .....ich war letztes Jahr auch mit air lingus in Irland, wobei die airline in diesem Fall wurst ist - ich hab sperrige Sachen wie Stativ usw. nie im Handgepäck um Stress & Ärger zu vermeiden;
    PH und gut Licht wünsch ich Dir!!
    Dida

  6. #6
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Stativ im Handgepäck?

    Danke für eure Antworten! Tja, dann muss wohl irgendwas aus dem Hauptgepäck zugunsten des Stativs raus... Nur was?

    Beste Grüße,

    Florian

  7. #7

    Standard AW: Stativ im Handgepäck?

    Na ja Florian,

    die Angelsachen sollten nicht zu Hause bleiben

    Viel Spaß in Irland und eine Menge schöner Bilder.

    Gruß Holger

  8. #8
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Stativ im Handgepäck?

    Haha...DaDida und Deichhuhnumsetzer – ihr wisst, worum es geht! ;-)

    Grütze,

    Florian

  9. #9
    Full-Member Avatar von Cani68
    Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    1.060

    Standard AW: Stativ im Handgepäck?

    Habe es bisher immer als Gepäck aufgegeben.
    Kopf vom Stativ getrennt, verpackt in Stativtasche in Reisetasche
    Auf die Diskussionen am Sicherheitscheck habe ich irgendwie keinen Bock, vor allem wenn es mal eng mit dem Anschlssflug ist.
    Schöne Jrooß
    Uwe

    Mein Flickr-Fotostream

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •