Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neues Canon Bajonett im Anmarsch?

  1. #1
    Free-Member Avatar von Dortmunder
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    1.722

    Standard Neues Canon Bajonett im Anmarsch?
    Thread-Eröffner

    1985 gab es für die damals neue T80 drei neue Objektive, die als Besonderheit den Autofokus konnten:
    http://www.canon.com/c-museum/en/product/sp10.html
    http://www.canon.com/c-museum/en/product/sp11.html
    http://www.canon.com/c-museum/en/product/sp12.html
    Das hat das Ende der FD Objektive / des entsprechenden FD - Bajonet eingeleutet, danach kann das damals neue EF Bajonett mit der Autofokus-Normierung im Objektivanschluß.

    Soweit die Geschichte.

    Und nun kommt die EOS 80D mit dem Zoom Adapter.


    Geht es nun wieder los?

    Hat das EF-Bajonett ausgedient? Werden wir in Zukunft auf eine neue Objektivgeneration mit (per WLAN steuerbarem) ZOOM-Anschluß umstellen?


  2. #2

    Standard AW: Neues Canon Bajonett im Anmarsch?

    Der Zoom-Adapter ist nichts weiter als ein motorisierter Antrieb für den Zoom wie das bei Video-Kameras schon lange üblich ist, und hat NICHTS mit dem Bajonett zu tun.
    Das EF-Protokoll bietet genug Freiheiten um auch die Zoom-Informationen zu übertragen.

    Harry

  3. #3
    Free-Member Avatar von Dortmunder
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    1.722

    Standard AW: Neues Canon Bajonett im Anmarsch?
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von DerTrickreiche Beitrag anzeigen
    Der Zoom-Adapter ist nichts weiter als ein motorisierter Antrieb für den Zoom wie das bei Video-Kameras schon lange üblich ist, und hat NICHTS mit dem Bajonett zu tun.
    Das EF-Protokoll bietet genug Freiheiten um auch die Zoom-Informationen zu übertragen.

    Harry
    Hallo Harry,

    wenn Deine Aussage richtig wäre, hätte Canon ja nicht diesen Adapter, sondern gleich das EF Objektiv mit Zoom-Moter gebaut.

    Klaus

  4. #4
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.859

    Standard AW: Neues Canon Bajonett im Anmarsch?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dortmunder Beitrag anzeigen
    Hallo Harry,

    wenn Deine Aussage richtig wäre, hätte Canon ja nicht diesen Adapter, sondern gleich das EF Objektiv mit Zoom-Moter gebaut.

    Klaus
    Dass es als Anbauteil konzipiert ist, hat eher damit zu tun, das Objektiv auch ohne diesen Adapter für die konventionelle Fotografie verwenden und natürlich auch verkaufen zu können.

  5. #5
    Free-Member Avatar von Dortmunder
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    1.722

    Standard AW: Neues Canon Bajonett im Anmarsch?
    Thread-Eröffner

    Was ist denn konventionelle Fotografie? Zu den Zeiten des FD-Bajonettes war das die mit dem manuellen Fokus. Ja mit AF-Motor sind die Objektive schwerer und voluminöser geworden. Ich kann das gut vergleichen, ich habe noch einen Schrank voller FD-Objektive.

    Aber wie sieht denn diese konventionelle Fotografie in fünf oder zehn Jahren aus? Ist da dann der ZOOM Motor vielleicht nur noch bei diesen besonders teuren Edelobjektiven von Zeiss & Co nicht dabei?

  6. #6
    Full-Member Avatar von michael_alabama
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    3.124

    Standard AW: Neues Canon Bajonett im Anmarsch?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dortmunder Beitrag anzeigen
    Aber wie sieht denn diese konventionelle Fotografie in fünf oder zehn Jahren aus?
    Kann man ja mal raten: Die Bilder stehen nicht mehr direkt in der Kamera zur Verfügung, sondern nur noch in der Cloud*. Natürlich bei Anerkennung der AGB unter Verzicht auf alle Rechte. Wer würde das freiwillig machen? Gegenfrage: Wer würde freiwillig wesentliche persönliche Daten an Betreiber wie Google, Facebook etc. geben? Wer würde sich einen Kühlschrank, Waschmaschine, Heizungsregelung, Auto anschaffen, die diesen in die Welt gespuckten Datenumfang noch erweitern. Auf dass er maßgeschneiderte Kredit-, Versicherungs- und Jobabsagen bekomme. Freiwillig keiner, nicht wahr?

    *) Übrigens "Cloud": Lächerliche Verniedlichung für einen Server beim Diensteanbieter.

    vg micha
    Wenn man "Twitter" benutzt, "twittert" man. Was macht man aber, wenn man "WhatsApp" benutzt? Gibt's da nix Cooles? Ha, ich weiß: Man "whapst"

  7. #7
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.859

    Standard AW: Neues Canon Bajonett im Anmarsch?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dortmunder Beitrag anzeigen
    Was ist denn konventionelle Fotografie?
    Mit konventionell ist "ohne Fernsteuerung" gemeint. Das PZ benötigt man entweder beim Fotografieren mittels Fernbedienung oder beim Filmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •