Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bildstil dieser Art

  1. #1
    Free-Member Avatar von B748
    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    487

    Standard Bildstil dieser Art
    Thread-Eröffner

    Hallo, ich frage mich gerade, wie solche Bilder:
    https://www.munich-airport.de/media/...tower_plan.jpg
    aufgenommen bzw. bearbeitet wurden? Das ist ein ganz spezieller Bildstil, den man immer wieder mal sieht. Hauptsächlich bei Architekturaufnahmen, ich meine diesen tief- bis schwarzblauen Himmel. War das früher ein spezieller Film in Verbindung mit einem CPL oder eine spezielle Ausbelichtungsart? Ich denke das Bild wurde analog aufgenommen.

    Wie kann man diesen Effekt digital erreichen? Mit einem CPL und im richtigen Winkel zur Sonne?
    Das frag ich mich schon lange...

  2. #2
    Full-Member Avatar von f:11
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    551

    Standard AW: Bildstil dieser Art

    Könnte ein Dia sein, deutlich unterbelichtet. Wenn das Blau tiefer werden soll: Lightroom, Farben, Luminanz und dann das "Bullseye" links klicken und mit dem Cursor an der Stelle, wo's dunkler werden soll, nach unten ziehen -- und schon erspart man sich den Polfilter, der bei Weitwinkel eh nicht wirklich alles dunkler macht. Ganz grundsätzlich sollte man 90° zur Sonne fotografieren, das dunkelt zusätzlich den Himmel.

    Vorher
    _NOF9619-2.jpg

    Vorher
    _NOF9619.jpg

  3. #3

    Standard AW: Bildstil dieser Art

    Zitat Bezug auf die Nachricht von B748 Beitrag anzeigen
    Das ist ein ganz spezieller Bildstil, den man immer wieder mal sieht. Hauptsächlich bei Architekturaufnahmen, ich meine diesen tief- bis schwarzblauen Himmel.
    Das dürfte keine beabsichtigter Bildstil sein sondern die Kombination eines kräftig geshifteten Shift-Objektivs (oder Großformat) in Verbindung mit einem Polfilter. Ich habe selbst ein paar ähnliche Mittelformataufnahmen, die ich mit der Pentax 67 und dem 75er Shift gemacht habe. Da Kombination aus Vignettierung und Polfilter sorgt wohl für diesen Effekt. Der kann so stark ausfallen, dass er nicht mehr gewünscht ist. In irgendeiner Kiste müsste ich noch Aufnahmen von den ersten (Test-)Windrädern auf der schwäbischen Alt haben, die ich auch mit der Pentax 67 und dem 75er Shift gemacht habe, da war der Effekt so stark, dass Bilder fast schon nicht mehr verwendbar waren. Nur hat man das damals erst auf dem entwickelten Film gesehen...
    Grüße Thomas

    thomasmadel.de

    500px

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •