Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II

  1. #1
    Free-Member Avatar von D.W.
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2.860

    Standard Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II
    Thread-Eröffner

    Hy zusammen.

    Dieser Thread richtet sich an diejenigen die noch gerne mit ihrer "alten"
    1D MKI oder MKII fotografieren-so wie ich auch

    Mir macht die Kamera immer noch grossen Spass wenn ich nicht viel
    beschneiden muss.
    Und für die Ansicht am Rechner oder TV reicht die Auflösung immer noch aus.
    Das einzige was Mich immer gewurmt hat waren die Accus.
    Das Laden dauert ewig,dann halten sie nicht lange durch und wenn man ein paar mitnehmen muss
    weil man den Junior beim Fussball oder draussen am Ansitz ist werden die Dinger auch schwer in der
    Fototasche.
    Da Ich die Kamera hauptsächlich in der Naturfotografie am Ansitz betreibe also "Stationär" wollte Ich
    am liebsten einen Accu der aber wenn es sein muss auch von früh bis nachts durchhält und denn ich über nacht laden kann.
    Das heisst einmal anschliessen am Abend-und am Morgen den vollen Accu abschliessen.
    Ohne 5 oder 6 Accus laden zu müssen und zwischendurch immer einen ab-und den
    nächsten anschliessen.
    Ich habe eine sehr gute Lösung gefunden und jemanden der das perfekt umsetzen konnte was ich wollte.
    Das ganze sieht so aus



    und über diese Stecker wird alles miteinander verbunden



    man kann die Camera weiterhin über das Stromnetz betreiben da alles auf diese Stecker geändert wird.
    Es funktioniert einwandfrei und man hat
    1.genug saft für den ganzen tag
    2.man muss nur noch einen Accu laden anstelle von 5 oder 6
    3.man geht auch kein Risiko ein alte accus zu kaufen die schon ein paar Jahre im Lager liegen-
    oder denkt Ihr das die Accus für die "alten" 1er frisch produziert werden???
    Ich bin damit zu 100% zufrieden und kann das nur weiterempfehlen falls jemand dasselbe
    "Problem" mit der Stromversorgung an seiner 1er hat.
    Bei Intresse schickt ne PN.

    Vielleicht kann ich damit den ein oder anderen etwas Helfen.
    gruss Dirk

  2. #2
    Full-Member Avatar von f:11
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    423

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II

    Jetzt noch einen "Akku-Sack mit Henkel" dazu, dann kannst du das Ding auch als Stativ-Gewicht nutzen …

  3. #3

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II

    Gibts denn schon Erfahrungen aus der Praxis, wie lange der Akku tatsächlich durchhält?

    Harry

  4. #4
    Free-Member Avatar von D.W.
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2.860

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II
    Thread-Eröffner

    Hy,
    Nun ja am Ansitz ist die cam ja nicht dauernd im Betrieb
    Eben nur wenn was vorbeikommt und ich habe die abschaltfunktion auf 1minute stehen mittlerweile dieser Einstellung ist ein ganzer Fototag am Ansitz kein Problem

    So wie ich es wollte

  5. #5

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von D.W. Beitrag anzeigen
    Hy,
    Nun ja am Ansitz ist die cam ja nicht dauernd im Betrieb
    Eben nur wenn was vorbeikommt und ich habe die abschaltfunktion auf 1minute stehen mittlerweile dieser Einstellung ist ein ganzer Fototag am Ansitz kein Problem

    So wie ich es wollte
    Dann haben wir unser Ziel ja erreicht

  6. #6
    Free-Member Avatar von D.W.
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2.860

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II
    Thread-Eröffner

    Aber zu 100%
    Und wie gesagt nur einen Accu laden und nicht 5 oder 6.

  7. #7
    Free-Member Avatar von pmplayer
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    4.824

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II



    Ich habe ja keine "Einser" - aber die Idee und Durchführung scheint eine passable Sache zu sein, der Weg zum Dauerstrom ?
    Gute Ideen sind doch immer lobenswert !

    Grüsse
    Mario

  8. #8

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II

    Klasse Idee.
    Wenn gleich ich nicht weiß was du machst, wenn dein original Akku so fix platt ist.
    Ich filme auch und haben bislang mit 2 original Akkus immer ein Tag geschafft.

    Dein externer Akku, ist das ein NimH oder Pb-Akku?
    Kannst du etwas zur Kapazität sagen?

    Gruß Micha

  9. #9

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von braunschweiger Beitrag anzeigen
    Klasse Idee.
    Wenn gleich ich nicht weiß was du machst, wenn dein original Akku so fix platt ist.
    Ich filme auch und haben bislang mit 2 original Akkus immer ein Tag geschafft.

    Dein externer Akku, ist das ein NimH oder Pb-Akku?
    Kannst du etwas zur Kapazität sagen?

    Gruß Micha
    Das ist ein Bleigel-Akku: 12V 7,2Ah

    Harry

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Externe Stromversorgung 1D MK I und MK II

    Ich mag die älteren 1er Modelle auch und finde die Idee prima, vor Allem auch, dass Du das mit anderen teilst!
    Kann es sein, dass Du 3 polige Mikrofon-Stecker verwendest?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •