Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Fotos am TV?

  1. #31
    Free-Member Avatar von winnix
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.403

    Standard AW: Fotos am TV?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Robby2 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bei dem Modell bist Du aber auf 4k ausschließlich über Netzwerk oder USB angewiesen, da das Gerät laut Spezifikation über keinen HDMI 2.0 verfügt.
    .....
    nö, der hat 4x HDMI 2.0 siehe hier

  2. #32
    Free-Member Avatar von gnupublic
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    134

    Standard AW: Fotos am TV?

    Hallo,

    ja HDMI 2.0 ist schon ein Problem, das haben die Rechner momentan noch nicht. Gibt erst ein paar Gamerkarten die das können. Mit anderen Standards geht 4K nicht an meinem Fernseher.

    Zur besseren Bildbetrachtung hab ich mir ein Gestell gebaut mit dem das TV in der Höhe verstellt werden kann, zudem auch drehbar. Bin noch nicht fertig damit, daher sind noch Kabel und die Motoren sichtbar.

    IL7C4797.jpg

    IL7C4800.jpg

    Für eine Bildbesprechung ist das sehr hilfreich. Und macht auch Spaß.

    Lieben Gruß
    gnupublic

  3. #33

    Standard

    Zitat Bezug auf die Nachricht von winnix Beitrag anzeigen
    nö, der hat 4x HDMI 2.0 siehe hier
    Stimmt, ich hatte nur eben gegoogled und einen offensichtlich falschen Bericht gefunden. Das macht das Gerät sehr interessant. Etwas OT, aber mich würde interessieren, ob das Gerät eine Option für Amazon Prime Instant Video bietet.

  4. #34
    Free-Member Avatar von winnix
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.403

    Standard AW: Fotos am TV?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Robby2 Beitrag anzeigen
    ....mich würde interessieren, ob das Gerät eine Option für Amazon Prime Instant Video bietet.
    ja, auf der Fernbedienung die Smart Hub Taste drücken, dann erscheint am
    unteren Bildrand ein Reihe von Apps, da ist auch Amazon Prime Instant Video dabei.

  5. #35
    Full-Member Avatar von michael_alabama
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.124

    Standard AW: Fotos am TV?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von gnupublic Beitrag anzeigen
    Für eine Bildbesprechung ist das sehr hilfreich. Und macht auch Spaß.
    Das interessiert mich. Würde man dann zuerst die Querformatbilder und anschliessend die Hochformatbilder zeigen?

    vg micha
    Wenn man "Twitter" benutzt, "twittert" man. Was macht man aber, wenn man "WhatsApp" benutzt? Gibt's da nix Cooles? Ha, ich weiß: Man "whapst"

  6. #36
    Free-Member Avatar von gnupublic
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    134

    Standard AW: Fotos am TV?

    Eine Drehung des Gerätes geht in wenigen Sekunden von Hand. Insofern kommt es darauf an wie lange man ein Bild betrachtet, ob sich der Aufwand lohnt. Ein wenig sortieren nach Hoch und Quer kann die Handgriffe minimieren.
    Die Betrachtung läuft über den eingebauten Bildbetrachter und DLNA Server am Rechner. Will man Hochkantbilder sehen muss man die entweder am Rechner drehen oder mit der Fernbedienung beim Betrachten (was in der Hochkantposition eine gewisse Schwierigkeit darstellt…).
    Dadurch, das man sehr nah an den Schirm herangehen kann sieht man Details. Man kann dann spontan auf Bearbeitungskritiken eingehen und andere Kandidaten erstellen und anschauen.
    Kann ich nur empfehlen!

    Lieben Gruß
    gnupublic

  7. #37
    Free-Member
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    1.314

    Standard AW: Fotos am TV?

    Hier häufig genannt, die Schnittstelle HDMI als Version 2.x!
    Es ist gar nicht so einfach bei aktuellen Grafikkarten, PC-Moni oder TV herauszubekommen, mit welcher Version die dort genannte Schnittstelle ausgestattet ist. Die meisten schreiben bei den Daten nur HDMI. Ich denke, die Version 2.x ist noch nicht so verbreitet.

  8. #38

    Standard AW: Fotos am TV?

    Ein interessanter Ansatz ist sicher das Streaming übers Netzwerk (DLNA).
    Das bedeutet einen Mediaserver auf einem NAS oder PC laufen zu lassen und die Inhalte (Bild, Musik und Filme) direkt auf dem Endgerät oder via Fernsteuer-App vom Handy oder Tablet wiederzugeben.

    Ich bin das momentan am Testen, habe aber die für mich stimmige Endform noch nicht gefunden. Hat Jemand bereits Erfahrungen damit?

    Gruss
    Markus

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •