Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???

  1. #21
    Free-Member Avatar von pmplayer
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    4.730

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???



    Ok, das hört sich ja soweit für Dich gut an obwohl es natürlich ein morts Theater und hin und her ist.

    Und sowas habe ich auch noch nicht gehört mit Deiner angeblich neuen Cam - aber glaube heut gibt es alles..

    Wenn Du die Neue hast gleich Schärfe testen wenn zufrieden OK, ansonsten gleich wieder abgeben zum Justieren.
    Da bin ich auch "geimpft" mit meiner..

    Grüsse
    Mario

  2. #22
    Free-Member Avatar von D.W.
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2.826

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???
    Thread-Eröffner

    Ja ist schon seltsam.
    Ich denke das es sich um einen Rückläufer mit einem technischen mangel oder sowas handelt und der eben aus "versehen"
    wieder in den normalen Verkauf gelandet ist,wer weiss das schon.
    Nur gut das Ich die Cam jetzt eh nicht viel nutzen konnte da das Wetter schlecht ist und die
    Tierwelt noch keine Motive zu bieten hat.
    Ich habe bei den Schwarzhalstauchern geschaut-noch nichts da-
    melde Mich dann

  3. #23

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von D.W. Beitrag anzeigen
    Ich denke das es sich um einen Rückläufer mit einem technischen mangel oder sowas handelt und der eben aus "versehen"
    wieder in den normalen Verkauf gelandet ist,wer weiss das schon.
    Das wäre auch meine Annahme gewesen. Ob es aus "versehen" geschehen ist, sei dahingestellt...

  4. #24
    Free-Member Avatar von pmplayer
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    4.730

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von D.W. Beitrag anzeigen
    Ich habe bei den Schwarzhalstauchern geschaut-noch nichts da-
    melde Mich dann


    Das ist nett !


    Grüsse
    Mario

  5. #25
    Free-Member
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    57

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???

    Dann drücke ich die Daumen! Das ist uns auch mal mit einem Auto passiert. Das Auto wurde auch durch den Hersteller vom Markt genommen, aber durch irgendwelche Umstände und Pech haben wir genau diesen Wagen abbekommen. Sowas passiert mal. Aber Hauptsache, Ende gut, alles gut.

  6. #26
    Free-Member Avatar von D.W.
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2.826

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Das wäre auch meine Annahme gewesen. Ob es aus "versehen" geschehen ist, sei dahingestellt...
    Nun ja Ich will da jetzt nichts unterstellen..
    Auf jedenfall bin Ich froh das die camjetzt anstandlos und ohne langes hin und her ausgetauscht wird.
    Das hat mich schon etwas gewurmt-ich habe nichts gegen gebrauchte Sachen-
    nur wenn ich etwas "Neu" kaufe möchte ich auch was neues haben

  7. #27

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von D.W. Beitrag anzeigen
    So,
    habe jetzt alle Objektive bis auf das grosse Tele getestet.
    Was soll ich sagen:
    Die camera kann scharf abbildenda wo zuvor nur pixelmatsch war ist es jetzt scharf.
    Gleiche testbedingungen wie zuvor.
    Nun gut das ist ja schonmal erfreulich.
    Jetzt bleiben nur noch die Auslösungen zu klären
    Hallo.
    Kann es nicht sein das aus versehen eine Karte aus einer anderen Kamera in die 7D
    benutzt wurde ohne sie zu formatieren??Dann übernimmt die Kamera die Auslösungen
    die mit der Karte gemacht wurden.Ist mir schon passiert.
    L.G. heinzerich

  8. #28

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von heinzerich Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Kann es nicht sein das aus versehen eine Karte aus einer anderen Kamera in die 7D
    benutzt wurde ohne sie zu formatieren??Dann übernimmt die Kamera die Auslösungen
    die mit der Karte gemacht wurden.Ist mir schon passiert.
    L.G. heinzerich
    Beim auslesen über Software/App oder wie hier bei Canon ist das egal auf was der interne Zählerstand steht der in den Dateien als Dateinamen verwendet wird da die eh frei Programmierbar sind.
    Beste Grüße
    Carsten


    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

  9. #29

    Standard AW: Neue Kamera gekauft mit 6000 Auslösungen???

    Zitat Bezug auf die Nachricht von heinzerich Beitrag anzeigen
    Dann übernimmt die Kamera die Auslösungen
    die mit der Karte gemacht wurden.
    Das ist nur eine "Schutzfunktion" in Sachen Dateinamen, damit es beim Arbeiten mit mehreren Kameras nicht zum Überschreiben von Bildern aufgrund doppelt vergebener Dateinamen kommen soll. Es wird einfach davon ausgegangen, dass es, wenn die Karte bei Bild 3556 ist, es die anderen 3555 Bilder schon gibt und diese nicht überschrieben werden sollen. Mit dem internen Zähler der Kamera hat das absolut nichts tun. Zumal es für den "Zähler" auf der Karte verschiedene Einstellmöglichkeiten gibt und er auch manuell zurückgestellt werden kann. Also wie Tageskilometerzähler und Tachostand.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •