Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 191

Thema: EF 24-105 f/4 L IS II

  1. #21

    Standard AW: EF 24-105 f/4 L IS II

    Ui. Hätte ich nicht gedacht. OK, dann probiere ich mal mein Glück. Hoffentlich passt es zu meiner (endlich wieder passenden) 5D4. Endlich keine zwei Kameras mehr im Studio...

  2. #22

    Standard AW: EF 24-105 f/4 L IS II

    Meines wurde schon am 7.11. geliefert. Eine Bewertung kann ich aber nicht beisteuern, dazu habe ich es noch zu wenig ausprobiert.
    Grüße von Rolf
    www.bilderbank.de

  3. #23

    Standard AW: EF 24-105 f/4 L IS II

    Es sieht ganz danach aus, dass bei the-digital-pictures.com die alten Testbilder auch für das neue Zoom eingestellt wurden. Die Bilder sind identisch.
    Grüße von Rolf
    www.bilderbank.de

  4. #24
    Free-Member
    Registriert seit
    16.07.2011
    Beiträge
    320

    Standard AW: EF 24-105 f/4 L IS II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von bluefox Beitrag anzeigen
    Es sieht ganz danach aus, dass bei the-digital-pictures.com die alten Testbilder auch für das neue Zoom eingestellt wurden. Die Bilder sind identisch.
    Hatte ich anfangs auch so ähnlich gedacht.... Bilder sind aber verschieden. Genauer gesagt: Die optische Qualität schaut beim alten besser aus! Wie auch immer, die Copy-to-copy-Variation der einzelnen Objektive ist größer als der Unterschied zwischen dem Ier und IIer. Endkontrolle kostet halt zu viel Geld...

    epitox

  5. #25

    Standard AW: EF 24-105 f/4 L IS II

    Wenn man das so sieht und es auch so sein sollte, bin ich echt froh, dass ich nicht warten wollte und mir die 800€ Aufpreis zum Canon EF 24-105mm 3.5-5.6 IS STM zu fett waren.

  6. #26
    Moderator Avatar von Andreas Koch
    Registriert seit
    21.05.2003
    Beiträge
    4.837

    Standard Review von lensrentals.com

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Andreas Koch Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich muß man erst noch andere Tests abwarten, oder auf das Review von Lensrentals.com warten, weil die immer gleich mehrere Exemplare eines Objektivs mit einbeziehen, um den Faktor der Serienstreuung zu ermitteln und zu gewichten.
    Es ist soweit. Roger Cicala von Lensrentals hat schon mal einen ersten Teil des Tests mit MTF-Kurven veröffentlicht:

    Klick

    Fazit:

    Conclusion

    As always, I remind you that this has been an MTF test; it was only an MTF test. Had this been an actual photograph you would have been instructed that all differences were simply because of poor technique.

    But on the basis of MTF, the 24-105 f/4 IS II is a decent lens, but not a spectacular upgrade.

    Would I upgrade my old 24-105 f/4 IS? Nope.

    “Der Sinn einer Kamera ist nicht, glatte und unverrauschte Pixelmengen mit bester Schärfe in den Rändern zu produzieren, sondern BILDER.“ (J. Denter)


  7. #27

    Standard AW: Review von lensrentals.com

    Leider hab ich es schon gekauft und die Version 1 bereits verkauft. Das Geld hätte ich mir sparen oder besser woanders investieren können. Das war ein Griff ins Klo.
    Grüße von Rolf
    www.bilderbank.de

  8. #28

    Standard AW: Review von lensrentals.com

    Was denkt Canon sich bei diesem neuen Objektiv? Ich habe sehr auf einen deutlich besseren Nachfolger meines alten 24-105L IS gewartet ... Ein 24-105 ist vom Brennweitenbereich am Vollformat einfach eine tolle Reportage-Optik. Die Serienstreuung in puncto Zentrierung ist aber bei der alten Version gewaltig. Ich habe rund eineinhalb Jahre immer wieder meinen Fachhändler "belästigt", um Exemplare zu testen. Ich dachte schon, es gibt kein "gutes" ... Da aber bei jedem getesteten Objetiv die Unschärfen woanders waren, musste es Serienstreuung sein. Schlussendlich habe ich dann doch ein akzeptables Exemplar gefunden. Das Objektiv ist kein Schärfewunder wie eine Festbrennweite, aber es ist halt ein Standardzoom mit einem großen Zoombereich - das muss man für Vollformat erst mal hinbringen.

    Nun bringt Sigma eine wirklich scharfe Konkurrenz heraus (zu einem durchaus ambitionierten Preis für einen Fremdhersteller), und Canon hechelt hinterher, um da was nachzuschieben, das ja nun hoffentlich dem Sigma nicht nachsteht, im Idealfall noch besser ist. Und der Preis im Vergleich zum alten 24-105L IS ist für die gebotene Leistung sehr "mutig". Größer ist es auch noch geworden ... Insgesamt scheint die Schärfe ähnlich wie bei der alten Version zu sein, einzig die Qualitätsstreuung ist wohl etwas geringer. So etwas sollte bei einem L-Objektiv zu diesen Preisen eigentlich selbstverständlich sein, scheint aber bei allen guten Konstruktionen und Ideen bei Canon das absolute Hauptproblem zu sein ...

    Es fing so gut an mit der scheinbaren neuen Qualitäts-Offensive (4/16-35L IS, 100-400L IS II ... bei beiden war das erste Exemplar, das ich in die Hand genommen habe, nahezu perfekt). Das 4/24-70L IS dagegen ist ja eine ganz gute Idee, wenn denn das Objektiv - so wie das 4/16-35L IS - bei Offenblende für Landschaft und Architektur nutzbar wäre. Leider muss man es auf 8 oder 11 abblenden, um Top-Schärfe zu haben, und der Brennweitenbereich ist für Reportage einfach zu wenig, besonders wenn man mehr gewöhnt ist ...

    Gruß, Dietmar
    Geändert von Artefakt (02.12.2016 um 11:11 Uhr)

  9. #29
    Full-Member
    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Review von lensrentals.com

    Ja mich wundert die Qualität von diesem Objektiv auch...
    Aber mich wundert auch dass man in die 1DX II keine Touchbedienung integriert hat und auch anscheinend dies nicht per Update nachliefern wird (kann?) obwohl die 5d4 die genauso alt ist diese Dinge beherrscht. Bzw. auch die unterschiedlichen Speicherkartenformate der 1DX II welche einen Rückschritt gegenüber der 1DX darstellt...
    Vllt. gibt es ja Gründe dafür die wir nicht kennen bzw. getrennt von einander geführte Entwicklungsabteilungen und das 24-105er wurde in einer anderen Abteilung entwickelt als das 16-35er bzw. 100-400er?

  10. #30
    Full-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    842

    Standard AW: Review von lensrentals.com

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Artefakt Beitrag anzeigen
    Nun bringt Sigma eine wirklich scharfe Konkurrenz heraus (zu einem durchaus ambitionierten Preis für einen Fremdhersteller), und Canon hechelt hinterher, um da was nachzuschieben, das ja nun hoffentlich dem Sigma nicht nachsteht, im Idealfall noch besser ist.
    Was ist am aktuellen Straßenpreis des Sigmas ambitioniert? Es kostet ca 650€. Klar, der UVP war höher und den aktuellen Straßenpreis sollte man nicht mit der UVP des Canon vergleichen. Aber das Sigma ist sogar noch besser als das L II, glaubt man dem Test auf Photozone.

    Nene, was Canon da abgeliefert hat ist wirklich enttäuschend.

Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •