Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Mein Einstiegsposting.. Impressionen aus Island

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    236

    Standard AW: Mein Einstiegsposting.. Impressionen aus Island

    Hallo,

    Na, auch vom Islandfieber befallen? Ich freue mich jedenfalls, dass Du uns nach den frostigen Eisbildern ( Favoriten sind 13 und 15), auch noch mit anderen Locations beglückst. Das letzte Bild vom Þhingvellir gefällt mir am besten. Bitte mehr!

    Grus Grus

  2. #12

    Standard AW: Mein Einstiegsposting.. Impressionen aus Island
    Thread-Eröffner

    Danke!
    Bild 8 ist nicht wirklich unter meinen Favoriten, hat aber gestern einen Preis der Zeitschrift Foto Hits gewonnen (Thema Formen und Strukturen) und wird in der Januar-Ausgabe zu sehen sein. Es freu mich, es gab einen Fotorucksack und ich brauche sowieso einen neuen Manchmal passt es einfach!

    Es geht düsterer und nummeriert (Entschuldige, hatte ich vergessen) weiter.
    Die ersten würde ich mittlerweile anders bearbeiten, das Schwarz säuft mir viel zu sehr ab.

    19



    20



    21



    22



    23



    24

  3. #13
    Free-Member Avatar von longue
    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    127

    Standard AW: Mein Einstiegsposting.. Impressionen aus Island

    Meinen Glückwunsch zum Gewinn!
    Ist doch eine nette Anerkennung.

    Schöne Sachen hast Du nachgelegt!
    Beim Bild #19 sieht man leider oben rechts deutlich Halos, da wurden wohl die Tiefen zu
    kräftig hochgezogen (leider bei einigen anderen auch).
    Aber ansonsten ein sehr schönes Bild!

    Zu meinen Favoriten würde ich die #21 und die #24 zählen, haben beide eine schöne Tiefe.

    P.S.: Könntest Du die Bilder größer Einstellen? Ich finde sie hätten es verdient.
    Du hast doch noch reichlich Platz ...

  4. #14

    Standard AW: Mein Einstiegsposting.. Impressionen aus Island
    Thread-Eröffner

    Vielen Dank Reinhard!
    Ich stelle die Bilder so klein rein, weil das Forum sie bei mir sowieso verkleinert auf 78ßpx. Oder klickt ihr immer drauf, um sie anzusehen?

    Das mit den Halos ist furchtbar störend bei vielen Bildern. Leider weiß ich nicht, wie man die gut wegkriegen kann. Automatische Versuche haben bislang keine Früchte getragen und das manuelle Wegstempeln ist natürlich extrem aufwändig. Sie kommen vom Runterziehen der Lichter im Himmel, dachte ich, (Verlaufsfilter), würde ich das lassen, habe ich ausgebrannte Himmel. Hat da vllt jemand einen Tipp für mich? Früher hatte ich das Problem nie, weil ich auf eine Bearbeitung weitgehend verzichtet habe.

  5. #15
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Mein Einstiegsposting.. Impressionen aus Island

    Hallo Sina,

    einige der nachgereichten Bilder sind mir deutlich zu dunkel, die Motive hast Du z.T. schön gesehen.

    Fotografierst Du mit Canon, welche Bearbeitungssoftware nutzt Du? Im Fall Canon ist es definitiv besser, die Bilder richtig oder sogar etwas überzubelichten, weil in den Lichtern mehr Reserven als in den Tiefen stecken.

    RAW ist ohnehin Pflicht, die Kamera ist mit den Dynamikumfängen ohnehin schnell überfordert, sofern keine Verlaufsfilter eingesetzt werden.

    Ansonsten kannst Du die Bilder tatsächlich etwas größer einstellen (vielleicht 1200x800), ich klicke z.B. immer drauf, weil man auch nur so die Qualität beurteilen kann.

  6. #16

    Standard AW: Mein Einstiegsposting.. Impressionen aus Island

    Hallo Sina,

    jeder, der schon mal in Island war, ist von der Eislagune des Jökulsarlon tief beeindruckt und man ist als Fotograf ständig versucht auf den Auslöser drücken. Man tut sich im Nachhinein schwer, weniger gute Bilder auszusortieren. Da ich schon mehrfach dort war, kenne ich das zumindest von mir selbst.

    Du hast ein paar sehr schöne Fotos von dieser Eislagune, einige fallen in meinen Augen aber etwas ab. Ich meine vor allem die Bilder, welche ein wirres Durcheinander von Strukturen zeigen. Es hängt natürlich davon ab, welche Formationen das Eis gerade parat hält. Mir ist auch klar, dass jeder das anders sieht, aber für mich gilt das z.B. für Bild #6 und noch für ein paar andere. Viele ähneln sich auch. Hingegen sehe ich u.a. in Bild #8 eine interessante Kombination unterschiedlicher geometrischer Formen (rund, spitz, flach) mit verschiedenen Tonwerten in gut gegliederter Raumaufteilung.

    Was wegen der sehr bescheidenen Lichtverhältnisse bei allen Fotos noch verbessert werden kann, ist die Nachbearbeitung. Ich habe mal bei #8 nur mit einem anderen Weißabgleich und Tonwertkorrektur experimentiert und komme gleich zu einer deutlich besseren Bildwirkung. Vielleicht könntest Du in dieser Richtung die Bilder noch etwas aufwerten.

    Ich stelle es gerne ein, wenn Du es willst.
    Geändert von bluefox (20.12.2014 um 00:53 Uhr)
    Grüße von Rolf
    www.bilderbank.de

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •