Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?

  1. #1
    Free-Member Avatar von B748
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    492

    Standard 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?
    Thread-Eröffner

    Hi, eine Frage, besteht die Möglichkeit mit der 1DXII Bilder direkt von der Kamera auf ein Tablet übertragen zu lassen?
    Ich stelle mir das gerade bei Portraitaufnahmen (Outdoor) praktisch vor, wenn man dem Model was in größer zeigen kann.

    Optimal wäre es natürlich, wenn nur ein S-JPG übertragen werden würde und das RAW auf der Karte bleibt.
    Leider finde ich bei Canon nichts für das Setup. Mit dem WFT-E8B kann ich wohl die Kamera "steuern", aber kann ich damit auch Bilder auf ein Tablet streamen? Oder brauch ich dafür diese "Eyefi"-Karten? Ich habe vor ewiger Zeit mal mit einem ähnlichen Setup gearbeitet. Mit einer Nikon-Kamera, da lief das mit Eyefi über WLAN auf einen Windows-Rechner. Ob das mit Canon auf ein Tabelt auch geht?

    Hat hier jemand Erfahrungen? Der WFT-E8B kostet ja um die 550 Euro, so ne Eyefi-Karte nur 15-20 Euro...

  2. #2

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?

    Hier solltest du fündig werden:

    http://www.canon.de/support/consumer...uals&language=

    Ich habe zwar die 1DX Mk II nicht, aber mit der WLAN Funktion der 5D Mk IV funktioniert die kalbellose Übertragung der Bilder von der Kamera auf den Laptop ohne Probleme:

    1) EOS Utility + DPP installieren
    2) Kamera nach Anleitung für WLAN Übertragung vorbereiten
    3) Laptop ins WLAN der Kamera einloggen
    4) und wenn die Verbindung steht, kannst du sogar CR2 Dateien kabellos in den vorher in DPP ausgewählten Ordner übertragen

    Alles Gute fürs Installieren und Arbeiten...
    Ewald

  3. #3

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?

    Nachtrag:
    die zum Laptop übertragenen und im entsprechenden DPP Ordner gespeicherten Bilder sind leider in der Kamera dann allerdings nicht mehr vorhanden

  4. #4
    Full-Member
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ewald Müller Beitrag anzeigen
    Nachtrag:
    die zum Laptop übertragenen und im entsprechenden DPP Ordner gespeicherten Bilder sind leider in der Kamera dann allerdings nicht mehr vorhanden
    Das ist eine pauschale Aussage, die so nicht richtig ist. Es gibt verschiedene Übertragungsoptionen - bei FTP bleibt zum Beispiel alles erhalten.


    Zunächst OP: ja, du brauchst den WFT. Der vom Vorgänger funktioniert auch - E6B.

  5. #5

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?

    Ich mache das mit der 1DsIII und einer Eyefi Karte. Auf der CF Karte wird das RAW gespeichert und auf der Eyefi Karte das S Jpg das paralell auch dann auf ein 12,5 Zoll SAMSUNG 905 Pro Tablet übertragen wird. Kleiner Nachteil, durch das Vollmetallgehause das die 1DxII ja auch hat ist die Reichweite begrenzt. Es hilft auch oft bei Innenaufnahmen, da sich der Hausbesitzer irgendwo mit dem Tablet hinsetzt und sein Kommentar abgibt und nicht immer ins Bild latscht. Mit der 1DsIII, 60D (mit EyFi Karte) oder 80D geht auch DSLR Controller oder Canon Connection App für iOS oder Android. Bei der 1Dx weiss ich es nicht da ich keine habe.

  6. #6
    Free-Member Avatar von B748
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    492

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?
    Thread-Eröffner

    Hey Danke für die Antworten!
    Ich habe mir jetzt mal eine eyefi-Karte geholt. Damit funktioniert das schon ganz gut. Mit der 1DXII habe ich es jetzt noch nicht getestet, sondern "nur" mit der 20D und 100D.

    Kann es sein, dass eyefi die Bilder auf der Karte nach der Übertragung löscht? Die bereits übertragenen Bilder kann ich zumindest danach in der Kamera nicht mehr betrachten (zumindest die jpgs).

    Noch etwas anderes, es gibt ja auch die WFTs von Canon. So wie ich es sehe, ist es damit auch möglich Bilder automatisch auf einen FTP-Server zu laden. Hat das schon mal jemand in Verbindung mit einem Android-Tablet gemacht? Theoretisch müsste ich ja nur eine FTP-Server-App installieren und könnte dann auch so die Bilder aufs Tablet bekommen... Meine Befürchtung ist nämlich, dass das eyefi-WLAN (in einem SD-CF-Adapter und das in einer gut geschirmten 1DXII) nicht mehr viel Reichtweite hat. Der externe WFT müsste da besser gehen, aber kostet halt auch ~30x so viel wie eine eyefi-Karte...

  7. #7
    Full-Member
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von B748 Beitrag anzeigen
    Hey Danke für die Antworten!
    Ich habe mir jetzt mal eine eyefi-Karte geholt. Damit funktioniert das schon ganz gut. Mit der 1DXII habe ich es jetzt noch nicht getestet, sondern "nur" mit der 20D und 100D.

    Kann es sein, dass eyefi die Bilder auf der Karte nach der Übertragung löscht? Die bereits übertragenen Bilder kann ich zumindest danach in der Kamera nicht mehr betrachten (zumindest die jpgs).

    Noch etwas anderes, es gibt ja auch die WFTs von Canon. So wie ich es sehe, ist es damit auch möglich Bilder automatisch auf einen FTP-Server zu laden. Hat das schon mal jemand in Verbindung mit einem Android-Tablet gemacht? Theoretisch müsste ich ja nur eine FTP-Server-App installieren und könnte dann auch so die Bilder aufs Tablet bekommen... Meine Befürchtung ist nämlich, dass das eyefi-WLAN (in einem SD-CF-Adapter und das in einer gut geschirmten 1DXII) nicht mehr viel Reichtweite hat. Der externe WFT müsste da besser gehen, aber kostet halt auch ~30x so viel wie eine eyefi-Karte...
    EyeFi ist professionell genutzt fürn A*. Viel zu langsam und umständlich in der Einrichtung - zumindest war das meine letzte Erfahrung, als man bei Änderungen immer am Rechner sitzen musste und Internetverbindung benötigt hat.

    Da der alte WFT E6 für die 1Dx auch an der 1Dx II funktioniert, könntest Du hier gebraucht sparen - schau mal bei Calumet in den Second Hand Listen, da tauchen sie immer mal wieder für 350 auf.

    FTP Lösung per WFT funktioniert seit schon seit Ewigkeiten wunderbar - ich nutze das seit der 1D3 mit dem WFT E2: Shuttersnitch für iOS bietet genau die Viewerqualität als FTP Server. https://itunes.apple.com/de/app/shut...364176211?mt=8

    Android. Laut http://neunzehn72.de/mein-mobiler-photo-booth-teil-1/ unten in den Kommentaren: "Für Android Tablets gibt es die Alternative app „mophotos“ zur shutter snitch"
    Geändert von chs (17.03.2017 um 11:19 Uhr)

  8. #8

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?

    Ich probiere vergeblich FTP Verbindung mit EOS 1dx II und WFT E8 mit ShutterSnitch auf iPhone. Meine Frage, wie wird die Kamera mit iPhone verbunden? über Persönlichen Hotspot?
    oder Router?

  9. #9
    Full-Member
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Josef Lamber Beitrag anzeigen
    Ich probiere vergeblich FTP Verbindung mit EOS 1dx II und WFT E8 mit ShutterSnitch auf iPhone. Meine Frage, wie wird die Kamera mit iPhone verbunden? über Persönlichen Hotspot?
    oder Router?
    Mit der 5D4 habe ich eben eine Verbindung hergestellt.

    Den Hotspot erstellt die Kamera (Ad-Hoc), das Ipad muss eine manuelle IP und Teilnetzmaske bekommen und die Kamera ebenfalls eine manuelle IP. Habe es zunächst ohne Passwort für das Netzwerk erstellt. Wichtig danach ist noch, auf den Port des FTP Servers (normal bei Shuttersnitch: 26000 statt 00021 ftp Standart) zu achten.

    In Shuttersnitch dann neue Sammlung erstellen, damit dort hinein empfangen werden kann.

  10. #10
    Free-Member Avatar von B748
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    492

    Standard AW: 1DXII - Bilder per WLAN auf Tablet?
    Thread-Eröffner

    Das Setup funktioniert nun 1A bei mir
    Allerdings war es ein sehr steiniger Weg. Ich habe einen eigenen Artikel in meinem technischen Blog verfasst:
    http://www.light2pixel.net/2017/03/20/17443/

    Kurz abgerissen:
    - WFT kann Ad-hoc-WLAN, das Tablet nicht
    - der mobile Hotspot ist bei Android nur bei Tablets mit SIM-Karte verfügbar
    - Lösung dafür musste her :/
    - FTP-Server installiert
    - Bildübertagung steht
    - Bilder sind leider nirgends in Android sichtbar (nicht in der Galerie-App, nicht im Lightroom mobile)
    - Die Bilder müssen in die Medienbibliothek synchronisiert werden
    - Lösung dafür musste her :/
    - Alles als Scrip geschrieben
    - Läuft nun perfekt - ein Tag Arbeit und ausprobieren wars!!


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •