Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Stacking-Versuch

  1. #1

    Standard Stacking-Versuch
    Thread-Eröffner

    Angeregt durch diesen Thread: http://www.dforum.net/showthread.php?t=657319 hab ich mich auch mal an Stacking versucht.

    Das ist ein Timer/Selbstauslöser aus einer defekten Minolta SRT-101.
    Der Stack besteht aus 185 Bilder.



    Harry

  2. #2
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.456

    Standard AW: Stacking-Versuch

    Hi Harry,

    Zitat Bezug auf die Nachricht von DerTrickreiche Beitrag anzeigen
    Das ist ein Timer/Selbstauslöser aus einer defekten Minolta SRT-101.
    Wenn man die Machanik (besonders die Federkonstrukte) so anschaut fragt man sich echt wie das je funktioniert hat.


    Zitat Bezug auf die Nachricht von DerTrickreiche Beitrag anzeigen
    Das ist ein Timer/Selbstauslöser aus einer defekten Minolta SRT-101.
    Der Stack besteht aus 185 Bilder.
    Wieso habe ich solche Bilder zu Analogzeiten nie gesehen?

    Im Ernst, 185 Bilder für etwas Schrott ist ziemlich aufwendig aber nicht uninteressant.

    Und im Geiste habe ich meine alten Kameras gespannt und mich daran erinnert wie cool ich damals eine Kamera mit *Winder* fand.

    Danke für's posten.

    Helmut
    Moin

  3. #3
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Stacking-Versuch

    Geil, einfach nur Geil.
    Das ist genau mein Ding und meine Definition von Hobby - mit größtmöglichen Einsatz den kleinstmöglichen oder unsinnigsten Erfolg bringen.
    Passt genau in meine Alltagsgedöns Serie.

    Beste Grüße Carsten

  4. #4

    Standard AW: Stacking-Versuch
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Carsten Gerlach Beitrag anzeigen
    Geil, einfach nur Geil.
    Das ist genau mein Ding und meine Definition von Hobby - mit größtmöglichen Einsatz den kleinstmöglichen oder unsinnigsten Erfolg bringen.
    Passt genau in meine Alltagsgedöns Serie.
    Ich sag mal Danke für die Inspiration!

    Harry

  5. #5

    Standard AW: Stacking-Versuch

    Dinge die Welt nicht braucht, aber das Kind im Mann glücklich macht!

    Hast Du dieselben Software-Zutaten wie Carsten verwendet?

    Ich konnte das gelegentlich auch brauchen, für die seltenen Einsätze ist mir Software aber eigentlich zu teuer.

    Grüße Thomas

  6. #6

    Standard AW: Stacking-Versuch
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Hast Du dieselben Software-Zutaten wie Carsten verwendet?

    Ich konnte das gelegentlich auch brauchen, für die seltenen Einsätze ist mir Software aber eigentlich zu teuer.
    Ich hab dafür CombineZP genutzt.
    Das ist kostenlos.

    Harry

  7. #7

    Standard AW: Stacking-Versuch

    Zitat Bezug auf die Nachricht von DerTrickreiche Beitrag anzeigen
    Ich hab dafür CombineZP genutzt.
    Das ist kostenlos.

    Harry
    Kann das Programm auch die Kamera steuern oder wie hast Du sonst 185 Fotos zusammenbekommen?

    Die Homepage des Autors sieht im Moment nicht sehr vertrauenserweckend aus und Informationen findet man gar keine.

    Grüße Thomas

  8. #8

    Standard AW: Stacking-Versuch
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Kann das Programm auch die Kamera steuern oder wie hast Du sonst 185 Fotos zusammenbekommen?

    Die Homepage des Autors sieht im Moment nicht sehr vertrauenserweckend aus und Informationen findet man gar keine.

    Grüße Thomas
    Hallo Thomas,
    Die Kamera hab ich manuell mit einem Fernauslöser bedient, und auf einem Makro-Schlitten immer ein ganz kleines Stück weiter bewegt.
    Mit etwas Übung geht das recht gut.

    Die "Homepage" verdient sicher diesen Namen nicht, aber die sah schon vor einigen Jahren so aus, und die Software ist zwar nicht besonders übersichtlich und einstiegs-freundlich, tut aber genau das, was sie soll, und das m.M.n. nicht mal schlecht.

    Man findet mit etwas Googeln auch einige Tutorials zu der Software.

    Harry

  9. #9

    Standard AW: Stacking-Versuch

    Hast Du tatsächlich 185 Aufnahmen "nur in der Tiefe" gemacht oder wie bei einem Panorama auch Zeilen?
    Bei der Größe des Gegenstands kommt mir das ungeheuer viel vor, zumal mir die Vorstellungskraft fehlt, wie man diese 185 extrem kleinen Schritte von Hand hinbekommt.

    Ich glaube, dass ich mir im Zweifelsfall dann doch die Software kaufen werde...

    Grüße Thomas

  10. #10

    Standard AW: Stacking-Versuch
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Hast Du tatsächlich 185 Aufnahmen "nur in der Tiefe" gemacht oder wie bei einem Panorama auch Zeilen?
    Ja, genau so.
    185 Aufnahmen nur in der Tiefe.
    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Bei der Größe des Gegenstands kommt mir das ungeheuer viel vor, zumal mir die Vorstellungskraft fehlt, wie man diese 185 extrem kleinen Schritte von Hand hinbekommt.
    Ok, ob das auch mit weniger Aufnahmen ähnlich gut geworden wäre - ich bin mir in dem Punkt nicht sicher.
    Mit einem ordentlichen Makro-Schlitten (in meinem Fall von Novoflex) ist das eigentlich kein wirkliches Problem.
    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass ich mir im Zweifelsfall dann doch die Software kaufen werde...
    Wenn du das - wie ich- nicht ständig machst, würde ich das zumindest erstmal mit dieser Software probieren.
    Daß es damit möglich ist, brauchbare Ergebnisse zu erzielen sieht man ja oben

    Harry

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •