Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 101

Thema: Backup-Strategie (CF-/SD-Karten)

  1. #81
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.399

    Standard AW: Nexto NVS2901

    Zitat Bezug auf die Nachricht von KloBoBBerLe Beitrag anzeigen
    Worauf kann ich mich jetzt aber letztendlich verlassen?
    Folgenden Kommentar gelesen?

    4.0 von 5 Sternen praktisches Foto-Backup für unterwegs, 30. Oktober 2014
    Von
    Thofil
    Rezension bezieht sich auf: Nexto ND2901 Mobiler Foto Speicher USB 3.0 1.44 Zoll LCD (Personal Computers)
    Endlich ein Fotospeicher, der auch inkrementelle Updates beherrscht. Das habe ich mir schon lange gewünscht, da ich mit dem Backup nicht jedes Mal warten will bis die Speicherkarte voll ist(so eine Art Paranoia ist das), aber auch nicht alle Bilder doppelt und dreifach sichern möchte(da hört die Paranoia dann auf).

    Für mich die schnellste und praktischste Lösung am Markt.

    Das Teil kopiert u. verifiziert ca. 1Gb pro Minute von SDHC Karte (man will ja schließlich auch sicher gehen, dass die Fotos fehlerfrei geschrieben wurden).
    Im Gegensatz zu anderen mobilen Lösungen z.B. WLAN Platte und Smartphone bleibt hier noch richtig viel Zeit für den Urlaub übrig:-)

    Leider hatte ich Probleme mit einer externen USB von Western Digital (1TB WD Elements portable Modell "BUZG0010BBK-EESN"). Der ND2901 konnte sie nicht erkennen und brachte die Fehlermeldung: "USB Error 3002: No Card".
    Laut Support von NextToDI liegt das evtl. an einer zu langen Spin-Up Time der Platte. Abhilfe versprach man nicht. Man sei schon zu sehr mit dem Nachfolgeprodukt beschäftigt.
    Deshalb ein Punkt Abzug.

    Eine externe 1TB Transcend StoreJet M3 funktioniert problemlos an meinem ND2901.

    Zuletzt vom Autor geändert am 24.02.2016, 09:27:57 GMT+1
    Digo Media Vertriebs GmbH meint:
    Für das ND2901 ist kein Nachfolger in Sicht und auch kein Nachfolger geplant (Stand Februar 2016). Es gab lediglich vor ca. einem Jahr eine neue Hardware-Revision, Rev. V2, mit kleineren Verbesserungen. In der Zustandsbeschreibung bei Amazon steht i.d.R. welche Revison geliefert wird. Verbesserungen fließen ständig in Form von Firmware Update in das Gerät ein wie z.B. das neue inkrementelle Update mit Version 1.50. Die Firmware wird aktiv gepflegt.
    .
    Als Festplatten sollten Platten von der Kompatibilitätsliste gewählt werden:
    http://www.nextodi.com/en_compatibility/index.html
    .
    Wir haben gute Erfahrungen mit der WD10JPVX und den EVO 850 SSDs. Die EVO 850 SSDs laufen ohne externen Akku. Bei SSDs, die nicht auf der Liste stehen kann der externe Akku erforderlich sein.
    .
    In seltenen Fällen gibt es mit Platten, die nicht auf der Kompatibilitätsliste stehen, grundlegende Kompatibilitäts Probleme. So funktioniert beispielsweise die Seagate ST1000LM024 zwar im ND2901, sie wird aber unter Windows und Mac nicht erkannt, wenn man sie per USB 2.0 verbindet. Verbindet man sie per USB 3.0 geht es. Das liegt allerdings nicht an dem ND2901 sondern an einem grundlegenden Kompatibilitätsprobem dieser speziellen Platte. Dieses Sonderverhalten der Platte kann von dem ND2901 technisch nicht ausgeglichen werden.

  2. #82
    Free-Member
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    24

    Standard AW: Nexto NVS2901

    Hat jemand das schon ausprobiert?
    http://www.mportable.de/de/index.html#headeroffset
    Hört sich doch ganz gut an.

    LG
    Peter

  3. #83
    Free-Member
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    364

    Standard AW: Nexto NVS2901

    Vielen Dank für Eure Infos!

    Es gibt ja sogar eine offizielle Kompatibilitätsliste, die ich jedoch gestern noch nicht entdeckt hatte.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Digo Media Vertriebs GmbH
    Wir haben gute Erfahrungen mit der WD10JPVX und den EVO 850 SSDs. Die EVO 850 SSDs laufen ohne externen Akku. Bei SSDs, die nicht auf der Liste stehen kann der externe Akku erforderlich sein.
    Na also, dann muss jetzt nur noch eine (günstige) SSD gesucht werden, nach dem kostenintensiven Kamera-Unglück von vor zwei Wochen...

  4. #84
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.399

    Standard AW: Nexto NVS2901

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Peter Spranz Beitrag anzeigen
    Hat jemand das schon ausprobiert?
    Habe leider keine Erfahrung damit, aber das Video hinterlässt keinen professionellen Eindruck.

    https://www.youtube.com/watch?v=0zmwrCZT3GI

    Und ich werde weiter mit CF und Notebook in den Urlaub fahren, aber jeder wie er mag.

  5. #85
    Free-Member
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    364

    Standard AW: Backup-Strategie (CF-/SD-Karten)

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Zitat Bezug auf die Nachricht von Peter Spranz Beitrag anzeigen
    Hat jemand das schon ausprobiert?
    http://www.mportable.de/de/index.html#headeroffset
    Hört sich doch ganz gut an.
    [...] das Video hinterlässt keinen professionellen Eindruck.
    Bei mir auch nicht! Das Gerät wirkt vielmehr wie ein verspielter und hinsichtlich Funktionsumfang künstlich aufgeblähter Plastikbomber... Dieses fehleranfällige App-Gelumpe brauche ich alles nicht - keep it simple, stupid! Der eigentliche Speicher selbst erscheint ja fast wie ein obligatorisches Beiwerk, nur um die so tolle App mit Daten zu füttern.

    Außerdem weiß kein Mensch, welche Festplatten darin verbaut sind. Da wird dann wohl massiv gespart, in Anbetracht des niedrigen Endpreises (SSD!)...

    @ Dat Ei: Passt denn der ND2901 inkl. Lederhülle in das erwähnte Peli Micro 1020, oder nur ohne die Lederhülle?

  6. #86
    Free-Member Avatar von Dat Ei
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    652

    Standard AW: Backup-Strategie (CF-/SD-Karten)

    Moin, moin,

    Zitat Bezug auf die Nachricht von KloBoBBerLe Beitrag anzeigen
    @ Dat Ei: Passt denn der ND2901 inkl. Lederhülle in das erwähnte Peli Micro 1020, oder nur ohne die Lederhülle?
    der ND2901 liegt ohne Hülle in der Länge schmatzig im Peli Micro 1020. Mit Hülle wird das nicht passen.


    Dat Ei

  7. #87
    Free-Member
    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    3

    Standard AW: Backup-Strategie (CF-/SD-Karten)

    Ich benutze hier seit Jahren den Nexto mit einer 128 GB SanDisk SSD ohne externe Stromversorgung und ohne irgendein Problem.

    Dazu doppelte Speicherung auf CF+SD. Kein Überschreiben von vollen Karten. Nie ein Bild verloren.

    2005 war ich in Fiji und habe mich auf einen Transcend Fototank verlassen.
    Nach ca 500 Bildern war das Ding plötzlich "tot".
    Zuhause das Gerät zu Transcend geschickt. Antwort: "Daten nicht zu retten."
    Habe denen geschrieben, dass das eigentlich kaum sein kann, da das Ding weder runtergefallen und Wasser ausgesetzt war etc.
    Nächste Antwort: "Daten doch wieder herstellbar, kostet aber ." (ich glaub, so um die 40,-€)
    Habe dann natürlich geschrieben, dass mir die Kosten wurscht sind und ich meine Bilder wiederhaben möchte.
    Hat dann auch geklappt.

    Seitdem nur noch Nexto. Die machen seit vielen Jahren Backuplösungen auch für professionelle Videoformate und wissen, was sie tun.
    Das Gute ist eben auch, dass man selbst entscheiden kann, welche Platte / SSD man einbaut.

    Un die Dinger sich wirklich so leicht und klein, dass sie in jedem Fotorucksack noch ein Plätzchen finden.
    Geändert von DerFilmer (20.03.2017 um 10:05 Uhr)

  8. #88
    Free-Member
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    139

    Standard AW: Backup-Strategie (CF-/SD-Karten)
    Thread-Eröffner

    So, nachdem mein Thread passend zu meiner Rückkehr aus dem Urlaub wieder aufgewärmt wurde, nutze ich das gleich mal für ein Problem, das aufgetreten ist. Ich hab mir zwecks Backup des Nexto noch einen 128 GB USB-Stick gekauft. Leider funktioniert das Überspielen nicht wie gewünscht (Stromversorgung am Nexto ist eingesteckt). Wenn ich - ausgehend von einer komplett leeren Platte im Nexto (neu formatiert) - eine CF-Karte aus der 5D4 mit etwas über 1000 Bildern/Dateien reinstecke und auf den Nexto kopiere, diesen dann per Kabel an den PC anstecke, dann finden sich alle Dateien auf dem Nexto in einem Unterverzeichnis, dessen Namen das Datum enthält (Struktur darunter wie auf der CF-Karte). Das Anschauen der Bilder auf dem Nexto funktioniert auch: Nach "Preview" wähle ich das Verzeichnis mit dem Datum aus und kann in der Folge die Bilder anschauen.

    Die Probleme beginnen, sobald ich den frisch formatierten (exFAT) USB-Stick einstecke. Dieser Vorgang wird zwar sofort erkannt und ich darf wählen zwischen Copy&Verify und Fast Copy, aber es werden nur *2* Dateien angezeigt. Wenn ich diese nun kopiere, wird interessanterweise *auf dem Nexto* ein zweites Verzeichnis mit Datum erstellt, das nur ein Unterverzeichnis "ND2901_Data" enthält aber keine Dateien. Und auf dem (nagelneuen) USB-Stick (SanDisk Pro USB 3.1) ist genau gar nichts. Kann das jemand reproduzieren? FW von meinem Nexto ist 1.51.

    Ansonsten bin ich mit der Investition recht zufrieden. Hat - bis auf das Backup - alles geklappt wie geplant: ich hab jeden Abend die CF-Karte gesichert (Delta), was auch immer recht schnell ging. Und für einen Wochenendausflug, auf dem ich nur einen kleinen Rucksack mit ein paar Klamotten dabei hatte war der Nexto als Backup-Medium auch klein genug.

  9. #89
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.399

    Standard AW: Backup-Strategie (CF-/SD-Karten)

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Handi Beitrag anzeigen
    So, nachdem mein Thread passend zu meiner Rückkehr aus dem Urlaub wieder aufgewärmt wurde ... Ansonsten bin ich mit der Investition recht zufrieden.
    Danke für dein Feedback, sowas rundet einen Thread ab.

  10. #90

    Standard AW: Backup-Strategie (CF-/SD-Karten)

    Eine Vermutung ohne die HW zu kennen: Das klingt als wolle der Nexto den Inhalt der USB Sticks auf die Festplatte übertragen. Nicht umgekehrt vom Nexto auf den Stick.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •