Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Canon 6D Mark II

  1. #61
    Free-Member Avatar von steyrer
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    105

    Standard AW: Canon 6D Mark II

    Danke für deine erklärung, empfinde diese als wirklich hilfreich.

  2. #62
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.723

    Standard AW: Canon 6D Mark II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f:11 Beitrag anzeigen
    Gut gelungener Scherz, Chapeau, du bist ein echter Komiker!

    Tipp: mit 1/4000 reicht die Belichtungszeit bis f:2.5 @*ISO100 zur hellsten vorstellbaren Zeit des Tages in Mitteleuropa. Ja, die paar, die das Modell in gleißende Sonne (bei gemessenen f:16) stellen und dort mit f:1.4 ihr so geiles Linschen ausführen wollen, sind dann halt gezwungen, sich eine Kamera zuzulegen, die 1/16000 kann … Oder besser 1/32000, weil man hat ja gehört, dass am Meer und im Schnee um eine Blende zugegeben werden muss. Und man weiß ja nie, ob man nicht gegen Sonne @*f:16 mit dem Blitz antreten muss, dann wäre kürzerer Verschluss auch super (wurscht, ob der HSS da noch mitkommt oder nicht). Aber wie immer im Leben: wer von nichts eine Ahnung hat, muss halt dafür bezahlen - mein Mitleid hält sich in Grenzen.

    Eine kurze Nachschau hat übrigens soeben ergeben, dass unter 38520 Bildern im Archiv, davon viele mit Kameras mit Basis ISO 200 gemacht, genau 144 kürzer als 1/4000 belichtet wurden.
    Bei Blende 1.2 oder 1.4 kommt man in heller Umgebung frühmorgens oder abends bei ISO 100 relativ rasch in den Bereich, wo man 1/8000s brauchen könnte, und wenn es nur darum geht, ausgebrannte Spitzlichter zu reduzieren, wo bei Canon bekannterweise sehr wenig Reserven ins Helle sind. Oder sagen Profis wie du "nach rechts"?
    Einen ND Filter aufzuschrauben ist zwar möglich, könnte aber oft durch "echte" ISO 50 oder einen schnelleren Verschluss vermieden werden.

    Die 6D ist gut und ich mag sie, aber mit den vorhin genannten Features würde ich sie noch mehr mögen.
    Schade, wenn eine 6D Mark II diese beiden Schwachstellen weiterhin aufweist.

  3. #63
    Free-Member Avatar von Flohhopser
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    124

    Standard AW: Canon 6D Mark II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von argo2006 Beitrag anzeigen
    Ich nehme nichts persönlich, finde Deinen Einwand nicht alles in Einem haben zu können durchaus valide,
    danke für den Hinweis mit dem Graufilter, und ich bin beeindruckt, ob deiner Fähigkeit 1/4000 s durch fotografisches können zu kompensieren,
    Abblenden ist auch eher was für Könner?-nicht persönlich nehmen;-)
    Das Wahlrad fand ich schon bei der 60D Mist, erschwert unnötig die Bedienung, bei einer 6D empfinde ich es einfach als unnötiges Downgrade, genauso wie die kastrierte Belichtungszeit. Stattdessen bekomme ich Videofeatures die ich nicht brauche. Das hat imo nichts mit schlecht reden zu tun...
    Abgesehen davon denke ich schon das es eine brauchbares Gerät wird. Sie ist für den Canon Hobbyfotografen ohnehin die einzig verbliebene Alternative,
    wenn man nicht bereit ist mehr als 2500 Euro auszugeben, und Kleinbild will.
    Die 5D ist in aktuellen Versionen will ich mir nicht leisten. Nicht als Hobby. Da stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr, selbst für einige Fotografen.

    Jetzt warten wir mal bis man sich das Ding mal leihen bzw mieten kann, und dann kann jeder für sich entscheiden , ob Sie es wird.
    Oder ob ich weiterhin versuche auf meiner Queen Mum, "fehlende Features mit fotografischem Können kompensieren". (was für ein Spruch)
    Schöne Woche
    Hallo argo2006,
    dem Goldenen Vlies braucht es bei der 6DII sicher nicht hinterher zu Segeln oder nach ihm zu Tauchen. Auf deren Preisniveau ist es einfach NICHT zu finden.
    Und danke für Deine Rückmeldung!
    Ja, und wer sich die Preisklasse der 5´er und 1´er nicht leisten KANN (oder will) - KANN, fotografisches KÖNNEN vorausgesetzt, die tatsächlich "schwächeren" Kamerafunktionen ausgleichen, oder im Wissen auf damit verbundene Selbstbeschränkung auf das eine oder andere Motiv verzichten.
    Im übrigen schließt das Eine das Andere nicht aus - fotografisches KÖNNEN ist bei Besitzern einer 5´er oder sogar 1´er eine Selbstverständlichkeit, kenne es aus meinem Bekanntenkreis auch nicht anders - und - ziehe da laufend meinen Hut.
    Ansonsten - alles gut - solange die Fotografie Spaß bereitet.
    Und - versöhnlich - schöne Tage bis zum Veröffentlichungstermin!
    Beste Grüße!
    Jörg

  4. #64
    Free-Member
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    23

    Standard AW: Canon 6D Mark II

    Fotohopser schrieb: "fotografisches KÖNNEN ist bei Besitzern einer 5´er oder sogar 1´er eine Selbstverständlichkeit, kenne es aus meinem Bekanntenkreis auch nicht anders - und - ziehe da laufend meinen Hut. ".


    Der war gut! 😂😂😂

  5. #65
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.723

    Standard AW: Canon 6D Mark II

    Wenn es im Forum eine Comedy Rubrik gäbe, würde so mancher Thread dort verschwinden. ;-)

  6. #66

    Standard AW: Canon 6D Mark II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Flohhopser Beitrag anzeigen
    …- fotografisches KÖNNEN ist bei Besitzern einer 5´er oder sogar 1´er eine Selbstverständlichkeit, …
    Würde ich so pauschal nicht unterschreiben.
    Weil,
    ich hab ne 5DsR und ne 1Dx.
    Beim fotografischen Können ist aber noch deutlich Luft nach oben.
    Hartnäckiges Weitermachen und Einsicht ist aber immerhin vorhanden.

    Grüße

    Robert

  7. #67

    Standard AW: Canon 6D Mark II
    Thread-Eröffner

    Nun wurde sie offiziell vorgestellt:
    http://www.photografix-magazin.de/bl...l-vorgestellt/

    Hier gibt es auch ein Promotion-Video von Canon:
    https://petapixel.com/2017/06/28/can...r-enthusiasts/

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •