Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Welcher Monitor unterstützt Macbook Pro 15 touchbar 2016

  1. #1
    Full-Member
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    286

    Standard Welcher Monitor unterstützt Macbook Pro 15 touchbar 2016
    Thread-Eröffner

    Habe mir nach 5 Jahren ein neues Macbook Pro 15 Touchbar gegönnt. Leider ist mein NEC PA271w jetzt nicht mehr kompatible, so kaufte ich mir den BenQ SW2700PT. Doch auch dieser nach X-Versuchen mit alle möglichen und Adaptern (Empfohlen vom EIZO) klappte nicht.
    Nun stehe ich da ohne ein externes Monitor.
    Der LG 27UD88-W soll Probleme mit dem Macbook Pro 15 geben. Selbst beim Eizo der CG277 wurde nur mit ein Macbook Pro 13 2016 per Adapter als OK getestet. Ich habe aber jetzt den 15er.
    Vielleicht hat jemand da schon Erfahrung damit. Es soll natürlich ein Monitor für Hobbyfotograf bezahlbar sein.

    Fotografierst du schon oder photoshopst du noch?

  2. #2
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    747

    Standard AW: Welcher Monitor unterstützt Macbook Pro 15 touchbar 2016

    Hi dingdang,

    Vielleicht geht das -》http://www.dforum.net/showthread.php...sungsfrage-NEC in die Richtung Deiner Frage.

    Ich finde es ja irgendwie seltsam, das Apple da ständig neue Standards schaffen möchte. Immer nach dem Motto, du sollst kein anderes Zubehör als das von Apple.

    Oder anders in Anlehnung an Deine Signatur: Fotografierst Du schon oder ärgerst Du Dich noch mit Apple Produkten rum?
    Gruß Frank

    Für den Fall, das dies ein Beitrag von mir unter der Rubrik "Biete" ist, gilt folgendes:
    Privtatverkauf ohne Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme.

  3. #3
    Full-Member
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    286

    Standard AW: Welcher Monitor unterstützt Macbook Pro 15 touchbar 2016
    Thread-Eröffner

    Morgen Frank,
    Nein. Das kommt bei mir nicht in Frage. Es sollte schon über Display Port gehen. Selbst bei der HDMI wollte mein auch nicht. Außerdem was mach ich mit 1080 Auflösung.
    Das einzige was ich finde im google ist die Eizo Homepage Seite:
    https://www.eizo.de/praxiswissen/mon...s-macbook-pro/
    Wie gesagt getestet nur mit ein Normales MacBook 13 ohne Touchbar und Intel Grafikkarte.

    Also seit ich von windows auf Mac umgestiegen bin, habe ich kaum Probleme. Ich brauche aber nicht viel. Bis jetzt habe ich nur einmal geärgert also damals meine externe Festplatte von FireWire auf thunderbolt und jetzt der Monitor mit Usbc.
    Geändert von dingdang (17.03.2017 um 09:32 Uhr)
    Fotografierst du schon oder photoshopst du noch?

  4. #4
    Free-Member Avatar von MN1971
    Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    17

    Standard AW: Welcher Monitor unterstützt Macbook Pro 15 touchbar 2016

    Moin,

    Hast du schon mal hier geschaut:
    https://support.apple.com/de-de/HT207256#video

    Gruß
    MN1971

  5. #5
    Full-Member
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    286

    Standard AW: Welcher Monitor unterstützt Macbook Pro 15 touchbar 2016
    Thread-Eröffner

    Das was unter Apple support steht ist wohl nur Theorie. Service von Benq ist super. Kommt ohne Warteschlange dran. Laut Benq liegt Problem an Apple mit der Thunderbolt 3. Muss so lange warten bis die ersten richtigen Monitore mit USB-C da sind. Einzig nur wie bereits Frank erwähnt per HDMI mit Max 1920x1080 Auflösung. Bei Eizo Support bin ich heute den ganzen Tag nicht durchgekommen. War heute beim Media Markt und keiner wußte ebenfalls ob überhaupt ein Monitor mit Display Port adapter mit dem Macbook Pro USB-C funktioniert.
    Fotografierst du schon oder photoshopst du noch?

  6. #6
    Free-Member Avatar von MN1971
    Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    17

    Standard AW: Welcher Monitor unterstützt Macbook Pro 15 touchbar 2016

    Naja dein Benq hat ja nun kein TB3, das dürfte mit der ganzen Adapter in Adapter Geschichte nicht wirklich gut gehen.... vermute ich mal.
    Bei Eizo stand ja auch was bezüglich Adapter und ihrem PM200 Kabel und das hat ja auch nicht geklappt. Wobei Eizo ja nen TB3 Monitor im Angebot hat (EV2780-WT).
    Und ob es nun an Apple oder den Monitorherstellern liegt.... naja wird vmtl noch ein wenig dauern mit TB3, ist ja noch nicht so lange am Markt.

  7. #7
    Full-Member
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    286

    Standard AW: Welcher Monitor unterstützt Macbook Pro 15 touchbar 2016
    Thread-Eröffner

    Es klappt! Mit dem Aukey USB-C auf Display Port und den Lindy Cromo Display Port Kabel klappt es gerade einwandfrei in voller Auflösung. Konnte nur noch nicht viel machen, weil beim Kalibrieren mit der Colormunki vergessen habe den Schieber vom Sensor offen zu lassen. Dieser gibt normalerweise ein Hinweis was bei der neue Macbook Touch nicht mehr kommt. Folglich waren sowohl mein Macbook und das Monitor nur grau und lässt sich nur per Raten klicken und Glück im gesicherten Modus in ein anderes Profil lösen!
    Fotografierst du schon oder photoshopst du noch?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •