Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Videoton bei DSLR

  1. #11

    Standard AW: Videoton bei DSLR

    Zitat Bezug auf die Nachricht von siko Beitrag anzeigen
    Was empfehlt ihr denn für Urlaubsvideos mit der Canon M5 ?

    Ich hätte gern einen besseren Klang, also nicht nur bei Stimmen sondern eben auch die Wellen am Strand oder die Naturgeräusche bei Landschaftsaufnahmen. Das ganze natürlich so klein wie möglich, passend zur M5 und so unaufwendig wie möglich.

    Zum Test hab ich mir mal das Rode VMMICRO VideoMicro bestellt, sozusagen als Erstkontakt mit einem externen Mikro.
    Ich habe das Mikro an der M3. So richtig zufrieden bin ich damit nicht. Man muss den Pegel recht hoch drehen, sonst ists zu leise. Aber dadurch kommt auch das Rauschen.
    Für mich ist das ganze auch Neuland und ich teste auch gerade rum. Hatte letztens meine ersten Vlog Gehversuche gemacht und war froh den Ton noch mit dem Røde Smartlav+ auf dem iPhone aufgezeichnet zu haben.
    Aber ich würde das ganze gern ohne externe Aufzeichnung hinbekommen. Ich werde mal bei Freunden ein Røde VideoMic testen. Das hat ja noch einen Vorverstärker. Allerdings ist das Mikro dann schon wieder sehr groß.
    Aber erstmal testen. Wird sicher noch Alternativen geben.

  2. #12
    Full-Member Avatar von vsw
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    2.572

    Standard AW: Videoton bei DSLR
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    also mal was Gundsätzliches.....die Vorverstärker bei allen DSLR Kameras sind einfach nur schlecht.
    Abhilfe schafft natürlich ein externes Aufnahmegerät wie z. B. Das Zoom h6/h6 etc.
    Wer diesen Aufwand scheut, der greift auf ein Mikrofon zurück, welches einen hohen Ausgangspegel hat (+20 dB). Z.B. Rode Videomike pro.
    Somit kann der Aufnahmepegel an der Kamera stark reduziert werden, was die Schwächen der Eingangsverstärker an den DSLRs etwas mildert.
    Wichtig ist aber auch ..... das Mikrofon so nahe wie Möglich an das Geschehen zu positionieren, also weg von der Kamera und hin zum Objekt...... ähnlich wie der Kameraeigene Miniblitz, der nicht ernsthaft zum Fotografieren verwendet wird und immer eine Notlösung darstellt.
    Beste Grüße
    Vittorio

  3. #13
    Free-Member
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    732

    Standard AW: Videoton bei DSLR

    Welches Programm nutzt Du/Ihr denn für das Synchronisieren von externem Ton und Bild?

  4. #14
    Full-Member Avatar von vsw
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    2.572

    Standard AW: Videoton bei DSLR
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    das kann man prima manuell machen....einfach in die Hände klatschen und im Videoprogramm die Tonspur synchronisieren.
    Alternativ bietet Final Cut auch eine Automatik-Funktion.....klappt auch bestens.
    Beste Grüße
    Vittorio

  5. #15
    Free-Member
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    117

    Standard AW: Videoton bei DSLR

    Adobe Premiere hat auch eine solche Automatik-Funktion zum Synchronisieren.
    Aber wie gesagt, am Besten den Ton mit Klappe wie die Profis oder einfach Handklatschen aufnehmen und dann manuell im Schnittprogramm zusammensetzen.

  6. #16
    Free-Member
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    144

    Standard AW: Videoton bei DSLR

    Für den Mac (macOS/OS X ab 10.10) gibt es im App Store eine Applikation namens Edit8, die eine solche Synchronisation verspricht und derzeit gratis ist: http://appshopper.com/mac/video/edit...imovie-pp-fcpx (hab ich allerdings nicht getestet).

    Die große Profilösung (auch preislich: 299$) stellt wohl die Software PluralEyes von Red Giant dar: https://www.redgiant.com/products/pluraleyes/ — die kann laut Beschreibung mehrere separate Audio- und Videoaufnahmen miteinander synchronisieren, käme also z.B. bei einem Dreh mit mehreren Kameras gleichzeitig in Frage.

  7. #17
    Full-Member Avatar von f:11
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    514

    Standard AW: Videoton bei DSLR

    Zitat Bezug auf die Nachricht von robertpics Beitrag anzeigen
    Aber wie gesagt, am Besten den Ton mit Klappe wie die Profis oder einfach Handklatschen aufnehmen und dann manuell im Schnittprogramm zusammensetzen.
    Bei Spielhandlung mag das ja gehen, aber wenn jemand die Verwandtschaft mal kurz vor Betreten der Tanzfläche einbremst, um die Klappe zu schlagen, wird die nächste Einladung wohl nie kommen

  8. #18
    Free-Member
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    117

    Standard AW: Videoton bei DSLR

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f:11 Beitrag anzeigen
    Bei Spielhandlung mag das ja gehen, aber wenn jemand die Verwandtschaft mal kurz vor Betreten der Tanzfläche einbremst, um die Klappe zu schlagen, wird die nächste Einladung wohl nie kommen
    Oder man ruft auch noch laut " uuuund ACTION ". Da wird die Sippe die Tanzfläche rocken.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •