Seite 13 von 14 ErsteErste ... 391011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 131

Thema: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen

  1. #121

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen

    beeindruckend schöne Bilder glücklicher Menschen aus einem paradiesischen Umfeld. Deine Bilder finde ich perfekt, Profi halt. Da bleibt doch einfach nur zu hoffen, dass dieses Glück ewig währt.

  2. #122

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen
    Thread-Eröffner

    Vielen Dank, Pom253!

    Heute gibt es wieder ein "Bild zum Sonntag"...

    Foto_235_FullHD.jpg

  3. #123

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen
    Thread-Eröffner

    Und ein weiteres Bild von Mitte März 2020. Sabine und Sören, der im wahren Leben selbst Standesbeamter ist, hatten mich für drei Fototage gebucht. Dieses Bild entstand kurz vor Sonnenuntergang.

    Foto_133_FullHD.jpg

  4. #124

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen

    Sensationelle Location und ein traumhaftes Bild! Wenn ich Hochzeitsbilder haben wollen würde, wäre es solche.

    Wie viele Hemden hast du durchgeschwitzt, bis du das Steinchen da platziert hast?
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  5. #125
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.265

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Wie viele Hemden hast du durchgeschwitzt, bis du das Steinchen da platziert hast?
    Mich würde interessieren wie "vermüllt" solche Lokationen sind und wieviel Aufwand es kostet diese wieder herzurichten. Ich denke aufgrund der Exklusivität ist dies im Rahmen, aber Du hast sicher auch schon unschöne Überraschungen erlebt, oder?
    Moin

  6. #126

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Sensationelle Location und ein traumhaftes Bild! Wenn ich Hochzeitsbilder haben wollen würde, wäre es solche.

    Wie viele Hemden hast du durchgeschwitzt, bis du das Steinchen da platziert hast?
    Dir kann ich´s ja sagen: Ich trage auf den Seychellen nie Hemden...

  7. #127

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren wie "vermüllt" solche Lokationen sind und wieviel Aufwand es kostet diese wieder herzurichten. Ich denke aufgrund der Exklusivität ist dies im Rahmen, aber Du hast sicher auch schon unschöne Überraschungen erlebt, oder?
    Um ehrlich zu sein, verstehe ich die Frage nicht. Mit "vermüllt" meinst Du also wirklich Müll im Sinne von Abfall, ja? Oder soll das irgendein Synonym sein? Falls Du tatsächlich Müll/Unrat meinst: Was meinst Du mit der "Wiederherrichung"? Ich kann Dir ehrlich gesagt nicht folgen...

  8. #128

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FOTOMANN.DE Beitrag anzeigen
    Was meinst Du mit der "Wiederherrichung"? Ich kann Dir ehrlich gesagt nicht folgen...
    Vermutlich möchte er wissen, ob du vor dem Shooting mit dem Müllsack umherlaufen musst, um Cola Dosen, durchgeschwitzte Hemden, Papier von Dönern, Zigarettenschachteln, Kondome usw. entsorgen musst, um eine saubere Location zu haben.

    Ich würde mal vermuten, eher nicht. Und wenn, dann gibt es ja immer noch Photoshop...


    Zitat Bezug auf die Nachricht von FOTOMANN.DE Beitrag anzeigen
    Dir kann ich´s ja sagen: Ich trage auf den Seychellen nie Hemden...
    Ein ehemalige Arbeitskollege hat sich mal auf den Bauch geklopft und gesagt, das wäre sein "Sixpack im Speckmantel". So eine Körperlandschaft kann man in so einer Traumlandschaft schon zeigen...
    Geändert von Thomas Madel (20.05.2020 um 18:24 Uhr)
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #129
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.265

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FOTOMANN.DE Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein, verstehe ich die Frage nicht. Mit "vermüllt" meinst Du also wirklich Müll im Sinne von Abfall, ja? Oder soll das irgendein Synonym sein? Falls Du tatsächlich Müll/Unrat meinst: Was meinst Du mit der "Wiederherrichung"? Ich kann Dir ehrlich gesagt nicht folgen...
    In der Tat meinte ich die "Tourismusschäden". In wieweit merkt man das solche Orte frequentiert werden. Ich denke aufgrund der Exklusivität hält sich dies im Rahmen, aber es gibt auch reiche Idioten. Es wäre schön wenn Du keine negativen Erfahrungen gemacht hast.
    Moin

  10. #130

    Standard AW: Als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    In der Tat meinte ich die "Tourismusschäden".
    Okay, nun verstanden. Auch auf den Seychellen - die übrigens leider schon laaaange nicht mehr so exklusiv sind, wie sie es noch vor 20 Jahren waren! - findet man stark vermüllte Stellen. Hierüber gibt es besonders in den Seychellen-Gruppen bei Facebook zahlreiche Diskussionen, in welchen immer wieder festgestellt wird, dass die Einheimischen für einen Großteil der "wilden Müllhalden" verantwortlich sind. Es mangelt dort tatsächlich an Bildung und Erziehung!

    Ich weiß, dass dies nun sehr pauschal klingt. Selbstredend wirft nicht jeder Einheimsiche seinen Müll einfach in den nächsten Busch. Aber wer mal gesehen hat, mit welcher Selbstverständlichkeit sowohl Erwachsene als auch Schulkinder ihre leere Coladose oder das Verpackungspapier vom Eis oder sogar den leeren Pizzakarton einfach so auf die Straße oder ins Gebüsch werfen, der staunt erst mal nicht schlecht. So etwas sieht man in Deutschland tatsächlich viel viel seltener. Natürlich gibt es auch in unseren Breitengraden schwarze Schafe, aber auf den Seychellen (und in vielen anderen Ländern, welche ich bereist habe) gibt es einen deutlich höheren Anteil von Menschen, welche sich einen Dreck um die Umwelt scheren.

    An den Stränden hält sich der hinterlassene Dreck zum Glück in Grenzen. Was man hier findet, ist zum allergrößten Teil vom Meer angespült worden. Ich veranstalte dort regelmäßig Beach Clean ups. Wir finden hierbei hauptsächlich PET-Flaschen (auffallend viele aus Sri Lanka, welche auf den Seychellen nicht zu erwerben sind) und immer wieder auch viele Flip Flops, Feuerzeuge und kleine Plastikteile wie Strohhalme.

    beach clean up.jpg

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 391011121314 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •