Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Frage: 7DII Geschwindigkeitsvorteil, wenn RAW auf CF- und JPG auf SD-Karte speichern?

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    58

    Standard AW: Frage: 7DII Geschwindigkeitsvorteil, wenn RAW auf CF- und JPG auf SD-Karte speich

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dark star Beitrag anzeigen
    Weiß eigentlich jemand, ob es einen Geschwindigkeitsvorteil bring, wenn man RAW auf die CF-Karte und JPG auf eine SD-Karte speichert?
    Ich meine im Vergleich zu, RAW und JPG auf die eine CF-Karte speichern.

    Das könnte doch einen Geschwindigkeitsvorteil bringen, weil parallel auf zwei Medien geschrieben wird.
    Bringt es nicht, da die Kamera durch die parallele JPEG+RAW-Berechnung so sehr ausgelastet ist, dass nicht mehr die Speicherkartengeschwindigkeit limitiert, sondern die Prozessorleistung. Du kannst auch auf beiden Karten RAW und JPEG speichern, es ist auch nicht nennenswert langsamer als RAW und JPEG auf je eine Speicherkarte aufgeteilt.

    Wirklich schneller wird es nur, wenn man JPEG oder RAW nutzt!
    RAW auf beiden Speicherkarten ist damit immer noch schneller als RAW auf die eine und JPEG auf die andere Karte.
    Aus reinem Backup-Gedanken daher JPEG zu verwenden ist totaler Unsinn.

    Wenn man die Fotos nicht sofort innerhalb von Sekunden verfügbar haben muss, dann ist eine Verwendung von JPEG nicht sinnvoll.
    Selbst wenn man keine Lust auf eine RAW-Bearbeitung hat, so kann man die RAWs immer noch durch den DPP-Konverter mit Automatik-Einstellungen durchjagen. Das Ergebnis ist vergleichbar mit den JPEGs aus der Kamera, nur etwas besser. (da am PC mehr Rechenleistung zur Verfügung steht)

  2. #12
    Free-Member
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    14

    Standard AW: Frage: 7DII Geschwindigkeitsvorteil, wenn RAW auf CF- und JPG auf SD-Karte speich
    Thread-Eröffner

    @ ESO
    Die JPEG Bearbeitung in der Kamera kann aber nicht besonders lange dauern, denn die 7DII kann bekanntermaßen 1090 JPG bei 10 fps abspeichern.

    Dein Hinweis auf die Option, nur in RAW aufzuzeichnen und die jpg über die Standard DPP-Konvertierung zu erhalten, scheint mir aber eine gute Möglichkeit etwas mehr Bilder in Folge machen zu können und gleichzeitig Platz auf Speicherkarten und Festplatten zu sparen.

    Das probiere ich glaube ich mal aus.
    Vielen Dank.
    Das logische liegt manchmal so nahe.

  3. #13
    Free-Member
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    14

    Standard AW: Frage: 7DII Geschwindigkeitsvorteil, wenn RAW auf CF- und JPG auf SD-Karte speich
    Thread-Eröffner

    Habe das mit DPP gerade mal ausprobiert.
    Größe jpg aus 7DII 4,65 MB
    Größe jpg aus DPP 10,38 MB

    In DPP habe ich das jpg mit den Default-Einstellungen entwickelt.

    In der Vollansicht sind keine Unterscheide zu erkennen, geht man aber auf 100%, sieht man, dass das jpg aus DPP schärfer ist.
    Hätte ich jetzt nicht so erwartet.

    Anbei zwei 100% Ausschnitte, an denen man die Unterscheide erkennen kann.

    Links 7DII-jpg und rechts DPP-jpg.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #14
    Full-Member Avatar von f:11
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    553

    Standard AW: Frage: 7DII Geschwindigkeitsvorteil, wenn RAW auf CF- und JPG auf SD-Karte speich

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dark star Beitrag anzeigen
    Größe jpg aus 7DII 4,65 MB
    Größe jpg aus DPP 10,38 MB
    Mit welcher JPG Stufe kamen die denn aus der Kamera? Da gibt's ja verschiedene Stufen der Komprimierung.

  5. #15
    Free-Member
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    3.271

    Standard AW: Frage: 7DII Geschwindigkeitsvorteil, wenn RAW auf CF- und JPG auf SD-Karte speich

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f:11 Beitrag anzeigen
    Mit welcher JPG Stufe kamen die denn aus der Kamera? Da gibt's ja verschiedene Stufen der Komprimierung.
    Yep, genauso wie auf der anderen Seite. Nur die Größen zu vergleichen bringt relativ wenig.

    Schöne Grüße
    Wolf

  6. #16
    Full-Member Avatar von f:11
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    553

    Standard AW: Frage: 7DII Geschwindigkeitsvorteil, wenn RAW auf CF- und JPG auf SD-Karte speich

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dark star Beitrag anzeigen
    Habe das mit DPP gerade mal ausprobiert.
    Ich hab's mir auch gerade gegeben… Aus DPP kam ein JPG auf Stufe 8 mit 16.9 MB
    Dann habe ich die Datei nach ImageOptim geworfen, das hat 76% Luft rausgelassen und mit 4 MB gespeichert.

    Unterschiede sind zwar erkennbar, aber nicht störend -- Spitzlichter sind etwas grauer, Schatten auch, aber nichts, was man mit einer Kurve nicht wieder hinbekäme. Schärfeverluste kann ich keine erkennen -- beide Ebenen übereinander und dann "Differenz" gibt weniger Rauschen, als bei einer 7D bei ISO 800 entsteht. Also würde ich annehmen, dass die Kamera schlauer komprimiert als DPP … Um am Ende ein minimales System zu erhalten, solltest du z.B. ImageOptim drüber laufen lassen.

  7. #17
    Free-Member
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    14

    Standard AW: Frage: 7DII Geschwindigkeitsvorteil, wenn RAW auf CF- und JPG auf SD-Karte speich
    Thread-Eröffner

    Das jpg war in L/fein aufgenommen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •